Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 14 1 2 3 4 13 14
#129944 - 26/08/2006 23:45 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: Allradchrist]  
Joined: Aug 2006
Posts: 645
keiner Offline
Phrasenmaschine
keiner  Offline
Phrasenmaschine

Joined: Aug 2006
Posts: 645

::::: Werbung ::::: TR
#129945 - 27/08/2006 11:20 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: keiner]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
PeterM Offline
Defender
PeterM  Offline
Defender

Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
Wien
neben einigen Messetafeln gibt's bei den Kleinstserienherstellern aber nichts von Euro IV, und damit ist per 1.10. Ende der Fahnenstange. Und zum 127. Mal: Mit OBD ist die Euro IV mit stolzem Engineering-Aufwand verbunden, das geht nicht in der HinterhofwerkstÄtte (auch wenn's schade ist: Der Industrie liegt nichts an Kleinserien-Ausnahmeregeln).

Grüsse,
Peter

#129946 - 27/08/2006 12:10 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: PeterM]  
Joined: Aug 2006
Posts: 645
keiner Offline
Phrasenmaschine
keiner  Offline
Phrasenmaschine

Joined: Aug 2006
Posts: 645
Das Messebild ist alt, von 2003.
ZK + ZK Italia bliebe aber, Motoren mit Rückgrat von vierter oder fünfter Partei zu beziehen.
Der alte Zeta hat seinen R4 3.9 ohnehin nicht von Iveco _ www.zastava.bg/kamioni.html
und man wird wohl versuchen, etwa Bulgarien, Slowakei, Slowenien und Ungarn auch unter Euro-IV weiter zu beliefern, nehme ich an.

#129947 - 28/08/2006 09:22 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: keiner]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
PeterM Offline
Defender
PeterM  Offline
Defender

Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
Wien
Ich kenne die Engineering- und QS-Anforderungen, die Iveco an Euro IV-Kunden richtet, und da wird es einfach eng. Sicher ist denkbar, dass andere Lieferanten das lockerer sehen, aber dann beginnt das Anpassen der Peripherie, Getriebe ist ev. ein anderes, Verteilergetriebeflansch passt nicht mehr, usw.

Für die Nicht-EU-Staaten reicht Euro III noch ein paar Jahre, und für ein dutzend Fahrzuege gibt's auf den traditionellen MÄrkten ev. eine nationale Ausnahmeregelung - gib' den "Handwerkern" einfach ein Jahr und wir wissen mehr. Bis dorthin wird in der EU-15 (mit Ausnahme der SüdeuropÄer, die da auch lockerer sind)eben nichts gehen.

Grüsse,
Peter

#129948 - 03/09/2006 14:28 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: Allradchrist]  
Joined: Feb 2006
Posts: 311
Ing. Stefan Melicha Offline
Enthusiast
Ing. Stefan Melicha  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2006
Posts: 311
Österreich/Kärnten
Für die Auswahl eines geeigneten TrÄgerfahrzeuges eine kurze Gegeüberstellung von Frontlenker (Tecnocar, ZK) und Haubenkabinen( Bremach, Scam):
Der Vorteil von Frontlenkern ist eine höhere LadelÄnge bei gleicher FahrleuglÄnge und die bessere ZugÄnglchkeit des Motorraumes bei Reparaturen ( nur bei Kippkabine)und das wars auch schon.
Vorteile Haubenfahrzeuge: Niederer Kabinenaufbau ( Container), Kein Motordom mitten in der Kabine, bei Reparaturen ist die Kabine begehbar und die Bedienung möglich, meist besserer Rampenwinkel vorne, keine komplizierten ÜbergÄnge von mechanischen BetÄtigungen,Alkovenaufbau möglich, Doppelkabine möglich und wenn man einmal unvorhergesehen der Planeten unsanft küsst ist die Fahrgastzelle durch die Frontachse geschützt und etwas weiter von der Stoßstange weg als beim Frontlenker. Das zu den Techn. Fakten.
In einem Frontlenker wird es im GelÄnde ( Überfahren einer GelÄndekante) oder auf engen Sptizkehern (Fahrer bzw. Beifahrer sitzen schon im Freien)schnell ungemütlich.
Natürich ist es auch Gewohnheitssache, das mulmige Gefühl bleibt. Wer die Möglichkeit hatte die zwei Fahrzeugtypen unmittelbar nacheinander im GelÄnde zu bewegen weiß wovon ich schreibe.
Ich hoffe euch bei der Auswahl des für euch richtigen Fahrzeuges geholfen zu haben
mit 4x4-Grüßen
Stefan


Ex-Bremach-Fahrer
#129949 - 03/09/2006 18:55 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: Ing. Stefan Melicha]  
Joined: Jan 2004
Posts: 424
Strumann Offline
Süchtiger
Strumann  Offline
Süchtiger

Joined: Jan 2004
Posts: 424
Münsterland / Akureyri, Ísland
Weiterer Punkt pro Frontlenker: Bessere Sicht, vorallem nach schrÄg vorne unten.
Und die kürzere GesamtlÄnge ist ein absoluter Vorteil gegenüber dem Hauber.


Low Life is no Life!
#129950 - 08/01/2007 14:55 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: Strumann]  
Joined: Aug 2006
Posts: 645
keiner Offline
Phrasenmaschine
keiner  Offline
Phrasenmaschine

Joined: Aug 2006
Posts: 645
Für die GAZ hat http://www.technospas.ru
eine deutsche Seite eingerichtet, weil offenbar Partner gesucht werden.

Geben auch herzige FullSize Troopies und sogar PickUps ab:


Daß ich noch dein und mein verein, bleibm meine Sätze mein allein.
#259335 - 15/04/2008 04:53 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: keiner]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
kein zweiter
Unregistriert


Nun also tatsÄchlich Cummins auch im Bus.

#259440 - 15/04/2008 19:36 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: ]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
kein zweiter
Unregistriert


(Ediths Zeit ist um.) Zweiter blog in der Angelegenheit:
http://diferencijal.com/en/category/brands/zastava-kamioni/

#260882 - 27/04/2008 07:33 Re: neuer Allrad-Leicht-LKW gesucht [Re: ]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
kein zweiter
Unregistriert




Seite 2 von 14 1 2 3 4 13 14

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 137 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Mickey 65C15, Oachkatzl
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,827
Posts625,122
Mitglieder8,854
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7867 MB (Peak: 2.9951 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-20 04:13:33 UTC