Original geschrieben von Stolem
Unter Last (Steigung) gibt es dann folgendes Phänomen: Die Temperatur steigt weiter in Richtung 93-94 Grad und sinkt dann recht schnell auf folgenden Stand (87 Grad?):
Danach steigt die Temperatur wieder auf die gewohnten 91 Grad (siehe oben).
Springt der Lüfter erst so spät an?
Haut das so hin?
So zu beobachten bei Außentemperaturen von 20 bis 33 Grad

Das ist so, bei mir sogar bis gegen 100° im Winter auf der Strecke von Erstfeld zum Gotthard-Tunnel.
(jetzt nicht mehr, irgendwann in grauer Vorzeit hatte ich mal lamentiert, da hat man mir in der Werkstatt was geändert - weiß nicht mehr genau was, meine aber, ein Temperaturschalter, der den Ventilator schaltet. Jetzt schaltet der bei knapp über 90° und geht dann runter bis 82 ...83°C)

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 03/07/2019 22:25.