Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 27 von 28 1 2 25 26 27 28
#670248 - 23/11/2018 07:47 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: marco40.10]  
Joined: Aug 2010
Posts: 998
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 998
Hallo Marco,

zu weit weg?
http://www.lim-felgen.de/

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
::::: Werbung ::::: TR
#670258 - 23/11/2018 10:50 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Matti]  
Joined: Jan 2018
Posts: 45
marco40.10 Offline
Newbie
marco40.10  Offline
Newbie

Joined: Jan 2018
Posts: 45
Die Firma hatte ich auch schon gesehen wäre schon machbar sind aber auch 600km insgesamt muss ja 2x fahren
Ich dachte eher so an FFM ,Heidelberg ,Mannheim

Ich habe gestern mal ein paar Firmen angeschrieben
Glow special hat sich gemeldet :
Zusammengefasst:
Sprengringfelgen verbreitern ist machbar
16" Felgen verbreitern ohne Veränderung der Et
Pro Felge 125 Euro für 1 Zoll jedes weitere halbe Zoll 5,00 Euro Aufpreis
Lkw Felgen Aufpreis 15 Euro pro Stück
Also wären das bei meiner gewünschten Breite von 7 Zoll 145 Euro pro Stück
Wenn ich jetzt mal noch den Versand hin und zurück und Preis der 5 Felgen (gestern gekauft 120 Euro) dazurechne plus Lack ,hätte ich mir fast 4 neue 6,5" kaufen können laugh
Das muss doch billiger gehen
Ich hatte mal irgendwo Preise zwischen 40 und 80 pro Felge gelesen
Ich bin in 2-3 Wochen wieder in England und werde mal eine Felge mitnehmen vielleicht ergibt sich dort etwas

#670662 - 05/12/2018 12:04 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: marco40.10]  
Joined: Sep 2018
Posts: 11
Sigge Offline
Jungfrau
Sigge  Offline
Jungfrau

Joined: Sep 2018
Posts: 11
Hallo , sorry das ich hier so reinplatze aber ich bräuchte mal eure Hilfe !

Habe jetzt diesen Thread zweimal durchgelesen komme aber leider nicht weiter .Habe mir einen Iveco 40-10 Kastenwagen Baujahr 1997 zugelegt mit Bereifung 7.50 -16 auf 5,5 Sprengringfelgen.
Hätte jetzt die Gelegenheit kurzfristig einen Satz Sprengringfelgen 6.5x16 ET101 glaube die Nr 14.4444 oder aber an einen Satz normaler Felgen Sherco 8x16 ET 60 mit Traglast Gutachten zu gelangen.Bei meinen Iveco sind Reifengröße 7,5xr16 auf 5,5 und 9.00 r16 auf 6,5 im Schein eingetragen ,allerdings wurde an der Karosserie keine Veränderungen vorgenommen. Mein Plan wäre entweder Reifen der Größe 255/85/16 auf 6,5 zoll oder aber 285/75 /16 auf 8 zoll

Nun zu meinen Fragen !

1.Passen beide Felgenarten mit der oben genannten Bereifung ohne Umbauarbeiten an der Karosserie
2.Wenn nein , bei welcher Felgengröße ist der Aufwand geringer und was wäre zu tun
3. Welche der zwei Kombination bekomme ich leichter beim TÜV eingetragen

PS: Hab mal bei unserem Tüv um die Ecke kurz vorgefühlt ! zweifelt sogar die Eintragung der 9.00 r16 an da Abgasgutachten , Abrollumfang u.s.w. nicht mehr passen.

Sorry falls ich in den Thread was übersehen habe und hier die frage nochmal stelle

Vielen Dank im voraus

Mfg .Sigge

#670663 - 05/12/2018 12:18 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Sigge]  
Joined: Aug 2010
Posts: 998
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 998
Servus!

Sherco kannte ich bislang nur als Hersteller von Zweiradfelgen. Was sind denn das für welche, die Du bekommen könntest?
Sprengringfelgen haben hier die meisten an ihren alten Ivecos. Bei 9.00 R 16 bzw. 255/100 R 16 (gleiche Größe) musst Du sicher an der Karosserie schnitzen.

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#670664 - 05/12/2018 14:11 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Sigge]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,138
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,138
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Sigge
PS: Hab mal bei unserem Tüv um die Ecke kurz vorgefühlt ! zweifelt sogar die Eintragung der 9.00 r16 an da Abgasgutachten , Abrollumfang u.s.w. nicht mehr passen.

Ist das ein 3,5t? Dann könnte er ggf. Recht haben.
Oberhalb 3,5t wird definitiv der Motor, nicht aber das Fahrzeug geprüft - dann ist's egal ... so zumindest mein (etwas älterer) Kenntnisstand.

(und ET60 würde ich bleiben lassen ...)

#670669 - 05/12/2018 17:58 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Sigge]  
Joined: May 2015
Posts: 425
raphtor Offline
Süchtiger
raphtor  Offline
Süchtiger

Joined: May 2015
Posts: 425
Südwestdeutschland
Hi

Ich kenne die Sherco nicht, aber die 14444 sind sehr beliebt und mit 255/85 auch technisch sauber und schon vielfach eingetragen. Passt ohne Änderungen.

Meine Variante 14444 mit 285/75 hast du dann ja auch gesehen, hängt dann vom Prüfer ab. Auch ohne Änderungen am Fahrzeug.

Gruß
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#670670 - 05/12/2018 18:03 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Matti]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,787
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,787
Schweizer Jura
Original geschrieben von Matti
Sherco kannte ich bislang nur als Hersteller von Zweiradfelgen.


Wird wohl GS-Starco sein.

Nebenüberlegung: 285/75r16 hat ne ordntliche Auswahl an Reifen, 255/85r16 nur wenige MT's. Kommt halt drauf an was du so machen willst.

#670671 - 05/12/2018 18:15 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: BAlb]  
Joined: Sep 2018
Posts: 11
Sigge Offline
Jungfrau
Sigge  Offline
Jungfrau

Joined: Sep 2018
Posts: 11
Sorry , heißen Starco nicht Sherco !

Leider komme ich mit euren Antworten nicht viel weiter !

9.00 x r16 (255/100/16) für mich uninteressant gerade wegen den großen Umbauarbeiten an der Karosserie obwohl bei mir eingetragen.
Das mit dem TüV könnte passen ,da er mich nicht nach dem Gesamtgewicht fragte ! Er meinte wahrscheinlich das es ein3,5 t ist . Und warum würdest du die Finger von 8x16 ET 60 weglassen ?

Zurück zu meiner Frage !

Welche Felgengröße mit dem dazu gehörigen Reifen verursacht die wenigsten Probleme ( TÜV und Karosserie ) 8x16 H2 ET60 mit 285/75/16 oder SPR. 6.5x16 mit 255/85/16

Danke nochmals im voraus

Mfg.Sigge

#670672 - 05/12/2018 18:27 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Sigge]  
Joined: Sep 2018
Posts: 11
Sigge Offline
Jungfrau
Sigge  Offline
Jungfrau

Joined: Sep 2018
Posts: 11
Sorry ,ihr ward wieder einmal schneller wie ich !

An Raphtor ,vielen dank für dein Tipp das hilft mir weiter . Die SPR. 6,5x16 mit 255/85/16 sollten also in jeglicher Art kein Problem werden .
Was würde mich bei den 8x16 H2 erwarten ?

Gruß Sigge

#670679 - 05/12/2018 20:10 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Sigge]  
Joined: Aug 2010
Posts: 998
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 998
Hi Sigge,

das wäre dann also diese Felgen, hier wohl mit 315/75 R 16:
https://www.frm-technik.com/online-shop/fahrzeugteile-und-zubehör/iveco-bremach-starco-felge-8x16/
Oder?

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Seite 27 von 28 1 2 25 26 27 28

Search

Wer ist online
9 registrierte Benutzer (ToHa, Pesca, Codex1, Padane, fishermans-end, GDrive, Iveco Rob, casparmuc, 1 unsichtbar), 171 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,610
Posts637,176
Mitglieder9,113
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,164
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,038
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.019s Queries: 15 (0.007s) Memory: 2.7846 MB (Peak: 2.9942 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-12-12 17:21:26 UTC