Hallo Stephan,

hier der Bericht von unserer GAZelle. Sie rollt noch <img src="/forum_php/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> und hat jetzt knapp 13000km herunter. Bei km-Stand 2000 waren beide Simmerringe der Vorderachse undicht. Das Getriebe vibrierte und klapperte von Anfang an etwas komisch, es wurde eher schlechter als besser, es wurde getauscht (nach 12000km). Auerdem wurden die Batterie (nÄte) und die vorderen StodÄmpfer (Buchsen ausgeschlagen) getauscht. Auf den Tausch des Blinkerschalters (bleibt hÄngen und gibt GerÄusche von sich) und des undichten Tanks warte ich noch. Bei der GAZelle eines Bekannten (40000km) von mir gab`s aber nicht soviel Probleme, lediglich die Simmerringe wurden gewechselt. Hab vielleicht doch ein Montags-Auto erwischt <img src="/forum_php/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> ??? Naja, die Fertigungszeit zwischen Weihnachten und Neujahr, war vielleicht nicht die Beste <img src="/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> .
Mit dem Auto selbst sind wir aber zufrieden. Wrden es aus heutiger Sicht auf jeden Fall wieder kaufen. Fr den Preis bekommt man eben nichts Vergleichbares. Und das die Gazelle qualitÄtsmÄig nicht mit deutschem Standard mithalten kann, msste bei dem Preis wohl jedem klar sein.

Tschau Jrg