Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 13 1 2 3 4 5 12 13
#3376 - 12/01/2005 06:10 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: Wolle]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen
Im Motorraum gibs da nix zu sehen.

Du mußt Dich damit abfidnen, daß der Schnorchel halt rechts montiert ist.
Ich habe den LuFi auf der rechten seite bei meinem 300 GD und bin von dort zum schnorchel mit 70er HT rohr gegangen. Das 70er Rohr paßt lose in den Schnorchelansatz rein, wurde mit viel Baukleber verklebt und abgedichtet. Das andere Ende paßt stramm in die abgesÄgte LuFi-Ansaugröhre rein. Alle Steckverbindungen sind original mit der Gummidichtung zusammengesteckt worden, und anshcließend von außen mit dem Baukleber verklebt und abgedichtet.

Dieser Baukleber hÄlt wie die Hölle und ist bissel flexibel. Ähnlich dem Silion, nur haltbarer aufm Untergrund.

::::: Werbung ::::: DC
#3377 - 12/01/2005 13:04 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: Gorli]  
Joined: Jun 2004
Posts: 800
FuerteCabron Offline
Dauerbrenner
FuerteCabron  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jun 2004
Posts: 800
El Roque, Fuerteventura, Islas...
Für links gibt es also nur die (teure) Schmude-Lösung, oder ist da doch noch ein anderer?


Saludos
Thomas
It´s only Rock´n´Roll
#3378 - 12/01/2005 15:59 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: Gorli]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,973
marcus Offline
Gehört zum Inventar
marcus  Offline
Gehört zum Inventar

Joined: Jun 2002
Posts: 1,973
Eifel
Hallo, Dü könntest den Schnorchel ja auch mit dem passenden Kotflügel verbauen. Wenn das zu teuer ist: einen Schnorchel kaufen und diesen für die andere Seite umbauen. Dürfte mit ein bißchen GFK nicht so schwer sein. Grüsse Marcus

#3379 - 13/01/2005 14:02 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: marcus]  
Joined: Jun 2004
Posts: 800
FuerteCabron Offline
Dauerbrenner
FuerteCabron  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jun 2004
Posts: 800
El Roque, Fuerteventura, Islas...
Hallo Marcus
ein anderer Kotflügel nützt nix, da der Motor von links ansaugt, und im linken Kotflügel meines Wissens nach schon eine Art Zyklonfilter sitzt. Der Schnorchel muss also an den linken Kotflügel. Wenn man einen anderen Schnorchelfuss braucht (spiegelverkehrt), baut man das ganze Ding gleich selber. Dazu hab ich leider keine Zeit.
Im übrigen sehen die selbergebastelten immer aus wie das Ofenrohr eines Holzvergasers Weltkrieg 2. Aber ist wohl Geschmacksache.


Saludos
Thomas
It´s only Rock´n´Roll
#3380 - 13/01/2005 14:48 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: FuerteCabron]  
Joined: Jul 2002
Posts: 789
Bomber Offline
Dauerbrenner
Bomber  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jul 2002
Posts: 789
Kiev / Ukraine
Antwort auf:
Im übrigen sehen die selbergebastelten immer aus wie das Ofenrohr eines Holzvergasers Weltkrieg 2.


Geht "Design" vor "Funktion" ???
Bei mir nicht .
Hab so`n Ofenrohr mit `nem CAT Zyklon drauf der mir in Afrika jede Menge Staub vom Luftfilter ferngehalten hat .
Apropo Wasserdurchfahrten :
In den Tropen war ich auch regelmÄßig ( sogar dienstlich )im Wasser unterwegs , aber nie so tief das nur noch der Zyklon rausgeguckt hat ...
Tiefer als einen Meter - und ich glaube die meisten tauchen auch nicht regelmÄßig tiefer - war ich aber nie .
Nur für die Straße muß er natürlich schick aussehen <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Gruß aus Kiev

#3381 - 13/01/2005 14:51 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: Bomber]  
Joined: Jul 2002
Posts: 789
Bomber Offline
Dauerbrenner
Bomber  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jul 2002
Posts: 789
Kiev / Ukraine
... den angenehmen Nebeneffekt das der Motor auch merklich kühler lÄuft wenn er die Luft von draußen und nicht hinter dem Kühler ansaugt mal nur nebenbei bemerkt .
Obwohl mein G jetzt in D lÄuft bleibt mein Zyklon dran .

Gruß aus Kiev

#3382 - 13/01/2005 14:57 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: Bomber]  
Joined: Jun 2004
Posts: 800
FuerteCabron Offline
Dauerbrenner
FuerteCabron  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jun 2004
Posts: 800
El Roque, Fuerteventura, Islas...
Wo saugt der jetzt bei Dir hinterm Kühler an, bei mir saugt er durch den Kotflügel, in dem ein Wasser- und ein Sandabscheider eingebaut sind.


Saludos
Thomas
It´s only Rock´n´Roll
#3383 - 13/01/2005 15:07 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: FuerteCabron]  
Joined: Jul 2002
Posts: 789
Bomber Offline
Dauerbrenner
Bomber  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jul 2002
Posts: 789
Kiev / Ukraine
Wenn Du Dir die Überschrift anschaust wirst Du sehen das hier anfangs von einem 461er die Rede war und ich über meine Erfahrungen mit meinem 461er ( 290er ) geschrieben habe . Und der saugt nun mal original hinter dem Kühler an . Der Sauger jedenfalls .

Gruß aus Kiev

#3384 - 13/01/2005 15:53 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: Bomber]  
Joined: Jun 2004
Posts: 800
FuerteCabron Offline
Dauerbrenner
FuerteCabron  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jun 2004
Posts: 800
El Roque, Fuerteventura, Islas...
OK OK
hatte aber oben wg. 430 nachgefragt.


Saludos
Thomas
It´s only Rock´n´Roll
#3385 - 13/01/2005 17:01 Re: 461 Luftansaugrohr [Re: FuerteCabron]  
Joined: Jul 2003
Posts: 2,784
Axi Offline
Ohne Heilung
Axi  Offline
Ohne Heilung

Joined: Jul 2003
Posts: 2,784
Lüneburger Heide
Mögen die anwesenden Wüsten- und Pistenbezwinger mich korrigieren, aber ich würde mir den Schnorchel nach derzeitigem Kenntnisstand nur für Wasserdurchfahrten montieren.

Im letzten Sommer hatte ich einige 4x4er zu Besuch und wir haben auch ausgedehnte Touren durch die staubtrockenen WÄlder und Heidewege gemacht.

Weil abends aus den Zyklonfiltern beim Landy immer ein halbes Pfund Sand, BlÄtter und Insekten purzelte, hatte ich schon fest damit gerechnet, mir für den G einen neuen Luftfiltereinsatz kaufen zu müssen, zumal ich auch fast ausschliesslich das letzte Auto in der Kolonne war und den aufgewirbelten Staub der ganzen Truppe gefressen habe.

Zu meiner Überraschung war der Lufi jedoch völlig OK, offenbar ist die seitliche Ansaugung in Verbindung mit dem "Aushilfsabscheider" eine verdammt gute Lösung, die keine technische Aufrüstung verlangt.

Über wochenlange Wüstentouren kann ich allerdings nichts sagen.

Die von mir absolvierten Wasserdurchfahrten waren bis jetzt max so tief wie die RÄder hoch sind. Damit ist man noch ausreichend von der Ansaugöffnung entfernt.

Also, wer einen Schnorchel braucht, der muss es m.E. schon ganz schön bunt treiben <img src="http://www.viermalvier.de/forum_php/images/graemlins/augen21.gif" alt="" />


Möge der Matsch mit Euch sein......
Seite 3 von 13 1 2 3 4 5 12 13

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Iveco Rob, Birdie, derkleinethomas, 2 unsichtbar), 242 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
defenderlover, JensS, nitram19
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,202
Posts644,651
Mitglieder9,297
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,409
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7852 MB (Peak: 2.9943 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-17 21:44:01 UTC