Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 14 1 2 3 13 14
#129934 - 25/08/2006 08:46 neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Anonym
Unregistriert


Hallo an Alle,

vielleicht kann mir hier im Iveco-Forum jemand weiterhelfen.

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Allrad-Leicht-LKW mit max. 5,5 to Gesamtgewicht (besser wÄren natrlich 3,5 to).
Folgende sind mir schon bekannt:

- SCAM
- Bremach
- Mercedes Sprinter, Vario, Iglhaut, Achleitner

Gibt es noch andere ?

Welche Bereifung ist im Hinlick auf gute Bodenfreit mglich bei anderen LKW`s?

Gru und vielen Dank im vorraus

Ingo

::::: Werbung ::::: TR
#129935 - 25/08/2006 11:36 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: ]  
Joined: Aug 2006
Posts: 645
keiner Offline
Phrasenmaschine
keiner  Offline
Phrasenmaschine

Joined: Aug 2006
Posts: 645
Hallo Ingo,

ein paar Tage lang sollte ein Erkundungsvorhaben Zastava New Turbo Rival 4x4 mit Euro-3 ber Ungarn noch mglich sein.
http://www.web-set.hu/webset32.cgi?DA-DunaAuto@@HU@@163@@72233030

Vorfhrexemplar scheinbar hier links ber Akcik
http://www.zastavakamioni.hu/

Den 101 gibt es ber Italien als
OffRoader

R1 Trakker

#129936 - 25/08/2006 12:16 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: keiner]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Anonym
Unregistriert


Hallo ???,

danke fr die Info.

Ist der Iveco-Zastafa so eine Art Iveco Daily "Älteres Modell"?

Sieht sehr vielversprechend aus.

Kann man denn den auch legal von Ungarn nach Deutschland importieren?

Hat jemand Erfahrung damit?

Gru

Ingo

#129937 - 25/08/2006 12:24 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: ]  
Joined: Aug 2006
Posts: 645
keiner Offline
Phrasenmaschine
keiner  Offline
Phrasenmaschine

Joined: Aug 2006
Posts: 645
Bedau're, noch keinem begegnet, keine Erfahrungen, keine Empfehlung. Nur einst mal danach gesucht.
Der Mustafa drfte weitgehend Iveco-Lizenz sein.
Zwischengetriebe sei eine Entwicklung zusammen mit einem jugoslawischen Institut gewesen, wenn ich mich recht erinnere. Ausgang also wahrscheinlich nicht der originale IFS 4x4 sondern der 4x2 Daily.
Starrachse vorne wird irgendein Standard-Zulieferteil sein, vielleicht Carraro, Dana, <img src="/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />

Ungarn ist der Gag (EU). Direkt aus Yugoslawien bestimmt schwieriger.
Zukunft ab '07 vielleicht noch nicht klar.
Schnen Gru,
mo

#129938 - 25/08/2006 14:21 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: keiner]  
Joined: Oct 2002
Posts: 815
AndreasHirsch Offline
Zonenkonform
AndreasHirsch  Offline
Zonenkonform

Joined: Oct 2002
Posts: 815
Nun,schau mal auf das Schild,hinter dem Fahrzeug,
da steht was von EUR4.
In der 5to Gewichtsklasse ist es in EU echt
schwierig,weil es kein ordentliches Angebot
dafr gibt.
Da sind die Australier mit dem OKA LT110 NT
echt besser bedient.
Aber die wichtigere Frage ist eigentlich:
Fr welchen Einsatzzweck ?
Gru aus Berlin

Zuletzt bearbeitet von AndreasHirsch; 25/08/2006 14:25.
#129939 - 25/08/2006 16:58 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: AndreasHirsch]  
Joined: Dec 2003
Posts: 1,964
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 1,964
im warmen Oberrhein-Graben
... und dann gibt's da noch den Teknocar
Älterer Bericht darber

#129940 - 26/08/2006 06:03 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: ]  
Joined: May 2002
Posts: 509
Allradchrist Offline
Suchtiger
Allradchrist  Offline
Suchtiger

Joined: May 2002
Posts: 509
sterreich
@Andreas, was heit kein ordentliches Angebot in der EU:
Den BREMACH gibts als 3,5-5-6 Tonner, Einzel-Doppelkabine u. Kastenwagen; den SCAM als 3,5 und 5,5 Tonner Einzel- u. Doppelkabine. Den OKA aber nur als ber 3,5 Tonner.

@ngo

Iglhaut und Achleitner sind dasselbe, wobei Iglhaut das Original und Achleitner die Kopie ist.
ZK Italien wurde von ehemaligen BREMACH-Leuten gegrndet und arbeitet mit Zastava zusammen.
Tecknocar baut aus der Konkurmasse des Landmaschinen- und Motorradherstellers LAVERDA den in den 80 iger Jahren von LAVERDA entwickelten Frontlenker zusammen, der wiederum vom Pinzgauer inspiriert wurde.
Keines der in diesem thread aufgezÄhlten Fahrzeuge wird mit deinem gewnschten Koffer (4 m LÄnge gemÄ Deinem thread aus dem Leerkabinen-Forum) vernnftige GelÄndeeigenschaften aufweisen, also mehr als Pisten bzw. Schlechtwegetauglichkeit haben
Grund: Bei den mglichen RadstÄnden der hier aufgezÄhlten Fz wird mit dieser AufbaulÄnge (4 m) ein relativ hoher Bodendruck entstehen, der mit den grtmglichen Reifen (255/100 R16) dieser FZ deren GelÄndetauglichkeit (abseits von Pisten etc.) deutlich einschrÄnkt.
Hinzu kommt, das der Sprinter ein mit Allrad versehener Straentransporter ist, bei dessen Rahmenentwicklung ausschlieliches Ziel war: max. Nutzlast, bei geringstem Eigengewicht, also computeroptimierter(minimierter) Rahmen um mglichst (Fahrzeug-)Gewicht zu sparen.

Das stÄrkste Fahrgestell in dieser Klasse hat der BREMACH, da zudem auch noch das verwindungssteifte ist, daher braucht der keinen zusÄtzlichen (und somit nutzlastreduzierenden) Zwischenrahmen.
Deshalb, und durch die neue Euro4 Motor-Getriebeeinheit, die ca. 50 kg leichter ist als beim bisherigen EURO3, kommt der BREMACH EXTREME Einzelkabine auf ein Leergewicht von ca. 2345 kg (inkl. Fahrer, inkl. Reserverad, 70 Liter Diesel, Rahmen und Achsen des 6-Tonners, Federn des 5-Tonners), womit 1155 kg Nutzlast bis 3500 kg bleiben.
Das schaffen zwar auch die Sprinter, aber nicht mit der Bereifung und Rahmen/AchsentragfÄhigkeit, nicht der SCAM (Leergewicht ca. 2600 kg) und der ZK, der einen geschraubten Rahmen mit offen U-LÄngstrÄgern hat und somit heftig verwindet. Beim Teknocar gibt der max. Radstand wiederum keine 3,5 m KofferlÄnge her.
Bei ber 3,5 to s.h. oben KofferlÄnge/GelÄndegÄngigkeit.

Mit freundlichen Gren, Erich

#129941 - 26/08/2006 08:13 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: Allradchrist]  
Joined: Dec 2003
Posts: 1,964
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 1,964
im warmen Oberrhein-Graben
Antwort auf:
in diesem thread aufgezÄhlten Fahrzeuge wird mit deinem gewnschten Koffer (4 m LÄnge gemÄ Deinem thread aus dem Leerkabinen-Forum) vernnftige GelÄndeeigenschaften aufweisen


Beim Daily mit langem Radstand (3,20m) und Einzelfahrerhaus - als Beispiel - gehe ich von einer Obergrenze fr die KabinenlÄnge von ca. 3 ... 3,30m (innen) aus.
Dabei sind 5cm fr Abstand Fahrerhaus - Koffer-Vorderseite eingerechnet.

#129942 - 26/08/2006 10:19 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: BAlb]  
Joined: Oct 2002
Posts: 815
AndreasHirsch Offline
Zonenkonform
AndreasHirsch  Offline
Zonenkonform

Joined: Oct 2002
Posts: 815

Hallo Erich,
ja sehr treffend ausgefhrt.
Aber wir wissen immer noch nicht,wofr
eigentlich das Auto gebraucht werden soll?
Gru aus Berlin

#129943 - 26/08/2006 13:45 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: AndreasHirsch]  
Joined: May 2002
Posts: 509
Allradchrist Offline
Suchtiger
Allradchrist  Offline
Suchtiger

Joined: May 2002
Posts: 509
sterreich
Da hast Du recht.
mfg, Erich

Seite 1 von 14 1 2 3 13 14

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Hubsi2, 2 unsichtbar), 62 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
rangerover1973
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,826
Posts625,159
Mitglieder8,857
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7870 MB (Peak: 2.9925 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-22 08:58:52 UTC