Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
#234750 - 18/12/2007 08:09 Re: OM 617A [Re: DB 300TD]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,171
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,171
Nähe Berlin
Hallo Denis

dann versuche den Ladedruck auf 0.9 bar einzustellen, bei 4000 U/min und Vollgas.
Die SchwÄrzungszahl misst Dir auch jeder Boschdienst, entsprecht der Abgasuntersuchung in Deutschland.

Gru

Thomas


Innenausstattung Leder grau elektrische Sitze und Sitzheizung, alle Verkleidungen, Dachhimmel, Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
::::: Werbung ::::: DC
#234751 - 18/12/2007 09:12 Re: OM 617A [Re: Oelmotor]  
Joined: May 2002
Posts: 24,609
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,609
Bochum, NRW, Deutschland
Antwort auf:
1,3 bar bderdruck sind auf die Dauer fr den Serienmotor zu viel.

Ich rede mir den Mund fusselig...
s.o. <img src="/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Antwort auf:
Meine eigene Beobachtung zum Thema Ladedruck ist die, das sich bei meinem OM 603A Ladedrcke von mehr als 0,95 bis 1 bar berdruck als schlecht auf die Leistung auswirken, ich hatte bei Ladedrcken von mehr als 1,0 bar weniger Endgeschwindigkeit als bei geringerem Ladedruck, was ich darauf zurck fhre das die dann hhere Abgasmenge nicht mehr durch die Turbine passt und daher auch die Drehzahlen nicht erreicht werden.

Das kann schon hinkommen. Wobei der Turbolader beim OM617A eher berdimensioniert ist.

Antwort auf:
GrundsÄtzlich sollte folgendes berprft werden.
- Ladedruck, wie auch immer gemssen, man muss ihn dann nur dementsprechend interpretieren

Ich persnlich gehe mittlerweile davon aus, da das Wastegate nicht so funktioniert, wie es sollte.

Antwort auf:
- Frderbeginn

Wenn man die Einspritzpumpe so einbaut, wie im WHB beschrieben, kann eigentlich nicht viel verstellt sein, Habe ich mehrfach gemacht, und die Grundeinstellung pate (neue Steuerkette vorausgesetzt). Korrektur nach einem Jahr, da hat sich dann aber praktisch nie was an der Leistung geÄndert, lediglich am Verbrauch.

Antwort auf:
- Spritzbild und ffnungsdruck der Einspritzdsen

Boschdienst. Meine Dsen liegen alle zwischen 140 und 142 Bar ffnungsdruck (Standardwert 135+8 Bar, bei gebrauchten Dsen min 120 Bar).

Antwort auf:
- Luftfilter ist der wirklich frei und sauber?

280er Filter hab ich auch drin, reicht aus. Bei LLK knnte es eng werden, glaube ich aber noch nicht.

Antwort auf:
- passt die Abgasanlage zum Motor oder ist der Motor zugeschnrt, Abgasgegendruck messen

Original ist am OM617A ein AbsorptionsdÄmpfer verbaut, der sich ja nicht wirklich auf den Gegendruck auswirkt. 60mm beim "Original", da sollte 70mm beim 617A mit LLK passen, denke ich.

Antwort auf:
- passen denn die bersetzungen zur Motor und Fahrzeugkombination, will sagen, kann der Motor das Fahrzeug berhaupt soweit beschleunigen das er seine maximale Drehzahl erreichen kann oder sind die FahrwiderstÄnde schon vorher so hoch das er erst gar nicht auf die Drehzahl kommt bei der er seine maximale Leistung hat

Der Punkt irritiert mich etwas. Dennis schreibt 115Km/h bei 4000U/min bei 4-Gang, 4,9er Achsen und greren RÄdern.

Bei Serienbereifung liegen geringfgig niedrigere Drehzahlen an, die knnen durch grere RÄder nicht hochgehen.

Zwar drfte ein richtig eingestellter OM617A (auch ohne LLK) gengend Kraft auch fr die groen RÄder haben, aber irgendwas pat hier nicht.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#234752 - 18/12/2007 15:52 Re: OM 617A [Re: DaPo]  
Joined: Jun 2005
Posts: 814
Dominique Offline
chronischer Bildeinsteller
Dominique  Offline
chronischer Bildeinsteller

Joined: Jun 2005
Posts: 814
Veldwezelt BE nahe von Maastri...
Hallo leute
meine lange wurfel hat noch der 617 ohne turbo mit cooper ST 255/85R16 4,9 achse und 4 gang getriebe. im flachland ist mit etwaaassss zzzeeeiiiiitttttttttttttttt <img src="/forum_php/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> 115 km kein probleem. nur die hollandische bergen machen problemen.
ich weiss nicht ob Dennis grosse BREITreifen hat, also eine grossere stirnflache und so grossere luftwiderstand. Die offene ladeflage kostet auch extra ps.
Also ich denk das die grossere reifen kein probleem sind.
mfg Dominique


der der ohne sunde ist werfe der erste stein
#234753 - 18/12/2007 17:51 Re: OM 617A [Re: DaPo]  
Joined: Jun 2003
Posts: 1,249
Ingo_M Offline
Veteran
Ingo_M  Offline
Veteran

Joined: Jun 2003
Posts: 1,249
Jahnsdorf Erzgebirge
""Der Punkt irritiert mich etwas. Dennis schreibt 115Km/h bei 4000U/min bei 4-Gang, 4,9er Achsen und greren RÄdern.""


""*Ubersetzungen ist automat und 4,9 achsen, also standard""



das drfte wohl die sache mit der geschwindigkeit klÄren...


gre
ingo


Die drei schlimmsten bel sind: Dummheit, Faulheit und Feigheit.
Tecumseh, ehem. Häuptling der Shawnee-Indianer
#234754 - 18/12/2007 22:03 Re: OM 617A [Re: Ingo_M]  
Joined: May 2002
Posts: 24,609
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,609
Bochum, NRW, Deutschland
Verstehe ich jetzt nicht. Seine Automatik und mein 4-Gang Schaltgetriebe sind im 4ten gleich bersetzt. Wir beide haben 4,9er Achsen.

Meiner rennt knapp 140Km/h mit 31x10,5R15.






Mit der Fuhre waren gut 100Km/h drin, ich glaube kaum, da der Unimog weniger Widerstand produziert als groe Reifen... <img src="/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#234755 - 18/12/2007 22:39 Re: OM 617A [Re: DaPo]  
Joined: Jun 2003
Posts: 1,249
Ingo_M Offline
Veteran
Ingo_M  Offline
Veteran

Joined: Jun 2003
Posts: 1,249
Jahnsdorf Erzgebirge
wer sagt denn das der wandler voll verbindet?
hab ich beim g meiner freundin auch schon am berg beobachtet, drehzahl fr die geschwindigkeit zu hoch... (350gd)

brigens, schnes teil was du da auf dem anhÄnger spazieren fÄhrst <img src="/forum_php/images/graemlins/graem-thumbsup.gif" alt="" />

gre
ingo


Die drei schlimmsten bel sind: Dummheit, Faulheit und Feigheit.
Tecumseh, ehem. Häuptling der Shawnee-Indianer
#234756 - 18/12/2007 22:48 Re: OM 617A [Re: Ingo_M]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,171
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,171
Nähe Berlin
Hallo

ein Wandler ohne WK kann nicht voll verbinden, d.h. bei gleicher bersetzung dreht der Motor mit Automatik hher als der Motor mit Schaltgetriebe.

Und wie wir in einem anderen Fred gelesen haben ist die WK bei Volllast beim Daimler eh offen.

Gru

Thomas


Innenausstattung Leder grau elektrische Sitze und Sitzheizung, alle Verkleidungen, Dachhimmel, Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#234757 - 18/12/2007 23:10 Re: OM 617A [Re: Oelmotor]  
Joined: May 2002
Posts: 24,609
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,609
Bochum, NRW, Deutschland
Was ich eher zum Ausdruck bringen wollte war, da die groen Reifen oder die Karosserie keine ErklÄrung dafr sein drften, da sein Motor nicht ausdreht.

Wie man auf dem Bild erkennen kann, hatte die Fuhre eine grere StirnflÄche als so mancher Wohnwagen, und aufgrund der fehlenden Seitenscheiben und Motorhaube auch keine wirklich gute Aerodynamik...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#234758 - 19/12/2007 12:48 Re: OM 617A [Re: DaPo]  
Joined: Dec 2007
Posts: 349
DB 300TD Offline
Gouda Trecker
DB 300TD  Offline
Gouda Trecker

Joined: Dec 2007
Posts: 349
s-Heerenberg Niederlande
Hallo Leute,

Also Ich hab jetz schon etwas gefunden ( siehe bilder )

Turbo ist kaput, siehe dass schuppenrad !!!


m.f.g.




Zuletzt bearbeitet von DB 300TD; 19/12/2007 12:52.
#234759 - 19/12/2007 12:54 Re: OM 617A [Re: DB 300TD]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,171
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,171
Nähe Berlin
Hallo

aber was soll das defekte Turbinenrad mit dem zu hohen Ladedruck zu tun haben?

Gru

Thomas


Innenausstattung Leder grau elektrische Sitze und Sitzheizung, alle Verkleidungen, Dachhimmel, Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
Seite 4 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (GW350, Steff, Red-Box, hendrickson360, HorstPritz, 1 unsichtbar), 66 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
rangerover1973
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,826
Posts625,160
Mitglieder8,857
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7906 MB (Peak: 3.0042 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-22 10:46:04 UTC