@ Werksallrad

Die Version, die ich kenne, besagt folgendes: Es gibt ein "fertigentwickeltes" Konzept, das als zu teuer begraben wurde. Wenn eine Armee einen WM möchte, bekommt sie das alte Auto mit dem Euro-III Motor. (53.000 EUR aufwÄrts, blankes Blech statt Armaturenbrett, nichts paßt vom zivilen Modell, auch wenn vieles Ähnlich aussieht)

@ Steyr
Für einen nicht genannten Exportmarkt soll ein Scam mit Steyr-Schriftzug in Angebot sein. Seit die Steyr-Fahrzeugtechnik im Magna-Konzern aufgegangen ist, sind Kleinstserien nicht im Portfolio (s. Pinzgauer-Verkauf nach GB), aber ein paar Euro für die Markenrechte nimmt jeder gern.

@Preisniveau
Bei den genannten Umbaukosten oder der Version mit 3-Liter-Motor sind wir in Scam-Preisregionen. Merkbar darunter: Ducato 4x4...

Grüsse,
Peter