Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 29 von 30 1 2 27 28 29 30
#670959 - 15/12/2018 14:46 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Benedikt1]  
Joined: Jan 2016
Posts: 750
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 750
Guttaring
Wie stellst Du Dir das Fahren mit gesperrtem Mitteldiff vor?
Würde mich interessieren, mit der Umfangsdifferenz...
Wolfgang


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
::::: Werbung ::::: TR
#670962 - 15/12/2018 14:58 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: W&E]  
Joined: May 2005
Posts: 5,933
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,933
Mittelhessen (D)
das VTG 1356 hat ja kein Diff und somit auch Sperre, das ist immer "zu"

Allrad laut Bedienungsanleitung 4WD nur auf losem Untergrund und < 35 km/h ...


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#670965 - 15/12/2018 16:04 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: W&E]  
Joined: Jan 2016
Posts: 750
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 750
Guttaring
Original geschrieben von W&E
Wie stellst Du Dir das Fahren mit gesperrtem Mitteldiff vor?
Würde mich interessieren, mit der Umfangsdifferenz...
Wolfgang


Also gar nicht.......zumal im Winter.

Zuletzt bearbeitet von W&E; 15/12/2018 16:05.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670976 - 16/12/2018 10:18 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: W&E]  
Joined: May 2015
Posts: 448
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 448
Südwestdeutschland
Hallo,

Im anderen Faden spricht Benedikt von "Anpassen der Diff-Übersetzung" für die Kombi... vielleicht vorne zivile Diffs, hinten die vom WM?

Grüße
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#670977 - 16/12/2018 10:22 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Benedikt1]  
Joined: Feb 2006
Posts: 56
Five in a Box Offline
Das wird noch
Five in a Box  Offline
Das wird noch

Joined: Feb 2006
Posts: 56
Stuttgart BaWü

Hallo,
da die Michelin 255/100R16 auf unserem Bremach ja eher unterdimensioniert sind, spiele ich auch schon seit Längerem mit dem Gedanken etwas "GRÖSSERES" zu montieren. Allerdings auf 16". Die REstbestände der gebrauchten Michelin 11.00R16 vom Michelin waren mir immer zu Alt.

Ich glaube mit den Micheln 325/85R16 könnte sich das ändern whistle2
Hat die schon jemand auf einem T-REx montiert gehabt und Erfahrungen damit gesammelt und kann eventuell ein paar Bilder hier einstellen. Würde mich freuen.

Allen eine schöne Weihnachtszeit
JO

#670991 - 16/12/2018 17:34 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Five in a Box]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,931
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,931
Wien
Viel mehr als die 255/100er sind technisch nicht drinnen; 275/80 R 20 (der alte 10.5 20er MPT) ist das Maximum, die 11.00R16 Michelins.. wenns denn unbedingt sein muss, mit allen caveats, und die gibt es durchaus neu (einmal im Jahr Produktionslauf, da muss der kundige und Michelin-zugelassene Händler rechtzeitig bestellen). Der 325er XML ist ein Schützenpanzerreifen, den willst Du nicht, auch wenn es Mnschen hier im Forum gibt, die meinen, mit Messung der Flankenhöhe sind sie fertig..

Grüsse
Peter

#670993 - 16/12/2018 22:39 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: PeterM]  
Joined: Nov 2017
Posts: 203
Benedikt1 Offline
Egg Benedict
Benedikt1  Offline
Egg Benedict

Joined: Nov 2017
Posts: 203
Aachen
Original geschrieben von PeterM
Viel mehr als die 255/100er sind technisch nicht drinnen...

Grüsse
Peter


Moin,
da hilf mir grad auf´s Pferd, Peter.
Soll´s an der fehlenden Bremsleistung der trommelgebremsten HA liegen?
Wenn man in Hause Iveco fälschlicherweise seit Jahrzehnten von einer Simplexbremse ausgeht rate ich dringend zum Studium der alten Konstruktionsunterlagen zur Findung neuer Argumente in Richtung Duplexbremse, welches sie ist.
Wenn man sie richtig eingestellt und gewartet hat und nicht fälschlicherweise als selbstnachstellend darstellt - wie hier im Forum steht.
Mit Verlaub, die Bremskonstruktion der HA ist mit das Pfiffigste am alten Daily und jeder Scheibenbremse gleichwertig, außer im EK.

Gruß
Benedikt

#670994 - 16/12/2018 23:03 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Benedikt1]  
Joined: May 2005
Posts: 5,933
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,933
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von Benedikt1
...Wenn man sie richtig eingestellt und gewartet hat und nicht fälschlicherweise als selbstnachstellend darstellt - wie hier im Forum steht....


aus dem IVECO Turbodaily 4x4 Leitfaden

[Linked Image]


Angehängte Dateien
Bremsen.png (153 Downloads)

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#670995 - 16/12/2018 23:36 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: juergenr]  
Joined: Nov 2017
Posts: 203
Benedikt1 Offline
Egg Benedict
Benedikt1  Offline
Egg Benedict

Joined: Nov 2017
Posts: 203
Aachen
Hallo Jürgen,

weil auch Italiener Übersetzungsfehler begehen bleibt die Wahrheit immer konkret!

Ein Urgroßvater des Bremsnachstelleres der Perrot "Duo Servo" Bremsanlage steht zufällig - deutlich zu teuer - in ebay drin:

Bremsnachsteller "Urgoßvater Duo Servo"

Das angenietete, lustige Blechlein mit den zwei niedlichen Federchen des modernen Bremsnachstellers macht diesen ebenfalls nicht selbstnachstellend, da muss man alle paartausende km selber dran!

... oder es verbirgt sich ein Effekt, der sich mir noch nicht erschließt.

Gruß
Benedikt




Zuletzt bearbeitet von Benedikt1; 17/12/2018 07:13.
#670997 - 17/12/2018 08:02 Re: das ewige thema: felgen für iveco [Re: Benedikt1]  
Joined: May 2005
Posts: 5,933
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,933
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von Benedikt1
Hallo Jürgen,

....
Das angenietete, lustige Blechlein mit den zwei niedlichen Federchen des modernen Bremsnachstellers macht diesen ebenfalls nicht selbstnachstellend, da muss man alle paartausende km selber dran!

... oder es verbirgt sich ein Effekt, der sich mir noch nicht erschließt.

Gruß
Benedikt


dazu kannst du beim Hans Hehl nachlesen, der selbe autom. Nachsteller bei Mercedes ... hnshehl.de/tipp31


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
Seite 29 von 30 1 2 27 28 29 30

Search

Wer ist online
2 registrierte Benutzer (GSM, Jens), 175 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
marcel9ty
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,831
Posts640,419
Mitglieder9,175
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,289
Yankee 16,375
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,275
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.021s Queries: 16 (0.009s) Memory: 2.7868 MB (Peak: 2.9956 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-03-24 05:47:10 UTC