Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 22 von 23 1 2 20 21 22 23
#511973 - 28/06/2012 07:48 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell ***** [Re: Micha Eckstein]  
Joined: May 2002
Posts: 25,411
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,411
Bochum, NRW, Deutschland
Du bist verrückt!

Herrlich! daumenhoch


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
::::: Werbung ::::: DC
#511991 - 28/06/2012 08:57 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: DaPo]  
Joined: May 2002
Posts: 1,541
GDrive Offline
wieder-G-boren
GDrive  Offline
wieder-G-boren

Joined: May 2002
Posts: 1,541
Gro�raum Hamburg
Ich fass es nicht... daumenhoch daumenhoch

So einen Miniatur Hilift hÄtt ich gerne für die Vitrine >> Preis?


Gruß Frank

#512007 - 28/06/2012 10:10 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: GDrive]  
Joined: May 2002
Posts: 671
Oli Offline
S�chtiger
Oli  Offline
S�chtiger

Joined: May 2002
Posts: 671
S
Hallo Micha,

Klasse-Projekt - und unbezahlbar! ;-)
Ich sehe mich in meine alten Modellbau-Zeiten in 1:25 zurückversetzt, heute an sich lieber Massstab 1:1, aber das Projekt ist mal wirklich was!

Gruß
aus Stuttgart
Oli

#544828 - 19/01/2013 06:56 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: GDrive]  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Original geschrieben von: GDrive
Ich fass es nicht... daumenhoch daumenhoch

So einen Miniatur Hilift hÄtt ich gerne für die Vitrine >> Preis?


Gruß Frank


Hallo Frank, schick mir doch mal eine PM, dann können wir da was aushandeln!

Aber mal was anderes: Irgendwie wars mir nach noch einem Projekt, also hab ich wieder was angefangen. Wie immer wenns eine neue SolidWorks Version gibt, muss ich ja wieder testen. Da hatte ich vor knapp einem Jahr mal einen Mercedes T1 angefangen. Und vor Weihnachten hatte ich dann die Idee den auch in 1/8 als Modell zu bauen. Als Vorlage kam dann natürlich nur der erste Iglhaut T1 in Frage:



Das Ding wird irgendwie schon groß:



So weit bin ich nun:



Allerdings hÄnge ich im Moment an der Rahmen-Bodengruppe. Hat irgendwer zufÄllig einen T1/TN rumstehen und kann mir den Abstand der LÄngstrÄger messen? Und vielleicht in Bild der Vorderen Bodengruppe von unten, ich weiss nicht mehr wie die Rahmenteile da laufen....

Danke schonmal!

Micha

#544832 - 19/01/2013 08:00 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: Micha Eckstein]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen
Du bist echt irre, aber geil ^^


Ich glaube so langsam kriegst nen paar echte Mercedes 4WD Klassiker auf die Raeder gestellt.

#544853 - 19/01/2013 12:04 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: Gorli]  
Joined: Apr 2004
Posts: 1,485
rodion Offline
Letzter Sowjetbürger - echt wahr....
rodion  Offline
Letzter Sowjetbürger - echt wahr....

Joined: Apr 2004
Posts: 1,485
Afrika
hi,

ausmessen kann ich leider nicht mehr, aber hab noch ein paar fotos gefunden.
vielleicht helfen sie dir.

grüße rod














#544856 - 19/01/2013 12:46 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: Micha Eckstein]  
Joined: Jul 2012
Posts: 83
UniG Offline
Das wird noch
UniG  Offline
Das wird noch

Joined: Jul 2012
Posts: 83
75378/Südwesten
Hallo Micha,

unglaublich tolle Sachen, die Du da machst! daumenhoch
Wenn ich mir das so vorstelle, mein T1 Pritschenwagen als Modell.... whistle2

Viele Grüße,
Stephan

#544858 - 19/01/2013 13:14 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: UniG]  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Danke Rod, das ist genau was ich gebraucht habe. Wenn ich keine Abmessungen hab, dann kann ich nach Deinen Bildern bauen. War mir nÄmlich so dass die Spurweite der hinteren Federn größer ist als vorne, ich dachte mir aber auch dass der Rahmen nicht gekröpft verlÄuft. Jetzt ist es mir klar: Hinten laufen die Federn ausserhalb der LÄngstrÄger!

Damit kann ich mal den Rahmen machen, für die Federn hab ich schon eine Idee....

@Stephan: Kann ich mir vorstellen, dass das eine schöne Vorstellung ist ;-) Kannst Dich ja mal PN melden, Du bist nicht der einzige der Interesse hat....

Micha

#544859 - 19/01/2013 13:19 Re: Das G-Modell als 1:8 Modell [Re: Micha Eckstein]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen
Federn kann man wohl aus Saegeblaettern herstellen. je nach Gewicht des Modells halt die Lagen bzw Saegeblattdicken entsprechend waehlen. Google doch mal nach 1:8 Modellbausparte LKW Bereich, da gibs n paar recht grosse Foren wo diese ganzen Tips und Tricks als Bauberichte nachzulesen sind. Habe leider jetzt keinen Link mehr zur Hand, aber die fraglichen Foren existieren in jedem Falle noch.

#584813 - 14/01/2014 14:46 Re: Das G-Modell im CAD [Re: Micha Eckstein]  
Joined: Apr 2004
Posts: 754
MarcR Offline
Dauerbrenner
MarcR  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2004
Posts: 754
Stuttgart
Moinsen,

per Zufall gefunden: http://www.3delicious.net/index.php?a=detail&id=34738




PS: Hab ich schon erwÄhnt, dass die Forum-Suche auf badisch gesprochen "Ä Seich isch"?? Eine Suche nach "CAD" im Forum liefert keinen Eintrag, eine Suche bei Google nach "Viermalvier CAD" hat als ersten Treffer diesen Beitrag. => Könnte mal angegangen werden...


\m/ \m/
VW 183 TDi
WDB4633231X137xxx
Seite 22 von 23 1 2 20 21 22 23

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Gypsi, Honsch, Hartwig), 224 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
StreetGoth, suze
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,203
Posts644,659
Mitglieder9,298
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,411
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.006s) Memory: 2.7843 MB (Peak: 2.9899 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-18 12:25:45 UTC