Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 10 1 2 3 4 5 9 10
#502539 - 29/04/2012 10:04 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: Gorli]  
Joined: Mar 2007
Posts: 132
tuca71 Offline
viermalvierer
tuca71  Offline
viermalvierer

Joined: Mar 2007
Posts: 132
Hallo
Falls jemand einen Umbau/Neubau wagt .
Ich hab noch einen guten Rahmen 460 2400mm abzugeben
Motorhalter wurden (sauber) abgeflext sonst kpl für

75 Euro

Standort ist OWL Minden

Rahmen hat keine Papiere mehr war ein 280GE Bj 82

Mfg Werner

::::: Werbung ::::: DC
#502550 - 29/04/2012 11:27 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: tuca71]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,570
Oelmotor Online content
Motorenspezialist
Oelmotor  Online Content
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,570
Nähe Berlin
Hallo

der Rahmen des 6x6 ist aber auch reichlich verstÄrkt.

Gruß
Thomas


Längssitzbank Stoff, Federn gelb vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#502614 - 29/04/2012 17:05 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: Oelmotor]  
Joined: Aug 2008
Posts: 807
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 807
Wo ist der Rahmen bitte verstÄrkt? Im hinteren Segment ja, aber der Vorderteil ist soweit erkennbar Standart und wenn sich ein steifer Rahmen durch die lange Strecke verwinden muss ist das meist nicht sehr förderlich. Klar hat der Humvee nur 4 RÄder, er hat aber auch einen deutlich kürzeren Radstand und rundum Einzelrad...

Kann natürlich sein, dass der Rahmen einfach dickeres Blech hat, oder doch durchweg leicht größer ist, das kann man natürlich so auf den Bildern nicht erkennen, aber wir bewegen uns hier in der Lastklasse Gaz 66,T-Rex, Humvee Extendet Capacity, alles militÄrische 5.5 Tonner und alle vom Rahmen her ganz anders dimensioniert.

Und seit wann hat der Suburban 3.9? Ist doch letzlich auch nur'n Chevy Silverado 1500, soweit ich weiss haben die meist nichtmal die vollen 3.5?

Grüße

#502617 - 29/04/2012 17:11 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: hendrickson360]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,570
Oelmotor Online content
Motorenspezialist
Oelmotor  Online Content
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,570
Nähe Berlin
Hallo

also der Rahmen ist höher beim 6x6.

Gruß
Thomas


Längssitzbank Stoff, Federn gelb vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#502646 - 29/04/2012 19:26 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: hendrickson360]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen
Original geschrieben von: hendrickson360
Und seit wann hat der Suburban 3.9? Ist doch letzlich auch nur'n Chevy Silverado 1500, soweit ich weiss haben die meist nichtmal die vollen 3.5?


Mein Chevy Suburban 2500 hat eingetragen 3,9 to zGG. ich muss es wissen, hab den Fahrzeugschein im Schrank und darf dafuer LKW Maut bezahlen an den Bomstasjonen hier... Zuladung ist uebrigens 1,5 to...
Sogut wie alle, ausser abgelastete 2500er, haben 3,9 Tonnen und sind auch nicht mit dem "normalen" Fuehrerschein zu fahren...

#502659 - 29/04/2012 20:20 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: hendrickson360]  
Joined: Dec 2004
Posts: 988
G230 Offline
Dauerbrenner
G230  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2004
Posts: 988
Schwarzwald
Original geschrieben von: hendrickson360
Was ich mich damals bei den Dingern schon gefragt habe: Wie machen die das mit dem Rahmen? Der normale G-Rahmen ist soweit ich weiss mit etwa 4 Tonnen ziemlich am Limit, wenn's wirklich in's GelÄnde geht.

Der 6x6 muss ja, wenn das mit den 3 Tonnen Zuladung stimmen soll, mal minimum 5.5 Tonnen Gesamtmasse verkraften.

Als der Hummer der Army von 4.5 auf 5.5 Tonnen erhöht wurde für die Panzerung, wurde der Rahmen umfangreich überarbeitet und der war vorher schon wuchtiger als der des G......

Grüße

Hi,

ich hatte beim 30-Jahre-G-JubilÄum in Graz Gelegenheit, mit einem Testfahrer zu reden, der mit dem 6x6 gerade aus der Wüstenerprobung zurückgekommen war.

Der Rahmen hat von MaterialstÄrke und Dimensionierung nur noch wenig dem dem des G zu tun und entspricht von seiner Auslegung eher einem LKW-Rahmen. Ansonsten würde dieser - wie schon richtig vermutet wurde - die auftretenden KrÄfte im GelÄnde (der 6x6 ist ein reines MIL-Fzg) nicht verkraften. Wenn man sich die eingestellten Fotos mal genau anschaut, kann man das auch gut erkennen!

Gruß


Gerhard

Von wegen G wie geht nicht - G-eht doch!

=> Suche originale, gut erhaltene Fußmatte vorne rechts in anthrazit (schwarz) mit V8-Schriftzug für G500 langer Radstand 1998-2000 (also Vor-MOPF)
#502698 - 30/04/2012 10:16 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: G230]  
Joined: Aug 2008
Posts: 807
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 807
@Gorli

Also wenn's auf nem 2500er basiert, dann vertrÄgt das Fahrzeug freilich locker die 3.9 Tonnen, aber die HD-PU-Rahmen die ich bislang gesehen habe, also Ford F-250/350 usw. die brauchen sich vor einem normalen G-Rahmen weissgott nicht verstecken.

Die TrÄger sind zwar bis auf die neuen Chevys und Dodges nur C-Profile, aber deutlich höher, breiter und dicker. Nach meiner Info hat der G-Rahmen zivil in Serie 165x55x3mm (HöhexBreitexWandstÄrke) damit kann ein C-Profil durchaus mithalten wenn's 200x70x5mm hat, ist dann sogar eher mehr.

@G230

Nicht das ich das anzweifle- aber wo sieht man das? Rein optisch wirkt der Rahmen weder "höher" wie Oelmotor anmerkt, noch sonstwie anders, lediglich das hinter Doppelachsstück unterscheidet sich, der Vorderwagen, der ja mehr als 50% des Fahrzeugs ausmacht, ist, rein optisch, ganz normale, mit den röhrenförmigen doppelt durchgeschweissten QuertrÄgern an den selben Stellen und von gleicher Anzahl. MaterialstÄrke kann natürlich sein und manche G's haben innen noch Knotenbleche, dies sieht man beides nicht. Hast du da genauere Daten?

Grüße

#502753 - 30/04/2012 19:34 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: hendrickson360]  
Joined: Dec 2004
Posts: 988
G230 Offline
Dauerbrenner
G230  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2004
Posts: 988
Schwarzwald
Hi hendrickson360,

sorry, aber mit Daten kann ich leider nicht (mehr) dienen. Wir, d.h. der Testfahrer und ich, haben uns den Rahmen direkt am "Objekt" angesehen und fachgesimpelt... Einige Details (z.B. das Gewicht des blanken Rahmens und die MaterialstÄrke) habe ich zu meiner Schande mittlerweile vergessen apollo

Aber auf den Fotos hier im Link sieht man z.B. verstÄrkte Feder- und DÄmpferaufnahmen und auch an den LÄngstrÄgern im Bereich der Kröpfungen aufgeschweißte VerstÄrkungen.

Dass der Rahmen insbesondere im Bereich des Vorderwagens optisch erstmal gleich aussieht, ist ja klar - an der Karosserie und dem Antriebsstrang (bis HA) gibt es ja keine VerÄnderungen, d.h. Aufnahmepunkte etc. müssen gleich sein.

Gruß


Gerhard

Von wegen G wie geht nicht - G-eht doch!

=> Suche originale, gut erhaltene Fußmatte vorne rechts in anthrazit (schwarz) mit V8-Schriftzug für G500 langer Radstand 1998-2000 (also Vor-MOPF)
#502774 - 30/04/2012 21:40 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: hendrickson360]  
Joined: Nov 2005
Posts: 530
Alcandriver Offline
Süchtiger
Alcandriver  Offline
Süchtiger

Joined: Nov 2005
Posts: 530
Wedel, S-H

Moin,

habe mal Teile vom G - Rahmen nachgemessen.

1. Der Rahmen besteht aus zwei zusammengeschweißten U-Profilen

2. Im Bereich der Fahrgestellnr.:
1.U-Profil 124x43x3 Höhe X Breite X MaterialstÄrke
2.U-Profil 130x43x3
Ergibt dann eine Rahmenbreite von 77mm Höhe von 130mm

3. Der Rahmenunterzug (das gerade Stück) hat eine Höhe von
154mm

Guten Abend

Alcandriver

#502803 - 01/05/2012 08:51 Re: 6x6 Kipper...oder Pick up... [Re: Alcandriver]  
Joined: Aug 2008
Posts: 807
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 807
Hallo,

Vielen Dank erstmal für die Mühen!

interessant, das weicht doch etwas von meinen Zahlen bislang ab. Wie hast du denn die MaterialstÄrke gemessen? Ich hatte damit bei den Fahrzeugen wo ich selbst mal hand anlegen durfte ziemliche Probleme eine passende Stelle zu finden für eine genaue Messung (es sei denn der Rahmen war zu Restauierungszwecken eh "offen".

Es ist beim G-Rahmen ja so wie auf Bildern zu erkennen, dass die beiden Profile NICHT überlappen, sondern einander gegenüber gestellt werden, oder doch? Die abweichende Höhe deutet eher auf etwas anderes hin, ich kenne den G-Rahmen aber glatt...

Grüße

Seite 3 von 10 1 2 3 4 5 9 10

Search

Wer ist online
2 registrierte Benutzer (aroundtheworld, berlinator), 228 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
rogue
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,211
Posts644,732
Mitglieder9,302
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,415
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,360
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7839 MB (Peak: 2.9947 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-21 05:36:24 UTC