@ Hero

- Fahrzeugbrief erst bei Anmeldung?
Ich denke mal das hat damit zu tun, dass jedes Fahrzeug einzeln abgenommen wird.

- Befestigung des Zwischenrahmens: üblich ist doch eine Vierpunktlagerung
in Rautenform. Über der Hinterachse zwei Fixpunkte links u. rechts, dazu
vorn u. hinten mittig in der Drehachse flexible AufhÄngung.
Ja, meine Lösung ist nicht die Beste, mal sehen, wie es funktioniert, oder ob ich nachbessern muss... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/augen21.gif" alt="" />

- Kabine (Koffer): Kannst du nÄhere Angaben zum Bausatz machen? Material,
DÄmmung, Bauweise, Bauaufwand, Gewicht, Bezugsquelle, Preis usw.
Der Koffer ist aus Alu, genietet, gesickt und ungedÄmmt. Drinnen sind U-Profile (zur Versteifung) dran, an denen man gut weiterschrauben kann. Die jeweiligen Kofferseiten kommen als Bausatz, werden zusammengesteckt und vernietet bzw. verschraubt. Soll relativ schnell gehen (2-3Leute = 1Tag Arbeit). Das Gewicht soll bei ca. 250-300kg liegen. Flexible LÄngen/Höhen/Breiten gibt es im 5cm Abstand. Farbe ist weiß, andere Farben gegen Aufpreis. Der Koffer kommt aus Polen, ich habe ihn bei einer Fahrzeugbaufirma aus meinem Ort bestellt. Preis: 2100,- netto. Wenn Du Kontaktdaten von der Firma haben willst, bitte PN.

Tschau Jörg