Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#201 - 01/07/2003 22:07 40.10W: Ventilschrauben für Oelablass  
Joined: May 2002
Posts: 882
TeamNorth Offline
Dauerbrenner
TeamNorth  Offline
Dauerbrenner

Joined: May 2002
Posts: 882
Auf Achse oder Zentralschweiz
Hallo Leute
[color:"red"]Hat es schon mal jemand von Euch geschafft, das Motorenöl zu wechseln ohne dabei gleich deziliterweise zu kleckern ?[/color]

Ich hatte jedenfalls nicht genügend Altölbehälter zur Hand, um links und rechts des Querträgers auch noch einen zu unterstellen. Nur gut, dass meine Werkstatt einen Kiesboden hat. Der "reinigt" sich von selbst. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/schild11.gif" alt="" />

[color:"orange"]Michel[/color] hat an seinem Iveco die originale Verschluss-Schraube gegen eine Ventilschraube ersetzt. Damit kann das Altöl sauber durch einen Schlauch abgeleitet werden.
Guckt Euch doch mal seinen Beitrag Oelwechsel leicht gemacht auf der Iveco-Homepage von Heinz an. Da ist alles detailliert bebildert.
Zur Technik der Ventilschrauben <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/dooya003.gif" alt="" /> Ettco Oelablass-Schrauben

Ich würde eine solche Ventilschraube auch am Verteilergetriebe sinnvoll finden, weil die Ablassöffnung nach hinten weggeht und sich der Innenvierkant in den Aluminium-Verschlussschrauben schnell abnützt. Beim Schaltgetriebe und den Achsdifferentialen geht der Oelwechsel eigentlich gut, weil die Oeffnungen ja unten sind. Ausserdem haben die originalen Ablassschrauben auch noch einen Magnet drin, um allfällige Späne zurückzuhalten. Sicher keine schlechte Idee . . .

[color:"red"]Hat jemand irgendwelche Bedenken, die gegen den Einsatz der Ventilschrauben an der Motorölwanne und am Verteilergetriebe sprechen ?[/color]

Zur Info:
Die Motorölwanne hat ein Gewinde M22x1.5, das Verteilergetriebe 1/2"-14 NPT.
Eine Ventilschraube kostet bei Ettco ca. 17.- Euro, die Tülle mit dem Ablassschlauch ca. 10.- Euro.

Gruss Reto


Gruss Reto
::::: Werbung ::::: TR
#202 - 02/07/2003 06:46 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: TeamNorth]  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
Hi Reto,

beim ersten mal habe ich mich und die Grube auch schn eingesaut. Das l lÄuft ja direkt in den VorderachsquertrÄger. Dieser hat mehrere Ablabohrung und aus diesen lÄuft das l in die Umgebung.
Die von Michel vorgestellt Version ist interessant, jedoch gefÄllt mit die SchwÄchung des QuertrÄgers berhaupt nicht! Ich habe mir ein Blech gebogen und einen Spezialschlssel gebaut, das Foto hab ich schon an Heinz gemailt und hoffe er stellt es mal auf die Iveco-Homepage.

Gru Rocky



Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
#203 - 02/07/2003 07:05 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: Rocky]  
Joined: Dec 2002
Posts: 929
MichelS Offline
Dauerbrenner
MichelS  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2002
Posts: 929
an der Einhausung
@Rocky

Der geschwÄchte QuertrÄger hat schon 3 mal die Pisten Nordafrikas berstanden - ich mache mir keine Gedanken darber. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Gru Michel


Gru Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
#204 - 02/07/2003 10:40 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: Rocky]  
Joined: May 2002
Posts: 882
TeamNorth Offline
Dauerbrenner
TeamNorth  Offline
Dauerbrenner

Joined: May 2002
Posts: 882
Auf Achse oder Zentralschweiz
Hallo Rocky

Die SchwÄchung des QuertrÄgers ist minimal.
Auf diesem Bild sieht man gut, dass die Aussparung nur die Äussere Abkantung durchbricht. Vielleicht knnte man die Kerbe sogar noch etwas kleiner halten.

Sorry Michel, ich habe Dein Bild geklaut. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />

Gruss Reto


Gruss Reto
#205 - 02/07/2003 12:28 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: TeamNorth]  
Joined: Sep 2002
Posts: 113
fireandice Offline
viermalvierer
fireandice  Offline
viermalvierer

Joined: Sep 2002
Posts: 113
Germany, Aschaffenburg
Hi, Folks!

Fr den normalen lwechsel habe ich mir ein kleines Blech zurechtgebogen, ca. 20x20cm RÄnder etwas hochgeknickt und einen Knick in der Mitte fr die richtige Flierichtung. Das kann man ganz gut zwischen Wanne und QuertrÄger klemmen und ab gehts.

Klar ist die Lsung von Michael eleganter... <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" />

Grssle
Jrgen

P.S. Nachtrag zum BFG - 255iger Reifenthema: Bekomme die strende Reifenkante morgen abgefrÄst, dann sollten die Schlappen auch auf die Schlauchfelgen passen. Bin gespannt!)

#206 - 02/07/2003 13:59 Re: 40.10W: Blech fr Oelablass [Re: TeamNorth]  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/dooya003.gif" alt="" />:Anhang

Angehängte Dateien
11710-Blech4.jpg (93 Downloads)

Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
#207 - 02/07/2003 14:02 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: TeamNorth]  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
@Reto und Michel
Ich halte trotzdem eine SchwÄchung des VorderachsquertrÄgers nicht fr richtig <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/zitter.gif" alt="" />!
Gru
Rocky


Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
#208 - 02/07/2003 18:51 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: TeamNorth]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Anonym
Unregistriert


Hallo Reto

Diese Ablassschrauben find ich voll genial. <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" />
Die werd ich mir fr meinen Bremach auch holen, obwohl bei mir keine TrÄger im Weg sind um das Oel abzulassen.
Aber direkt in den Altlkanister, das hat was.(bequem)

Gruss Fux <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/cool.gif" alt="" />

#209 - 03/07/2003 05:49 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: Rocky]  
Joined: May 2002
Posts: 882
TeamNorth Offline
Dauerbrenner
TeamNorth  Offline
Dauerbrenner

Joined: May 2002
Posts: 882
Auf Achse oder Zentralschweiz
@Rocky
Hast Du diesen Spezialschlssel selber gebaut ? Ich konnte meine Oelverschlussschraube aber auch mit einem normalen Ring- oder Gabelschlssel lsen. Mich hat eigentlich nur die "Schweinerei" beim Oelablassen gestrt. Der kleine Trichter, den ich in die mittlere Bohrung des QuertrÄgers gesteckt habe um das Altoel durchzuleiten, konnte die anfallende Menge eben nicht schlucken. Da ist Dein Ableitblech doch viel besser.

@Fux
Ich habe diese Ventilschrauben nicht selber entdeckt. Die "Blumen" gehren Michel (oder dem Vorbesitzer seines Iveco) . . . <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" />
Sieht man Dich mit dem Bremach mal auf der Strasse ?
Wir sind ja so gut wie Nachbarn, aber auch Deinen Iveco-Sattelzug habe ich noch nie gesehen. Kommst Du zum Voodoo-Treffen ?

@alle
[color:"red"]Hat niemand Bedenken, dass so eine Ventilschraube mal undicht werden knnte ?[/color]
Besonders am Verteilergetriebe wrde man den Oelverlust ja erst viel zu spÄt bemerken.
Es gibt auch eine abgewinkelte Tlle zum Ablassschlauch. Ich besorge mir mal die Abmessungen und schaue nach, ob die ohne Aussparung des QuertrÄgers passen wrde.

Gruss Reto


Gruss Reto
#210 - 03/07/2003 06:50 Re: 40.10W: Ventilschrauben fr Oelablass [Re: TeamNorth]  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
@Reto
Den Schlssel habe ich selbst gebaut, da es mit einem normalen ungekrpften Ringschlssel nervig <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/bad.gif" alt="" />ist.
Gru
Rocky


Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
7 registrierte Benutzer (Hartwig, GSM, SIGGI109, 4 unsichtbar), 130 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
defenderlover, JensS, nitram19
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,201
Posts644,632
Mitglieder9,296
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 17 (0.004s) Memory: 2.7746 MB (Peak: 2.9896 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-17 09:09:15 UTC