Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#159046 - 25/12/2006 22:59 HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem  
Joined: May 2002
Posts: 61
Rene Offline
Wiederholungstäter
Rene  Offline
Wiederholungstäter

Joined: May 2002
Posts: 61
Nähe Buchholz i.d. Nordheide
Hallo,
habe ein richtg Ätzendes Problem: Es fing an mit kurzzeitigem (unter 1 Sekunde Dauer) Ausfall der Fahrzeugbindeleuchtung, was nicht wirklich witzig auf stockdunklen Landstraßen ist. Habe das Problem dann verschleppt bis gar nichts meht geht (kein Stand- und Abblendlicht, Armaturenbrett ist dunkel, Lichthupe geht!).

Die Sicherungen 11 und 12 sind ok, der Lichtschalter selbst ist auch o.k, hatte ihn erst vor einige Monaten gegen das CTS-Ersatzteil getauscht. Also Spannungen direkt am Lchtschalter gemessen. Bei Stellung AUS liegen 12V am braunen Kabel an, auf Stellung 1 (=Standlicht) bricht Spannung auf 0V zusammen (also am braunen und rotem Kabel). Daraus folgerte ich einen Kurzschluss irgendwo, wunder mich nur dass keine Sicherung rausfliegt. Habe dann Armaturenbrett und einige Kabelstecker getrennt, um vermeintlichen Kurzschluss zu isolieren. Dies gelang mir dann durch das Abziehen des Scheinwerferhöhenstllreglers im Armaturenbrett (hatte dadurch statt OV-Spg-Zusammenbruch immerhin ca. 2 V (???), nach Abzug der beiden Stecker von den Stellmotoren direkt an den Scheinwerfern lagen dann endlich die 12V bei Stellung 1 (=Standlicht) an.

Da ich die Messungen alle ohne Standlichtlampen durchgeführt hatte, dachte ich jetzt, Lampen aufstecken und sie müssten leuchten, weil ja 12v anliegen. ..Von Wegen... In diesem Fall bricht die Spannung wieder zusammen. Also unter Leerlauf (=ohne Lampen) legen 12V an, unter Last bricht die Spannung zusammen.

Konnte das Fehlerbild auf den Sicherungskreis 12 also den rechten Beleuchtungskreis, obwohl ausgerechnet auf dieser Sicherung noch ne ganze Menge drauf hÄngt.

Hat jemand eine Idee, wie ich weiterkommen kann ?
Vele Dank vorab

Dankbare Grüße René

::::: Werbung ::::: LR
#159047 - 25/12/2006 23:02 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: Rene]  
Joined: May 2002
Posts: 61
Rene Offline
Wiederholungstäter
Rene  Offline
Wiederholungstäter

Joined: May 2002
Posts: 61
Nähe Buchholz i.d. Nordheide
Hi, noch eine ErgÄnzung zu Fahrzeug:

Defender 110 Station TD5 Bj. 2000

#159048 - 26/12/2006 00:47 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: Rene]  
Joined: May 2002
Posts: 9,792
FAT AL ERROR Offline
Germanys Next Top Mechanic
FAT AL ERROR  Offline
Germanys Next Top Mechanic

Joined: May 2002
Posts: 9,792
Li u. re Meer, vo Berge, hi Fl...
Jaja, isjaschongut!
Dachte, es wÄr was Schlimmes.
Ist nur der Lichtschalter am Lenkrad.
Mehrere Möglichkeiten:
Wenn bastelgeschickt, dann Hilfe unter der weltweit bekannten bastelanleitung rainer4x4 oder so Ähnlich.
oder aber dein Lichtschalter ist im Eimer und verlangt nach einem Ersatz der teureren Sorte(sprich original Td5-Lichtschalter) oder der normalerweise angewendeten Methode
kostengünstigerer Tdi-Lichtschalter oder sehr guter preis´bewusster CTC-parts-Lichtschalter-Ersatz.
Mach Dir keine Sorgen, mehr wird es nÄmlich nicht sein.
Ist doch nur ein L
androver


Wenn die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Weissagung der Cree-Indianer)
#159049 - 26/12/2006 01:12 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: FAT AL ERROR]  
Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
DerHund Offline
Gehört zum Inventar
DerHund  Offline
Gehört zum Inventar

Joined: Jul 2003
Posts: 1,891
Schäbige Alb
Hmm... er schrieb doch, er hÄtte den CTC-Schalter (das meint er wahrscheinlich mit "CTS") schon drin. Heißt aber nicht viel, auch der kann kaputtgehen oder nicht ordentlich angeschlossen sein - schaun wir mal!

Vorab: der übliche, im Umlauf befindliche MY99-Stromlaufplan zeigt das UK- und nicht das deutsche Modell, da gibts eine ganze Reihe Unterschiede speziell bei der Beleuchtung, also den bitte mit großer Vorsicht genießen. Einen deutschen MY99-Stromlaufplan hab ich leider nicht.

Vorab²: die üblichen Kandidaten sind vor allem die AnhÄngerdose bzw. (falls keine vorhanden) der verfaulte offen rumliegende Stecker dafür, oder Gammel im Rücklicht oder Kennzeichenbeleuchtung, oder durchgescheuerte Leitungen irgendwo in den 1000 Stromkreisen hinter der Sicherung 11 oder 12.

>> Hat jemand eine Idee, wie ich weiterkommen kann ? <<

Erster Test, bitte um Rückmeldung: Sicherung 11 und 12 (sowohl einzeln als auch beide) rausnehmen und schauen, ob dann das Fahrlicht wieder tut.

Falls ja: *alle* Verbraucherzweige hinter diesen Sicherungen einzeln und systematisch mit dem Ohmmeter durchmessen, so sollte der Kurze schnell zu finden sein.

Falls nein: rotes Kabel direkt am Lichtschalter abhÄngen und schauen, ob dann das Fahrlicht wieder tut. Falls ja, hat das rote Kabel zwischen Lichtschalter und Sicherungen 11 & 12 einen Schluß nach Masse. Falls nein: Direktleitung (mit 20A-Kabelsicherung) von der Batterie zum Fahrlicht-Ausgang des (ausgeschalteten!) Lichtschalters legen und berichten, was dann passiert (leuchtet? Fliegt die Kabelsicherung?)

>> Konnte das Fehlerbild auf den Sicherungskreis 12 also den rechten Beleuchtungskreis, <<

Du meinst "einkreisen"? Also Fahrlicht ok, falls die gezogen ist??? (siehe o.g. Tests)

>> obwohl ausgerechnet auf dieser Sicherung noch ne ganze Menge drauf hÄngt <<

Ja doch gerade deshalb!


#159050 - 26/12/2006 09:05 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: Rene]  
Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
fleisi Offline
Dauerbrenner
fleisi  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2003
Posts: 1,171
Solingen
Hallo,

der Ausfall der kompletten Beleuchtung deutet nicht auf einen Defekt des Lichtschalters hin, sondern speziell bei den 99er bis 2002er Defendern auf das Versagen der Verteilerklemme. In dieser Klemme baut sich durch ErwÄrmung ein so großer Widerstand auf, daß fast augenblicklich die Spannung einbricht (sehr laienhaft formuliert... absichtlich).
Die Klemme befindet sich "vor dem Schaltnüppel, auf Höhe des Ablagefaches" (siehe Fotos, es ist das blaue Teil).

Um da dran zu kommen, muss vor allem der Boden des Ablagefaches raus, was eine ziemliche Fummelei ist, und im Sicherungskasten vor dem Schaltknüppel das Blech losgeschraubt werden um etwas Spiel im Kabelbaum zu haben.

Bei weiteren Fragen: bitte melden.


Johannes










PS
ich schreibe diesen Beitrag mittlerweile zum 5. mal. WARUM WIRD ER NICHT IN DIE TIPPS ÜBERNOMMEN?????

Zuletzt bearbeitet von fleisi; 26/12/2006 09:12.
#159051 - 26/12/2006 09:14 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: fleisi]  
Joined: Nov 2003
Posts: 707
WALDECKDEFENDER Offline
Dauerbrenner
WALDECKDEFENDER  Offline
Dauerbrenner

Joined: Nov 2003
Posts: 707
WALDECK, BAD AROLSEN
servus,

nach lichtschalter hört sich das nicht an. zumal er einen von cts eingebaut hat.

wenn dein abblendlicht ausfÄllt, geht dann dein fernlicht noch?


mfg michael


An einem Defender ist, wie an einer Frau, ständig etwas zu Optimieren!!!
#159052 - 26/12/2006 09:54 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: fleisi]  
Joined: May 2002
Posts: 9,612
Rainer4x4 Offline
Druckluftschrauber
Rainer4x4  Offline
Druckluftschrauber

Joined: May 2002
Posts: 9,612
bei Osnabrück
Antwort auf:

PS
ich schreibe diesen Beitrag mittlerweile zum 5. mal. WARUM WIRD ER NICHT IN DIE TIPPS ÜBERNOMMEN?????

Wenn Du nix dagegen hast stelle ich das samt Urheberhinweis auf meine Seite <img src="/forum_php/images/graemlins/smoke03.gif" alt="" />


Gruß Rainer
http://www.rainer4x4.net Schrauberseiten zum Grand Vitara, Defender und Quad
#159053 - 26/12/2006 13:37 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: Rainer4x4]  
Joined: May 2002
Posts: 61
Rene Offline
Wiederholungstäter
Rene  Offline
Wiederholungstäter

Joined: May 2002
Posts: 61
Nähe Buchholz i.d. Nordheide
Hallo,

hier ein Statusbericht von meinem 2. Weihnachtstag:

Habe nochmals versucht den Fehler einzukreisen. Also Standlichtlampe vorne LINKS gsteckt, daraus folgt Kurzschluss am Lichtschalter Stellung 1 über Sicherungskreis 11. Bei gezogenem Standlicht, also elektrischer Leerlauf, liegt 12 V am Schalter (rotes Kabel) an.

Standlichtlampe vorne RECHTS gsteckt, daraus folgt Kurzschluss am Lichtschalter Stellung 1 über Sicherungskreis 12. Bei gezogenem Standlicht, also elektrischer Leerlauf, liegt 12 V am Schalter (rotes Kabel) an.

Daraus schließe ich nun, dass der Fehler noch im gemeinsamen Kreis, also vor den Sicherungen 12 und 12 liegen muss. Richtig ?

Habe dann mich an die Steckverbinder wie von Johannes (Fleisi) beschrieben gemacht und mir dabei das Armaturenbrett ruinier <img src="/forum_php/images/graemlins/mad.gif" alt="" /> . Sind 3 Stück, 1 oranger und 1 blauer links von der Mitte und 1 oranger rechts von der Mitte. Der blaue sieht tiptop aus, die beiden orange-farbigen haben teils starke Oxidationsspuren, jedoch nichts verschmurgeltes wie der blaue von Johannes. Habe die Stecker nach und nach gezogen und erst beim trennen des rechten orange-farbigen ist der Spannungszusammenbruch am Schalter Stellung 1 vrschwunden.

Werde also als nÄchstes verscuhen die Oxidationsspuren zu minimieren -- womit geht das am besten ? -- und dann weitersuchen, sofern Fehlerbild weiterbesteht.

Hat jemandt für diesen Status noch weitere Tipps ?

Danke und Gruß,
René

Angehängte Dateien
400955-frontal.JPG (25 Downloads)
Zuletzt bearbeitet von Rene; 26/12/2006 13:58.
#159054 - 26/12/2006 13:50 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: Rene]  
Joined: May 2002
Posts: 61
Rene Offline
Wiederholungstäter
Rene  Offline
Wiederholungstäter

Joined: May 2002
Posts: 61
Nähe Buchholz i.d. Nordheide
Die beiden Stecker links:

Angehängte Dateien
400956-links.JPG (63 Downloads)
Zuletzt bearbeitet von Rene; 26/12/2006 13:56.
#159055 - 26/12/2006 13:59 Re: HILFE Kurzschuss-, Masse- ???-Problem [Re: Rene]  
Joined: May 2002
Posts: 61
Rene Offline
Wiederholungstäter
Rene  Offline
Wiederholungstäter

Joined: May 2002
Posts: 61
Nähe Buchholz i.d. Nordheide
Und der Stecker rechts, nach dessen Abzug der Spannungszusammenbruch unter Last verschwand:

Angehängte Dateien
400958-rechts.JPG (46 Downloads)
Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Adwenture1, Datburki, berlinator, 1 unsichtbar), 220 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,028
Posts642,687
Mitglieder9,246
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,344
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,296
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 18 (0.004s) Memory: 2.7804 MB (Peak: 2.9944 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-06-26 06:50:06 UTC