Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 12 von 14 1 2 10 11 12 13 14
#296389 - 22/10/2008 15:54 Re: Betten wieder hinten [Re: drurs]  
Joined: Jul 2008
Posts: 382
atze Offline
Enthusiast
atze  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2008
Posts: 382
Bayern
Hallo Wolfgang,

bezglich der Batterien habe ich mir von einem LKW einen Batteriehalter geholt und die HÄlfte abgeflext. Der GfK Deckel wurde ebenfalls halbiert und so habe ich auf der Fahrerseite (genau gegenber der Startbaterie) einen schnen Platz sehr weit unten geschaffen.
Entsprechend habe ich mir bei LKW Winkler einen Halter fr Gasflaschen geholt und die Flasche hinter der Hinterachse und zwischen dem Stabilisator verbaut. Nach etwas modification hast du auch Platz fr 2 Halter links und rechts - es passen sogar 11 l Flaschen.
Sitzenderweise kannst du die Flaschen innerhalb von 2 bis 3 Minuten leicht wechseln, du hast das Gas drauen u n d du hast ebenfalls einen guten Schwerpunkt.

Grle Bernd

::::: Werbung ::::: TR
#296401 - 22/10/2008 16:22 Re: Betten wieder hinten [Re: atze]  
Joined: Dec 2002
Posts: 256
AndreasP Offline
Enthusiast
AndreasP  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2002
Posts: 256
Auf der Alb
@ Marcus,

"Und im schlimmsten Fall lÄsst man halt mal den Motor eine halbe Stunde laufen, um die Batterien zu laden"

- genau das machen die Spanier (und bestimmt auch andere) mit Vorliebe, oder es lÄrmt den ganzen Abend das Stromagregat!
Ich habe mal "gelernt", dass so eine Batterie sowieso nur etwa 6-7A aufnehmen kann, desshalb reicht fr meine 100Ah-Batterie auch keine halbe Stunde nach drei Tagen Stehen. Mit 12h fahren klappts dann auf jeden Fall besser.

Gru, Andreas

#296432 - 22/10/2008 17:44 Re: Betten wieder hinten [Re: AndreasP]  
Joined: May 2002
Posts: 3,430
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,430
Im Elfenbeinturm
Okay, okay, dann also keine halbe Stunde laufen lassen. Dann fÄhrt man halt eine Stunde in Kreisen rund um den ausgesuchten Standplatz, auch kein Problem ... smile

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#296479 - 22/10/2008 19:37 Re: Betten wieder hinten [Re: Ar Gwenn]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,016
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,016
Südbayern
Da mchte ich auch noch einmal einhaken.

Es ist schon ein riesiger Unterschied, ob man immer den Motor laufen lÄsst, wenn man das Fahrzeug mal 20-Minuten vor der Disco stehen lÄsst, wie in Spanien zu beobachten oder ob man den Motor 2x im Jahr eine Stunde im Leerlauf hÄlt um die leeren Batterien zu laden. Letzteres macht man ja nur auerhalb der Zivilisation, denn am Campingplatz hat man ja Strom.

Also kein schlechtes Gewissen erzeugen, wenn im Notfall mal von dem guten Prinzip abgewichen werden muss.

Die Alternativen (groe BatteriebÄnke, Generator, riesige Solarzellen, Brennstoffzelle) sind bei seltenem Bedarf wesentlich ungnstiger, kologisch gesehen.
Also ruhig den Motor in den Leerlauf. Mit geeigneter Ladetechnik bringt man in einer Stunde schon ordentlich was rein - voll natrlich nicht.

Sepp R

#296483 - 22/10/2008 20:05 Re: Betten wieder hinten [Re: SeppR]  
Joined: Aug 2008
Posts: 19
anderalb Offline
Jungfrau
anderalb  Offline
Jungfrau

Joined: Aug 2008
Posts: 19
Ich wei nicht ob hier im Forum schon mal darber diskutiert wurde, aber vielleicht ist das hier
http://www.agtar.com/merkblatt/MbT118%20Spezial-Lichtmaschinenregelungen%20060108.pdf
eine berlegung wert.
In anderen Foren kam das System zum Teil gut weg, da die Zeit des "laufen lassen" des Motors sich stark vermindert!
abendliche Gre
Wolfgang

#296527 - 23/10/2008 06:43 Re: Betten wieder hinten [Re: anderalb]  
Joined: Sep 2003
Posts: 103
Ronny Offline
viermalvierer
Ronny  Offline
viermalvierer

Joined: Sep 2003
Posts: 103
Mnchen
Guten Morgen,
ich kann nur bestÄtigen, dass Motor laufen lassen zum Batterieaufladen fast nix bringt. Erstens bringen die Lichtmaschinen erst ab ber 1000 U/min volle Leistung und zweitens fliessen je nach Entladezustand der Batterie da nicht mehr als 20Ah die Stunde rein. Wenn meine Versorgungsbatterie (130Ah) leer ist, so dass die Webasto Heizung nicht mehr znden kann, dann muss ich 6-8 Stunden fahren um sie wieder voll zu haben.
Meine Erfahrung ist auch, dass Solarzellen, sofern sie waagrecht auf dem Dach montiert sind, zwischen November und MÄrz fast nix bringen.
Somit ist die Winterrechnung ganz einfach:
Webasto AirTop 3500 ca. 25Watt
Kompressorkhlschrank 15Watt
sind zusammen 3,5A pro Stunde, mach 84Ah pro 24Stunden. Bei einer BatteriekapatitÄt von 300Ah stehen aber nur 200Ah zur Verfgung um den Batterien ein langes Leben zu lassen. Somit ist nach 3,5 Tagen Wintercamping Schlu. Licht/Wasserpumpe/Radio noch garnicht bercksichtigt.

Gre,
Ronny

#296531 - 23/10/2008 07:10 Re: Betten wieder hinten [Re: Ronny]  
Joined: Apr 2008
Posts: 76
Triathlet Offline
Das wird noch
Triathlet  Offline
Das wird noch

Joined: Apr 2008
Posts: 76
Stuttgart
Hallo zusammen,
wir kommen im Moment in unserem Camper mit 160Ah und einer EberspÄcher Airtronic D3 im Winter bei Dauerheizen ohne Stromanschluss am Skilift fr 3 Tage hin. Allerdings ist dann der Khlschrank aus und die VorrÄte sind in einem unbeheizten Stauraum.
Solaranlage kann man im Winter weitgehend vergessen. Bei laufendem Motor liefert die Lichtmaschine auch erstaunlich wenig (Ich habe einen Batteriecomputer eingebaut).
Von daher sind 300-400 Ah ganz sicher nicht berdimensioniert.
Die Ladung von der Lichtmaschine kann man erheblich verbessern, wenn man einen Ladebooster zwischenschaltet, wie z.B. einen Sterling A2B. Soll sehr gut funktionieren, solange die Lichtmaschine nicht zu hei wird. Aber zu hei wird sie nur im Sommer und da kommt Strom aus der Solaranlage.
So, jetzt muss ich mal `was arbeiten.

Gre

Wolfgang

#296541 - 23/10/2008 07:46 Re: Betten wieder hinten [Re: Triathlet]  
Joined: Jun 2002
Posts: 857
WIM Offline
Fliegender Hollnder
WIM  Offline
Fliegender Hollnder

Joined: Jun 2002
Posts: 857
LIMBOURGOISCH

Antwort auf:
Webasto AirTop 3500 ca. 25Watt
Kompressorkhlschrank 15Watt


Also darum als du wintercamping willst machen kanst du besser umrusten auf gas!
Absorberkuhlschrank 0 watt Heizung 0-1watt. Kochplatte 0 Watt.
Ledbeleuchtung wenig Watt.

Wim


#296543 - 23/10/2008 07:52 Re: Betten wieder hinten [Re: Triathlet]  
Joined: May 2002
Posts: 3,430
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,430
Im Elfenbeinturm
Das ist wirklich interessant! Nun gut, fr den Stromverbrauch gibt es schon noch die Mglichkeit des "Feintunings". So gehen z.B. Ronnys Berechnungen vom Dauereinsatz der Standheizung aus. Das muss aber - je nach Isolierungsaufwand - nicht unbedingt sein. Bei Temperaturen knapp ber dem Gefrierpunkt habe ich die Erfahrung gemacht, dass - bei geschlossenem Dach - die Innentemperatur im Kastenwagen um ca. 1 bis 1,5 Grad pro Stunde sinkt. Wenn ich die EberspÄcher also mal fr 50 Minuten bei geringer leistung laufen lasse, kann ich danach locker vier Stunden gemtlich sitzen, ohne die Daunenjacke auspacken zu mssen. ber Nacht wird man bei einem geschlossenen Koffer vielleicht gar nicht heizen mssen, oder nur bei Temperaturen deutlich unter Null. Bei einem Aufstelldach wird es sicher ntig sein, die Heizung auf kleinem Level laufen zu lassen. Ist man untertags unterwegs (Schifahren, Wandern), reicht es meist, erst beim Heimommen die Heizung einzuschalten. Bei der kleinen Kubatur unserer Wohnungen sind die ja innert zehn Minuten warm.

Bei diesen VerhÄltnissen springt auch der Kompressor der Khlbox seltener an, und wenn man sich eine mit KÄltespeicher zulegt, kommt man fr den halben Tag ganz ohne Kompressor aus.

Und was die Leistung der Lichtmaschine betrifft: Bremach-Besitzer haben ja den genialen 1.500 Touren-Schalter am Armaturenbrett, damit bleibt der Motor in der Drehzahl, in welcher die Lichtmaschine wirklich gut geht.

Ich habe vorerst nur eine 80 Ah-Versorgerbatterie, die in einem originalen Bremach-Batteriekasten auf der Fahrerseite untergebracht ist. Den habe ich mir von Erich extra gekauft. Da ist aber noch Platz fr eine grere drin. In RumÄnien kamen wir aber problemlos damit ber den Abend, mit Halogenbeleuchtung, Laptop am Spannungswandler, Heizung und allem PiPaPo. Die Kohlenbrsten meiner Lichtmaschine sind ja noch ganz neu, aber wenn die Versorgerbatterie laut Batteriecomputer auf 11,3 Volt unten war, reichte eine Viertelstunde Fahrbetrieb (mit Abblendlicht), um sie wieder auf ber 12 Volt zu fllen.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#296548 - 23/10/2008 07:59 Re: Betten wieder hinten [Re: WIM]  
Joined: May 2002
Posts: 3,430
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,430
Im Elfenbeinturm
Absorberkuhlschrank 0 watt Heizung 0-1watt. Kochplatte 0 Watt.

[/quote]

Lieber Wim,

bei allem Respekt, aber ich halte den Absorberkhlschrank fr eine schlechte Lsung. Been there, done that. Bin mit dem Trumm durch Algerien gefahren, weil ich mir damals keine Kompressorbox mehr leisten konnte. Fazit: never again.

Erstens einmal ist es nicht fr alle Fahrer lustig, mit offener Gasleitung und offener Flamme Rttelpisten oder steinige Offroad-Passagen zu fahren. Gut, Absorber-KhlschrÄnke erlauben dann 12 Volt-Betrieb, sind dabei aber so ineffizient, dass - selbst wenn man Kabel mit wirklich groem Querschnitt verwendet - in heien Gegenden, will sagen: Wste, nur etwa 20 Grad unter Umgebungstemperatur drin sind. Nachdem sich da ein Kofferinneres schon mal auf 50 Grad aufheizen kann, kannst Du Dir vorstellen, was mit Milch und Butter im Absorberschrank passiert.

Und auerdem bentigen AbsorbergerÄte eine wirklich perfekte horizontale Ausrichtung des Wagens. Di versucht man zwar ohnehin zu erreichen, wenn man drin schlÄft, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass schon ganz wenige Winkelgrade Abweichung gengen, dass der Khlschrank seine Funktion einstellt.

Ich halte AbsorbergerÄte fr sehr gnstige und vielseitige Alternativen fr Asphaltstraen- und Campingplatzfahrer, bei Fahrten jenseits der befestigten Routen aber fr unbrauchbar.

Liebe Gre,
Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
Seite 12 von 14 1 2 10 11 12 13 14

Search

Wer ist online
7 registrierte Benutzer (Luberon, Pinkpanther, GW350, GSM, Ave1, 2 unsichtbar), 147 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,826
Posts625,155
Mitglieder8,857
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 16 (0.005s) Memory: 2.7956 MB (Peak: 3.0065 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-21 23:14:49 UTC