Also, mein 461er (290TD) von 1998 hat Armlehnen an den karierten Seriensitzen. Ob die aber auch nachrüstbar sind und wie? Weiß ich leider nicht, vermute aber, daß es klappen sollte.

Ich wollte mal meinen originalen Beifahrersitz auf eine Drehkonsole montieren und hatte deshalb mal die Kunststoffplatte an der Rückenlehne entfernt, um an das Sitz-Innere ranzukommen. Weil ich dann jedoch keine passende Drehkonsole gefunden habe, ist das Vorhaben letztlich gescheitert und die (beim Drehvorgang störende) Armlehne dran geblieben.
Das ist schon lÄnger her und ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wie es en Detail innendrin ausgesehen hat. Da war – glaub ich – eine krÄftige Metall-VerstÄrkungsplatte an der Rückenlehne – innen, seitlich. Die Entfernung der Armlehne wÄre jedenfalls überhaupt kein Problem gewesen.
Umgekehrt die nachtrÄgliche Anbringung also wahrscheinlich auch nicht, wenn man denn alle erforderlichen Teile hat. Ganz ohne bohren wird das aber natürlich nicht gehen.

mfG
Rainer


Vor der Hacke ist es dunkel. (Bergmanns-Spruch)