Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 72 von 74 1 2 70 71 72 73 74
#680078 - 27/11/2019 13:50 Re: Bremach Impressionen ***** [Re: Wildwux]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Schweizer Jura
[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

::::: Werbung ::::: TR
#680079 - 27/11/2019 13:54 Re: Bremach Impressionen [Re: Wildwux]  
Joined: Jul 2017
Posts: 18
luftgekühlt65 Offline
Jungfrau
luftgekühlt65  Offline
Jungfrau

Joined: Jul 2017
Posts: 18
Saxony/08134 Wildenfels
Super schöne Fotos ... Danke
Welche Bereifung hat der dunkle Rex mit den Riesen Ballonrädern ?
Grüße

#680080 - 27/11/2019 14:02 Re: Bremach Impressionen [Re: luftgekühlt65]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Schweizer Jura
315/75R16 auf 9x16 ET75 (6x170) Schaad-Felgen. Auf den älteren Fotos General Grabber, den neueren BF-Goodrich Reifen.

#680782 - 08/01/2020 09:08 Re: Bremach Impressionen [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2006
Posts: 381
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 381
Oberbayern
Erst mal an alle 4x4 Leser ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches 2020.

Harry,

kannst du uns zu deinen schönen Bildern noch Angaben zum Ort machen (keine Details es reicht das grobe Gebiet).

Wir (2 Herren teilen sich 1 Bremach T-Rex) planen ab Mitte März ex Tanger Med Marokko zu bereisen. Empfehlungen von den einschlägigen Experten auf diesem Forum (neben den Touristen / Reiseführer Standards) sind willkommen. Aus heutiger Sicht würden wir über Fes auf der östlichen Seite vom Atlas Richtung Marrakesch reisen (evt. einige Schluchten und Erg's ansehen bzw. kurz befahren). Von Marrakesch soll es dann in den Süden in das Gebiet Tafaroute gehen. Anschließend geht es Richtung Casablanca und über den Atlas (mal sehen ob es dann schon geht um den 9. April zurück auf die Ostseite des Atlas Gebirges. Ab diesen Zeitpunkt sind wir dann mit 2+ Bremach's unterwegs. Traumziel wäre die Erg Chegaga via Iriki See nach Foum Zguid. Wie es dann weiter geht kann ich derzeit noch nicht sagen. Fest ist die Fähre ex Tanger am 29.04. nach Genua.

Falls von euch auch jemand für diese Zeit auch Marokko plant könnte man einige Abschnitte der Reise gemeinsam meistern. Es sind auch andere Fahrzeuge willkommen...

Gruß, Roland

#680787 - 08/01/2020 10:09 Re: Bremach Impressionen [Re: RolandThalia]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Schweizer Jura
Grüezi Roland

Die Bilder sind von mehreren Reisen zusammengestellt. Aber wir bereisen am liebsten den Osten und Süden von Marokko, also entlang der Algerischen Grenze.

Grob geschrieben, Nador, Taourirt oder Oujda, Bourfa, Arfoud, Zagora, Foum Zguid, Tata, Akka, Assa, Guelmin, Tantan. Die Atlasse haben wir auch schon durchquert, von Beni Melal bis Zagora. Aber dafür seid ihr zu früh, dort liegt im März noch viel Schnee.

Die Küste mag ich nicht, einerseits "tummelt" sich dort der Arm des Gesetztes, mit all seinen Nebenwirkungen und die Region ist ziemlich dicht besiedelt. In der Region Jadida, Casablanca, Rabat, Kenitra leben über 8 Mio. Menschen und ein Grossteil des Gemüses, das in unseren Supermärkten angeboten wird, kommt aus dieser Region. Dem entsprechend schwierig ist es auch, ruhige Plätze zu finden.

Zu deinem/euren Plänen. Die Strecke bis Fez ist nett, ich würde Tanger, Chefchaouen, Fez fahren. Danach werdet ihr wohl über Taza, Guercif, Misour oder über Meknes, Azrou, Midelt, Errachidia nach Arfoud fahren müssen. Weit nach Osten, aufs Rekam-Plateau Fahren macht keinen Sinn, da ihr von Tanger kommt wäre das ein Umweg. Von Erfoud (Arfoud) und dem Touristen-Hot-Spot Merzouga ist die Strecke über Ramlia und alles der Algerischen Grenze entlang bis Zagora spannend. Von Zagora nach M'Hamid und den Erg el M'Hazil (Chegaga) bis Foum Zguid, kann man sich nicht Verirren, es gibt zwar dutzende Pisten, aber sie gehen alle in die selbe Richtung. Danach wird es etwas langweilig, weil man auf der Asphaltstrasse weiter nach Süd-Westen fahren muss (Armee-Sperrgebiete)

Von Assa das Draa-Tal hinunter ist anstrengend, weit und teilweise etwas eintönig. Sie lohnt nur, wenn ihr in die Westsahara wollt. Ob ihr euch die Westsahara reinziehen wollt? Das ist u.U. ziemlich anstrengend, weil die Armee gern mal zickt und euch die Weiterfahrt verweigert. Ich rate eher von Tata das Qued Tata nach norden nach Taroudant, Agadir usw. fahren.

Viel Spass und gute Reise

Harry

#680788 - 08/01/2020 10:15 Re: Bremach Impressionen [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2006
Posts: 381
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 381
Oberbayern
Danke Harry, das hilft für unsere Planung. Gruß, Roland

#680791 - 08/01/2020 11:46 Re: Bremach Impressionen [Re: RolandThalia]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,939
Schweizer Jura
Gern geschehen!

Natürlich könnt ihr auch von Agadir über Essaouira, Safi nach El Jadida der Küste entlang fahren, ist aber kühl, neblig und gut besiedelt usw.

Grob etwa diese Runde im Uhrzeigersinn:
[Linked Image]

#681125 - 25/01/2020 18:00 Re: Bremach Impressionen... [Re: dawickerl_1]  
Joined: Jan 2020
Posts: 3
Bosluis Offline
Jungfrau
Bosluis  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2020
Posts: 3
Hi

Good evening, sorry to hijack your thread,
I'm from Namibia, and does have the same model Bremach doka, like yours in the pictures.

I'm looking for a windscreen, do you perhaps have any suppliers for such an item.

Regards Markus
Tsumeb Namibia
+264812285792

#681126 - 25/01/2020 19:07 Re: Bremach Impressionen... [Re: Bosluis]  
Joined: Jul 2010
Posts: 475
Pinkpanther Offline
Süchtiger
Pinkpanther  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2010
Posts: 475
Schweiz
Hi Markus,

You got the (probably one and only) adress where you can get what you need in the other thread. So why exactly are you asking again? Have you already contacted Allrad-Christ?

The fact that there are nearly no other options to get to the needed parts was btw. one of the main points why I decided against the Bremach nearly 10 years ago...but that doesn't help you...

Cheers
Urs

Zuletzt bearbeitet von Pinkpanther; 25/01/2020 19:08.
#681430 - 07/02/2020 21:27 Re: Bremach Impressionen... [Re: Pinkpanther]  
Joined: Sep 2002
Posts: 2,005
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 2,005
Wien
Abgesehen davon, dass die Postings an dieser Stelle gelöscht/verschoben gehören: Es ist nicht jeder 7/24 online, im Vergleich zu so manchen Großserienherstellern, die nach guten 10 Jahren nicht mehr alles haben, gibt's die Scheibe, ganz billig ist der Transport Europa-Namibia eben nicht, die soll ja in einem Stück ankommen. Wenn die lokale Verfügbarkeit ein Kriterium ist: Toyota, und Toyota, wobei ich keinen aktuellen Preis für eine J7-Scheibe habe.. die holen sich's ev. anderswo wieder

Seite 72 von 74 1 2 70 71 72 73 74

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Hartwig, WoMoG, berlinator, 2 unsichtbar), 298 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,549
Posts648,786
Mitglieder9,434
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,532
Yankee 16,434
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,611
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.027s Queries: 15 (0.015s) Memory: 2.7876 MB (Peak: 2.9972 MB) Zlib enabled. Server Time: 2020-03-30 19:59:51 UTC