Sorry, so weit bin ich noch nicht.

Ich habe die Bank zwar schon zuhause stehen, aber solange der Nachwuchs noch nicht danach verlangt bleibt die erstmal noch eingemottet. Meine ist eine aus dem "Camping-Zubehör" - Divano 506. Aber es sollte theoretisch auch mit einem Gurtbock realisierbar - und vor allem auch eintragbar - sein. Dann kannst du dir deine Sitzfläche und Rückenlehne selber gestalten und in deinen Aufbau integrieren, hast aber evtl. die Säule vom Gurtbock mitten im Raum stehen. Deswegen haben wir uns für diese komplett klappbare Variante entschieden.
Bei Schnierle kostet ein Systemboden mit Einbau und Segen vom TÜV um die 2000€. Das war mir zu viel, zumal es nicht im Ansatz zeitgemäß wäre.

Viele Grüße,
Max