Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 5 von 7 1 2 3 4 5 6 7
#389921 - 29/03/2010 08:08 Re: Gerade aus TN zurck [Re: RainerD]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Patrolier
Unregistriert


Unter diesem Eindruck des eben Erlebten plÄdiere ich fr eine allgemeine kostenpflichtige Genehmigungs-,
Fhrer- und Begleiterpflicht jetzt endlich auch in ganz Tunesien ab La Goulette, wie in ganz Algerien,
ganz Libyen und groteils in Ägypten.

Dann braucht man sich ber irgendwelche gesperrte Gebiete und die Sperrungsgrnde endlich keinerlei Gedanken
mehr zu machen.

Gru

::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#389927 - 29/03/2010 08:24 Re: Gerade aus TN zurck [Re: ]  
Joined: Oct 2004
Posts: 249
oetz Offline
Enthusiast
oetz  Offline
Enthusiast

Joined: Oct 2004
Posts: 249
Eberbach/ Baden
Ich habe ja schon gesagt, dass ich das Feuerwerk auch fr bescheuert gehalten habe, aber so war es leider nun mal. Es war ein Aldi Feuerwerk, keine Notraketen. Wir haben schon in anderen Situationen nach echten Notraketen Ausschau halten mssen und ich kenne das Gefhl jemanden unbedingt finden zu mssen, weil es um die Gesundheit geht, wenn das SAT Phone streikt. Ich war zum 4. Mal in Tunesien bzw. Libyen, ich brauche keine AufklÄrungen.

Ich bin ja froh, dass wenn ihr in einer Reisegruppe fahrt, sich alle optimal verhalten. Ich habe dieses Jahr im Kamelstadion in Douz eine Horde BMW GS Fahrer getroffen, die noch nicht mal einen GPS Punkt in ihrem Garmin als Ziel auswÄhlen konnten, die sind trotzdem durch die Wste, das gleiche mit 2 Toyos sdlich des Jebil Parks. Da mache ich mir um "unsere" Rally Teilnehmer keine Sorgen, die haben ein genaues Roadbook und werden an jedem CP abgehakt, wenn einer an der CP fehlt, wird er entweder sowieso auf der Strecke vom Lumpensammler mitgenommen oder der Lumpensammler bekommt die Koordinaten und holt ihn.

Weiterhin viel Spa in Tunesien!

Lorenz

#389932 - 29/03/2010 08:50 Re: Gerade aus TN zurck [Re: oetz]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Maschtuff
Unregistriert


Original geschrieben von: oetz
Mit 4 LKWs wollten wir 60km sdlich von Tunis im leichten Gebirge die Nacht vor der FÄhrfahrt nach Hause auf einem Hgel verbringen... Sie knnten hier nicht fr unsere Sicherheit garantieren und wir sollten irgendwo anders hinfahren wo wir bewacht wÄren. Ich sagte dann, dass wir selbst auf uns aufpassen, daraufhin sind sie wieder verschwunden. 1,5h spÄter, ich war schon im Dachzelt, kamen sie mit hherrangiger VerstÄrkung wieder und haben uns dann ganz vertrieben. ... Man muss noch dazu sagen, dass ein bereifriger Joungster von uns abends noch ein Feuerwerk aus Freude verschossen hat, vieleicht war das dann zuviel, ich war aber zu mde um noch rechtzeitig einzuschreiten und fand das Feuerwerk natrlich auch unpassend aber auch keinen Grund uns 2h spÄter zu vetreiben.




Ich finde, dass dies unschuldige Schilderung sehr schoen zeigt, wie weit die Welten sich inzwischen voneinander entfernt haben! Hier eine infantilisierte, virtuelle Welt, mit festem Willen, genau umrissenen Interessen und unverzichtbaren Wuenschen - dort ein nur scheinbar ruhiges Schwellenland mit knallharter Diktatur (Zeitung lesen waere vielleicht ab und an nicht falsch!), schwierigen Grenzen und sehr unruhigen Nachbarn. kratz


@RainerD: "Gibts bei solchen Rallys eigentlich kein Briefing der Teilnehmer und Helfer ber Land und Leute, Sitten und GebrÄuche, unerwnschtes und gefÄhrliches Verhalten? Eine Ansprache des Veranstalters nicht nur in Richtung Sportregeln sondern auch hinsichtlich Reise-Ethik vielleicht sogar eine moderierte Diskussion dazu? Sorry fr den hochtrabenden Ausdruck, aber genau das meine ich."


Nein, offenbar nicht, denn WIR kommen, zahlen und haben schon deshalb unsere touristischen (Sonder-)Rechte!
Mann, oh Mann: Ihr koennt Euch freuen, das Ihr ohne peinliche Befragungen nur "vertrieben" wurdet, nachdem Ihr die Garde National so locker habt auflaufen lassen!

@Patrolier: "Dann braucht man sich ber irgendwelche gesperrte Gebiete und die Sperrungsgrnde endlich keinerlei Gedanken
mehr zu machen."

...und auch nicht mehr darueber kontrovers sprechen! grin


"...aber so langsam kennen wir die Bestimmungen besser als die Grenzer" - mit dieser grundsaetzlichen Gewissheit im Herzen, laesst sich garantiert ueberall gut reisen! ugh

#389942 - 29/03/2010 09:33 Re: Gerade aus TN zurck [Re: ]  
Joined: Oct 2004
Posts: 249
oetz Offline
Enthusiast
oetz  Offline
Enthusiast

Joined: Oct 2004
Posts: 249
Eberbach/ Baden
Hallo Maschtuff,

man sieht, dass Du von der deutschen Amateurrally Szene berhaupt keine Ahnung hast. Es waren 2 Rallys (eine deutsche und eine belgische) die mit insgesamt ber 270 Personen in Libyen Anfang MÄrz je eine Rally veranstalten wollten. Nach der Schliessung der libyschen Grenze haben glaube ich alle Beteiligten in den Tagen vor der Rally mehr Zeitung und Netseiten gelesen wie alle anderen. Bei den Belgiern waren z.B. schon alle Flge nach Tripolis gebucht und bezahlt - da geht es um richtig Geld, von der FÄhre ganz zu schweigen. Zu dem hatten wir nach der Zusammenlegung der beiden Rallys spÄter Menschen aus 17 Nationen - auch Libyer - in Tunesien am Start. Amateurrallys sind nicht vergeleichbar mit dem Tross und dem Auftreten der DAKAR. Bei den deutschen Rallys fahren zum Groteil leicht modifizierte GelÄndewagen mit, ohne Service und alle wollen wieder per Achse heim.

Ich bin des Franzsischen durchaus soweit mÄchtig, um eine Beschwerde ber das Feuerwerk der Garde verstanden gehabt zu haben, es gab aber keine Beschwerde desswegen. Ich hÄtte die Geschichte mit dem Feuerwerk auch weglassen knnen, aber ich wollte es ja so darstellen wie es war, um die derzeitigen ZustÄnde in Tunesien zu beschreiben. Die Garde war sehr nett und ich hatte eher das Gefhl, dass es nicht um das Feuerwerk ging, sondern dass irgendwelche Gefahren in der Gegend sind, die sie uns nicht sagen wollten.

Was die Grenzer in der Schweiz angeht, ist es so, dass die Grenzer in Chiasso (Sdschweiz) ganz andere Ansichten im Behandeln von LKWs mit grnen Nummern haben als die Grenzer in St. Margarethen (Nordschweiz). Ausbaden durften wir das, in dem wir letztes Jahr 2 Stunden im Schneetreiben nicht ausreisen durften und 200 Franken Strafe gezahlt hatten. Jetzt wissen wir, dass es fr den einen LKW ein Spezialformular gibt, was aber nicht jeder Schweizer Grenzer weis. Ich habe das Formular fotografiert und kann es jetzt jedesmal als Muster vorlegen um ein Neues ausstellen zu lassen. Das meinte ich mit mehr wissen als manche Grenzer.

Gru
L.

#389956 - 29/03/2010 11:06 Re: Gerade aus TN zurck [Re: oetz]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Maschtuff
Unregistriert


Original geschrieben von: oetz
Hallo Maschtuff,

man sieht, dass Du von der deutschen Amateurrally Szene berhaupt keine Ahnung hast.... Die Garde war sehr nett und ich hatte eher das Gefhl, dass es nicht um das Feuerwerk ging, sondern dass irgendwelche Gefahren in der Gegend sind, die sie uns nicht sagen wollten.

Gru
L.



Ich habe nicht den geringsten Zweifel an Deinen Faehigkeiten "deutsche Amateurrallys" zu organisieren! In Deinem Beitrag - und auf den bezogen sich die Antworten - ging es aber nicht darum, sondern um die von Dir freimuetig dargestellten Ereignisse.
Du bestaetigst beim Verhalten der GN eigentlich, was ich schon vorher sagte: sie waren sehr nett!
Ich habe Deine Bilder angesehen: beeindruckende Technik, gewaltige Armada! Weshalb ich glaube, dass die GN nicht nur nett, sondern geradezu fuersorglich war, weil sie Euch (und Euer Material) tatsaechlich schuetzen wollte. Offenbar hast Du das aber erst beim zweiten Mal auch verstanden!
(Es gibt sehr viele Laender, wo Deine erste Weigerung Dir erhebliche Schwierigkeiten bereitet haette - auch in Europa und da mit Sicherheit in D und F!)

#389962 - 29/03/2010 11:29 Re: Gerade aus TN zurck [Re: ]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,966
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,966
Wien
Zum Einstimmen der moderierten (und zivilisierten?) Diskussion:

Natrlich kam die GN wegen des Feuerwerks.. und war hflich genug, dashalb keinen Wirbel zu veranstalten, aber stell' Dir mal vor, das macht jemand unangemeldet in sterreich (wir hatten heuer im nrdl. Waldviertel ein kleines Feuerwerk, mit professionellem und befugten "Feuerwerker", Anmeldung bei der Gemeide, Polizei, Vorankndigung in dem 300-Seelen-Ort.. damit und nur damit war's ein netter Event)

Es ist wohl eine Frage der Anzahl: Ein deutscher Biker am Abend in Arizona im Motel - ein interssanter GesprÄchspartner. Eine Horde...?
Eine handvoll Touristen mit guter Reiseleitung: Nirgendwo ein Problem, ein paar Kleinigkeiten gibt's immer, die fallen aber in die Rubrik "KuriositÄten". Einige hundert Teilnehmer - die wirken wie eine Heuschreckenplage, so unsichtbar knnen die sich nicht geben.

Und die kleine Provokation: Hoffentlich gibt es noch Wstenfahrer, die das GPS nicht einschalten und nur zur "Notfallsortung" brauchen.

Grsse,
Peter

#389974 - 29/03/2010 12:23 Re: Gerade aus TN zurck [Re: PeterM]  
Joined: Oct 2004
Posts: 249
oetz Offline
Enthusiast
oetz  Offline
Enthusiast

Joined: Oct 2004
Posts: 249
Eberbach/ Baden
Hallo Peter,

vielen Dank fr die Moderation. (ernst gemeint)
auch ich wrde gerne mal mit einer Serie oder einem alten Toyo oder Pinzi oder LapplÄndern oder Unimogs eine Rally mit Karte und Kompass fahren. Nur leider gibt es keine Mitstreiter, ihr knnt euch gerne melden, dann versuche ich so eine Klasse bei einer Rally unterzubringen. (ich wrde 2-4 Pinzgauer zsuammenbringen) btw.: ich bin kein Veranstalter( und habe es auch nicht vor) sondern nur der "Promoter" eines Bergeteams und Oldie4x4(6x6)teams von in dem Fall in Tunesien 3 LKWs. "Meine" Bekloppten Freunde wollen nur mit Ihren Fahrzeugen Reisen und Abenteuer erleben, nach Libyen wollten wir mit der Rally als Lumpensammler (wie 2009), weil damit hauptsÄchlich die ganze Organisation mit Grenze, Visum etc nicht selbst machen mssen, die Landschaft sehen wir genauso und ob wir abundzu einen kleinen 4x4 oder Mopped hinten drauf laden ist auch nicht so dramatisch und wir werden natrlich vom Rallyveranstalter finanziell etwas untersttzt ...

Als das mit dem Feuerwerk war, waren wir 14 Personen in 4 LKWs und einem Huckepack Landy, also sicher keine Armada. Ich bin frher viel mit dem Tourenrad autark unterwegs gewesen(auch mal Heidelberg - Nordkap und zurck), und habe dort immer versucht, wenn ich auerhalb CampingplÄtzen im Freien geschlafen habe, so wenig wie mglich Licht zu machen - das ging dann so weit, dass ich ohne Taschen- oder Stirnlampe mein Zelt aufgebaut habe, nur damit keiner meinen Lagerplatz sieht. Das mit dem Feuerwerk war halt Scheisse, aber ich wollte ja nur sagen, wie es in Tunesien zur Zeit so ist.

Nur das eine Beispiel mit den 2 Toyos und der Unkenntnis des Garmins; die hatten ja gar keine Papierkarte dabei ...



Wir hatten eine Woche vorher einen echten Notfall in den Dnen zu holen, Landy TD4 mit eingeschlagener lwanne und haben dem Landy, der 3,4km entfernt war, nachts eine weie Antwortrakete geschickt. 10 Minuten spÄter kamen 2 Tromedarhirten aus dem dunklen Dnengebirge zu Fu, und das Ende vom Lied war, dass einer von den Hirten mir auf einer Karte in TTQV in meinem LKW sitzend den besten Weg zu der Position des Landys fr den nÄchsten morgen gezeigt hat. (wir wÄren ohne ihn gemauso gefahren, aber das ist ja egal)

Gru
L.

Zuletzt bearbeitet von oetz; 29/03/2010 12:30.
#389989 - 29/03/2010 13:45 Re: Entfhrungen, abgetrennt von Gerade aus TN zurck [Re: PeterM]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Patrolier
Unregistriert


Original geschrieben von: Patrolier
... Das jetzt noch befahrbare Gebiet ist voll von kurzen Huppeldnen, total berfllt, weil sich dort alles staut was auf der Carthage ber's Mittelmeer schippert und mit den groartigen langen und hohen Dnenzgen des Grand Erg nicht mehr vergleichbar. Um das Ma voll zu machen, jagen se auch noch Rallyes durch (!) die Touristenstrme. Wenn 5 LKW mit 130 (!) auf einen zufegen, hrt der Spa dann endgltig auf ...
... Als ich, von Sden vom Jebil kommend nach Douz reinfuhr, wo die Leute auf den kleinen Eselkarren IMMER freundlich gegrt und gewunken hatten, schauen sie jetzt mit bsen Gesichtern weg. Meine Se, ebenfalls eine erfahrene Wstenfahrerin, sagte betroffen: '... das kippt hier!' ...


Der hier laufende Thread wurde ausgegliedert, weil wir vom Thread der Autobildcheninserenten mit einem ganz anderen Thema abgewichen sind, das Ausgliedern wurde ja auch von den Bildcheninteressierten freudig begrt. Ich mchte doch dann auch bitten, da die nachfolgenden Autobildcheninserenten dem vorherigen Thread angegliedert werden, da fhlen sie sich doch sicher wohler >>> http://www.viermalvier.de/ubb_portal/ubbthreads.php/topics/388623/Gerade_aus_TN_zuruck#Post388623

Wie solche Allradkltze ausschaun, wei man ja auch bestimmt schon. Pat auch garnicht mehr zum Thema.

Vielen Dank an die Moderation.

Gru

#389997 - 29/03/2010 14:25 Re: Entfhrungen, abgetrennt von Gerade aus TN zurck [Re: ]  
Joined: Oct 2004
Posts: 3,453
landcruiser Offline
Hier geht gar nichts mehr
landcruiser  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Oct 2004
Posts: 3,453
Tulifurdum
Nach dem Lesen des Threads bin ich irgendwie froh inzwischen bekennender Sandkastenfahrer in Europa zu sein.

Meine Reisen zum afrikanischen Kontinent liegen nun schon ber 20 Jahre zurck.

Ich glaube ich wrde mich dort aufgrund der verÄnderten ZustÄnde und des dort inzwischen anzutreffenden Publikums nicht mehr so recht wohlfhlen.

Wenn ich mir durchbrausende Rallies (oder wie diese Veranstaltungen heien) vorstelle, wird mir schon ganz komisch.

Nun ja, die Zeiten Ändern sich und die Ansprche und Ideen der Menschen sind (gottseidank) verschieden.

Aber irgendwie dachte ich immer, dass Fernreisende bei einem solchen Thema ein grsseres Ma an Toleranz und gegenseitigem VerstÄndnis hÄtten.

#390000 - 29/03/2010 14:43 Re: Entfhrungen, abgetrennt von Gerade aus TN zurck [Re: landcruiser]  
Joined: Oct 2004
Posts: 249
oetz Offline
Enthusiast
oetz  Offline
Enthusiast

Joined: Oct 2004
Posts: 249
Eberbach/ Baden
@ landcruiser
Keine Angst, auch Amateurrallyfahrer sind Menschen wie Du und Ich! :-)

Deutsche Amateurrallys gibt es in Tunesien schon lÄnger als 20 Jahre.


Zuletzt bearbeitet von oetz; 29/03/2010 14:43.
Seite 5 von 7 1 2 3 4 5 6 7

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Hubsi2, AndreasHannover, 1 unsichtbar), 179 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Kimo
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,271
Posts645,387
Mitglieder9,323
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,435
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,398
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7862 MB (Peak: 2.9965 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-10-17 13:39:44 UTC