Hallo zusammen,

da mein Motor (8140.27S) ziemlich unangenehm rÄuchert und <0C auch sehr unwillig startet will ich die Einspritzdsen tauschen, die Halter einstellen lassen und den Frderbeginn einstellen.

Einspritzdsen drften laut POWER die IVECO 98452366 sein, das entspricht laut Internet der BOSCH 0 433 171 231. Ich habe vier Stck zu einem sagenhaften Preis von 25/Stck bestellt und bin gespannt was da kommt (wenn sie denn endlich kommen): Link zu Amazon

Jetzt ein paar Fragen:
- Ich will die Dsenhalter vorab mit Kriechl behandeln. Kann man das Schutzblech ber dem Ventildeckel abbauen, ohne den Heizungskasten rauszunehmen?

- Zum Frderbeginn einstellen habe ich
hier eine gute Anleitung von Jrgen gefunden, die Prozedur ist gleich wie bei allen (?) Bosch-VEPs. Was ist der beste Weg um den Motor auf OT 1. Zyl zu stellen (2,5l-Motor)? Wenn wir eh die Dsen rausmachen, vielleicht per Schweissdraht fhlen wann der Zylinder oben ist?

- Wo dreht man den Motor am besten/schonendsten durch?

- Der Motor hat 60tkm runter. Kann es sein, dass bei der Laufleistung schon Verschlei bzw. LÄngung an Kette und mechanischem Spanner auftritt, oder ist das eher unwahrscheinlich? Sollte ich vielleicht den Kettenkasten mal aufmachen, und was sollte drinnen geprft werden?

- Was muss alles abgebaut werden, damit man den Kettenkasten gut aufmachen kann?

- Was sollte ich noch prfen/tauschen, wenn wir da eh rangehen (z.B. Deckeldichtung, usw)?

Danke schonmal.

Gre
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC, FGst-Nr. ...5939317