Hallo,
bei Stellen die schon optisch oder beim Ansetzen der Ratsche (mit etwas Feingefühl) ein "vor auf kommt ab" vermuten lassen, hat sich bei mir Fluidfilm fast immer bewährt. Satt einsprühen und über Nacht einwirken lassen und sich geduldig anderen Dingen widmen. Selbst fast nicht mehr erkennbare Krümmermuttern/bolzen lassen sich damit zur Aufgabe bewegen. Das Zeug ist dem vom Kommerz ständig angepriesenen WD40 um Welten voraus und zudem unbedenklich für die Umwelt (Wollfettbasis).


Viele Grüße


-------------------------------------------------------------------------------
"Die Stasi war eine Organisation wie Google"

Fgst. 5924991