Arbeiten am Vergaser an der Kawasaki ist was für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat. Wer das konstruiert hat sollte seine Brötchen im Akkord mit der Demontage verdienen. punish2

Um den Deckel der Schwimmerkammer eines der mittleren Vergaser abzuschrauben brauchst du ChirurgenhÄnde und zwei Stunden Zeit. 200 Puls hab ich.

Vermutlich ist noch verharzte Mocke durch die Vergaser gegangen. Hat jemand ne Idee wie ich die gereinigt bekomme ohne alles auszubauen? Geflutet hab ich die Vergaser schon mehrfach. Es kam auch ordentlich Brühe, wenn ich die Ablaßschrauben geöffnet habe. Vermutlich sind aber auch die Düsen verdreckt.


Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen.