Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#29815 - 18/03/2005 19:42 Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack  
Joined: May 2002
Posts: 623
RainerW Offline
Süchtiger
RainerW  Offline
Süchtiger

Joined: May 2002
Posts: 623
wilder Süden - Allgäu
Hellauu!

Gestern war extremes Öl-Nachfüllwetter - und bei dieser Gelegenheit hab ich mir auch mal wieder den Krümmer betrachtet - und was muß mein trübes Adlerauge erblicken?

Der Krümmer, der am 23.04.05 Geburtstag hat und ein Jahr alt wird, hat schon wieder einen kleinen Riß (da wo er immer reißt - zwischen 2tem und 3ten Zylinder). Das Auto ist mit dem Krümmer gerademal 10000 km gelaufen, vor der Montage wurde die AuflageflÄche am Krümmer total gesÄubert, natürlich neue Krümmerdichtungen, neue Stehbolzen, neue Kupfermuttern, also eigentlich alles, was neu gehört.

Anruf beim local DC-Dealer, von dem der Krümmer ist, der Meister ist entsetzt, immerhin ist es schon der 3te Krümmer, den ich tauschen will.

Er meint, DC-Headquarter könnte langsam eine Garantie ablehnen, jedes Jahr ein neuer Krümmer, das könne nicht sein. Man müße jetzt mal den gesamten Auspuff checken, ob irgendwo Spannung drauf ist, ob irgendwo was wackelt ...

Kann das sein? Meiner Meinung nach ist alles in Ordnung, an der Auspuffanlage wurde noch nie was verÄndert ...

Wer hat Ähnliche Probleme mit dem Krümmer am M102 Motor ???

Ach ja, an meinem kurzen G ist der Krümmer natürlich auch gerissen :-(

Gruß aus den Pergen

Rainer <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/bad.gif" alt="" />

www.orc4x.de

::::: Werbung ::::: DC
#29816 - 18/03/2005 20:40 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: RainerW]  
Joined: May 2002
Posts: 444
pape Offline
S�chtiger
pape  Offline
S�chtiger

Joined: May 2002
Posts: 444
Clausthal Zellerfeld / Harz
Ich bin mir sehr sicher das das Problem nicht an der Abgasanlage und von aussen eingetragenen Spannungen her kommt, sondern aus fertigungsbedingten Spannungen im Guß.

Somit wÄre es sinnvoller einen gerissenen Krümmer am Riss auszuschleifen, mit Nickelelektrode vorgewÄrmt auszuschweissen, und an der DichtflÄche überzuplanen. Der so behandelte Krümmer hat durch das Reissen schon einen Teil seiner inneren Spannungen abgebaut.

Ein neuer Krümmer wird ungleich teurer als eine Elektrode zu 5€ sein, und durch erkalten nach dem Gießen reichlich verspannt. Wird der nun im Betrieb ordentlich erhitzt, baut er seine Spannungen wiederum in einem Riß ab. Also hÄlt der auch nicht wirklich lange.

Ein reparaturgeschweisster Krümmer ist also nicht schlechter als ein teurer neuer, sondern besser da er lÄnger halten wird.

#29817 - 18/03/2005 23:18 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: pape]  
Joined: Jan 2005
Posts: 11
MetzgerMeister Offline
Neu
MetzgerMeister  Offline
Neu

Joined: Jan 2005
Posts: 11
Ahnsbeck/Celle/Hannover
Moin moin !!
An meinem 240 GD hatte ich dieses Problem schon zwei mal !!
Beim ersten Mal habe ich ihn im ausgebauten Zustand erwÄrmt und dann geschweißt - beim zweiten Mal habe ich ihn im eingebauten Zustand rep. und siehe da <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/graem-clown.gif" alt="" />
Er ist bis jetz (46.000 km spÄter) immernoch in einem tadellosen Zustand !!

Vielleicht klappt das ja auch bei dir
<img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/conf44.gif" alt="" />

#29818 - 19/03/2005 13:41 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: RainerW]  
Joined: Jun 2004
Posts: 182
G_USER Offline
viermalvierer
G_USER  Offline
viermalvierer

Joined: Jun 2004
Posts: 182
230 GE M102 seit 17J jetzt 170000km.....
nix und niemals was mit Krümmer!

Hat das Teil Verspannung durch abweichende ToleranzabstÄnde der Bolzen am Kopf oder Ver-Spannung durch die folgenden Auspuffkomponenten?

#29819 - 19/03/2005 14:21 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: MetzgerMeister]  
Joined: Sep 2002
Posts: 2,155
hehlhans Offline
Archivar
hehlhans  Offline
Archivar

Joined: Sep 2002
Posts: 2,155
Antwort auf:
Moin moin !!
An meinem 240 GD hatte ich dieses Problem schon zwei mal !!


Hatte ich vor 17 Jahren bei meinem 240GD beim Austauschmotor nach drei Jahren auch mal, hatte dann die Löcher beim neuen Krümmer wesentlich größer gefrÄst, da er beim Montieren nur schwer auf die Stehbolzen geschoben werden konnte, seitdem über 200.000 km mit diesem Motor und keine Risse mehr.

Gruß Hans


#29820 - 19/03/2005 19:33 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: hehlhans]  
Joined: May 2002
Posts: 8,723
Monny Offline
wennhiereinermeinenTiteländertbinichdas!
Monny  Offline
wennhiereinermeinenTiteländertbinichdas!

Joined: May 2002
Posts: 8,723
Schbätzles-Diaspora
hat mein 102er Motor (allerdings im W201, sollte aber Wurscht sein) auch.
Gerissen am 4. Zylinder und das nach nur 375000 km.
NÄxtes WE lass ich ihn schweissen und gut is.


Gruss Monny

++ Mercedes 1017A zu verkaufen ++

[:O]===[O:]
#29821 - 20/03/2005 18:43 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: Monny]  
Joined: Dec 2004
Posts: 910
G230 Offline
Dauerbrenner
G230  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2004
Posts: 910
Schwarzwald
Hallo,

kenne das Problem mit dem Riss zwischen 2. und 3. Zylinder auch (230 GE 460, kurz, G-Kat).
Habe aber erst den dritten Krümmer (280.000 km) drin (?)!

Der letzte, den ich gekauft habe, hat eine andere (Guss-)Form und wesentlich größere Bohrungen für die Stehbolzen. Seitdem keine Probleme mehr...

Der Tip, die vorhandenen Bohrungen aufzubohren/-frÄsen,um Temperaturspannungen im Motorenbetrieb abzubauen, habe ich schon öfter gehört und soll helfen.

Probier's halt mal!

Gurß,


Gerhard

Von wegen G wie geht nicht - G-eht doch!
#29822 - 21/03/2005 21:31 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: G230]  
Joined: Nov 2003
Posts: 504
Genial Offline
Suchtiger
Genial  Offline
Suchtiger

Joined: Nov 2003
Posts: 504
Baden/Germany Cairo/Egypt
würde ein fÄcherkrümmer da abhilfe schaffen ???
der ist nicht aus guß?

#29823 - 23/03/2005 11:30 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: Genial]  
Joined: Mar 2005
Posts: 23
horschd Offline
Neu
horschd  Offline
Neu

Joined: Mar 2005
Posts: 23
Saarbrücken
Hallo,

mein Krümmer ist auch gerissen (irgendwo hab ich auch mal gelesen, dass das beim 230er eine Krankheit sein soll). Einen Rat hab ich zwar nicht, aber ein Frage <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />: Muss man den auwechseln oder reparieren lassen und was passiert, wenn man es nicht tut?

Gruß,

Sascha

#29824 - 23/03/2005 11:50 Re: Krümmerkummer am 230 GE M102 Motor - so´n Kack [Re: horschd]  
Joined: May 2002
Posts: 444
pape Offline
S�chtiger
pape  Offline
S�chtiger

Joined: May 2002
Posts: 444
Clausthal Zellerfeld / Harz
wenn man es nicht repariert ist das auto lauter, und es gerÄt abgas in den motorraum. je nachdem wie groß der riß ist kann das lÄstig sein, zumal das abgas heiss ist und hitzempfindliche teile in der nÄhe sein können.

meiner meinung nach ist riß ausflexen, mit nickel zuschweißen, und krümmer planschleifen / an den kopf neu anpassen sinnvoller und billiger als neuer krümmer, da der so behandelte krümmer eigenspannungsÄrmer sein wird und nicht so leicht zu erneutem reissen neigt.

ich habe meinen nach dem zuschweißen an der naht überschliffen um oberflÄchenspannungen der naht zu vermindern, und den ganzen krümmer vor dem planen ausgeglüht.

Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (Jakob 2, magnum, 4 unsichtbar), 154 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
maik300ge
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,815
Posts625,042
Mitglieder8,851
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,893
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7824 MB (Peak: 2.9925 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-17 21:17:04 UTC