Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 36 1 2 3 4 35 36
#266085 - 28/05/2008 08:26 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: chrisibubu]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,347
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,347
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von: chrisibubu


ich frag mich halt, welche Felge da als Basis herhalten sollte, zumindest Lochkreis, Lochzahl und Mittenloch müßten schon passen.
Tiefbettfelgen kommen wegen der großen hinteren Bremstrommel auch eher nicht in Frage ...

::::: Werbung ::::: TR
#266483 - 29/05/2008 17:53 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: BAlb]  
Joined: May 2008
Posts: 87
chrisibubu Offline
Avatarvirusschleuder
chrisibubu  Offline
Avatarvirusschleuder

Joined: May 2008
Posts: 87
Unterfranken
ich dachte die original 5.5er..nach außen..Platz ist da ja noch.

Grüße Chrisibubu


Einfach kann Jeder........
#409723 - 27/08/2010 09:07 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: chrisibubu]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,347
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,347
im warmen Oberrhein-Graben
muß das nochmal hochholen:

Hat jemand zu diesen Felgen eine Idee?
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/33009/Faial_-_Horta_-_Bombeiros_-_GW_Wasserrettung

Ursprung, Bezugsquelle, Daten, ...
('n Leser meiner Homepage fragt nach)

#409731 - 27/08/2010 10:43 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: BAlb]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,907
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,907
Schweizer Jura
Keine Ahnung von den Felgen, aber der Wagen könnte von INASI gebaut worden sein.

Vielleicht wissen die was?

http://www.inasi.pt/index.php?cont=quem&lg=pt

#409790 - 28/08/2010 10:20 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Wildwux]  
Joined: Mar 2010
Posts: 34
arjen Offline
Newbie
arjen  Offline
Newbie

Joined: Mar 2010
Posts: 34
Niederlande
Hallo allen,

Ich habe heute mal angerufen bei dieser firma www.velgenverbreden.nl Die sind in der nahe von Hengelo bei der Deutsche grenze. Kostet 45 euro pro/stuck um die Felgen zu verbreiten auf 6.5. Braucht mann kein neue zu kaufen.

MFRGR
Arjen

#409806 - 28/08/2010 17:23 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: arjen]  
Joined: Aug 2008
Posts: 53
cornepol Offline
Das wird noch
cornepol  Offline
Das wird noch

Joined: Aug 2008
Posts: 53
Das wÄre super!

#409823 - 29/08/2010 07:39 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: cornepol]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,907
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,907
Schweizer Jura
Ich muss/darf euch hier mal ein KrÄnzlein winden!

1st

In anderen Bereichen in diesem Forum würden nach der Bemerkung "Felgenverbreitern" gleich einige Freizeitpolizisten auf den Verlust der ABE, den Versicherungsschutz und den nÄchsten Weltuntergang hinweisen.

#409832 - 29/08/2010 10:00 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,347
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,347
im warmen Oberrhein-Graben
und welche wollt ihr als Ausgangsbasis/-material verwenden?
Die Serienfelge?

dann Ändert sich bei der Änderung die Einpreßtiefe - oder schweißen die die Radschüssel auch um bei dem Preis?

Vorteil gegenüber der original 6.50H wÄre aber der niedrigere Felgenrand und damit einhergehend weniger Probleme mit den heutigen Schlauchlosreifen

#409837 - 29/08/2010 11:18 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: BAlb]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,907
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,907
Schweizer Jura
Die hier KLICK verbreitern innen wie aussen, verschieben auch den Felgen"stern".

#410082 - 30/08/2010 19:29 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: arjen]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,101
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,101
Hallo Arjen,

ans Verbreitern habe ich auch schon gedacht. Dafür gibt es auch in Deutschland Firmen. Aber welche Felge nimmt man dafür? Wieder die 5,5er Sprengring? Dann wird sie ja noch schwerer. Oder eine Daily-Felge vom 4x2? Die ist aber wohl für die hintere Bremstrommel zu klein, soviel ich weiß.

Kann man nicht die Felgen vom neuen Bremach verwenden? Was haben die für Maße?

Radlos: Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Seite 2 von 36 1 2 3 4 35 36

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 412 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Patrolflüsterer, Zappa
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,350
Posts646,398
Mitglieder9,354
Most Online682
Nov 16th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,466
Yankee 16,409
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,476
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7841 MB (Peak: 2.9936 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-12-07 06:55:26 UTC