Servus Zusammen,

heute habe ich noch drei Reifen nachgeschitten. Leider neigt mein Iveco zu auswaschungen und einseitigen abfahren an der vorderen Achse. Trotz bereits zweimal die Spur einstellen.

Ich dreh die vorderen Reifen immer mal, um dagegen zu wirken. Aber die Reifen lassen sich auch gut nur einseitig nachschneiden. Wie überhaupt das Gerät sehr gut arbeitet.

Wenn ich wie DaPo denke, "andere müssen dafür bezahlen hart zu arbeiten" bin ich fast immer in Portugal am schuften, aber hält fit, was solls. Auf jeden Fall kam ich nicht ins Schwitzen, zieht sich halt.

Die 4mm sind schwer einzuhalten ich habe versucht auf dem restlichen Profil zu bleiben aber wenn dort Berg und Tal ist .... Allerdings merkt man schnell wenn man zu tief kommt, habe versucht mit der Handhaltung dies auszugleichen. Und am Rand (Flanke) eigentlich nur optische Korrekturen betrieben.

Ich habe neben der Anleitung von Jürgen auch noch eine andere im Netz gefunden, auch von Michelin, dort wird die Tiefe allerdings mit 3 mm angegeben und dazu ein Bild wie das Schnittmuster sein soll. Dazu jede Menge Infos zm richtigen Reifendruck etc.

Morgen gehts los, werde berichten, und hoffe nur Gutes!

Dank an euch alle Karl Heinz