Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
#390172 - 30/03/2010 14:27 Bücher-Thread  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
Hallo lesendes Offroad-Volk.

Ich bin immer f�r einen guten Buchtipp zu haben.
Ich er�ffne somit mal einen B�cher-Thread.

Ich habe gerade Frank Schätzing "Der Schwarm" gelesen. Kann ich nur bedingungslos empfehlen. Macht aber sehr nachdenklich.

Ab gleich lese ich die letzte Woche erschienene Autobiographie von Patti Smith " Just Kids". Bin mal gespannt und werde berichten.

Euer Zappa



- music is the best -
::::: Werbung ::::: NB
#390189 - 30/03/2010 16:27 Re: Bcher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: Jun 2003
Posts: 6,570
jota Offline
alptrumende Vulkanette
jota  Offline
alptrumende Vulkanette

Joined: Jun 2003
Posts: 6,570
Duisburg
eigentlich "lese" ich nur pornos,aber ich habe auch ein zweit buch geschenkt bekommen.

Rory Stewart : soweit die knie tragen

Heinz Sobota : der minus mann

Nick Cave : und die eselin sah den engel

Charles Bukowski : allet wat et so gibt

Ricardo Piglia : brennender zaster

Jaques Mesrine : der todestrieb

Mano Dayak : geboren mit sand in den augen


manche menschen drfen mir nichts verbieten - einige aber drfen mir nicht einmal etwas erlauben.


#390192 - 30/03/2010 16:58 Re: Bcher-Thread [Re: jota]  
Joined: Jun 2002
Posts: 4,397
Thomas_G Offline
unerschütterliches sonniges Gemüt
Thomas_G  Offline
unerschütterliches sonniges Gemüt

Joined: Jun 2002
Posts: 4,397
Quickborn, SH
herman wouk: die caine war ihr schicksal

erich maria remarque: "drei kameraden" und "der schwarze obelisk"
(schade nur dass beim erich am ende immer alle hauptfiguren tot sind ...)


With the lights out, it's less dangerous
#390195 - 30/03/2010 17:01 Re: Bcher-Thread [Re: jota]  
Joined: Nov 2004
Posts: 3,209
Franke74 Offline
Gummistiefelfetischist
Franke74  Offline
Gummistiefelfetischist

Joined: Nov 2004
Posts: 3,209
Zrich;vormals Nrnberg/Bayern
-Churchill, der II. Wk. !


-Anhalter durch die Galaxis


- Scheibenweltromane


Save a Cow! Eat an Vegetarien.
#390197 - 30/03/2010 17:05 Re: Bcher-Thread [Re: jota]  
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Bandido Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben
Bandido  Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben

Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Nationalpark Nordeifel

#390200 - 30/03/2010 17:12 Re: Bcher-Thread [Re: Franke74]  
Joined: May 2002
Posts: 12,556
azeh Offline
Homo Stupidus
azeh  Offline
Homo Stupidus

Joined: May 2002
Posts: 12,556
Jrgen und Helga Dankert: Technische Mechanik


Solange Gerste drauen wächst ist Bier mein Gemse.





#390201 - 30/03/2010 17:12 Re: Bcher-Thread [Re: Bandido]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Maschtuff
Unregistriert


"Bilal-Als Illegaler auf dem Weg nach Europa"

von Fabrizio Gatti

(Aktueller Menschenhandel durch die Sahara bis an die Mittelmeerkueste)

Sehr zu empfehlen!!

#390206 - 30/03/2010 17:37 Re: Bcher-Thread [Re: ]  
Joined: Jul 2004
Posts: 165
suze Offline
viermalvierer
suze  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 165
unnerfrankn
@ zappa
ich glaubs net. Hab ich auch grad gelesen. Richtig gutes Buch. Immerhin 950 Seiten. Ich fand, der Anfang hat sich ein bischen gezogen.

Jetzt bin ich mit Glenn Cooper "Die Namen der Toten" gerade fertig. Die letzten Seiten machen auch nachdenklich. WÄre vielleicht was fr dich.

Suze


Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren
#390209 - 30/03/2010 17:41 Re: Bcher-Thread [Re: ]  
Joined: May 2004
Posts: 1,976
RainerD Offline
our best location scout
RainerD  Offline
our best location scout

Joined: May 2004
Posts: 1,976
Ich hab gerade mal berlegt, welches Buch ich im Lauf der Jahre immer wieder mal zur Hand nehme.
Eindeutig gerne: Paul und Clmence vom Schweizer Fotografen Marcel Imsand. Es handelt sich um eine Fotoreportage ber die letzten Lebensjahre des Pianisten und Philosophen Paul Leiser mit seiner HaushÄlterin Clmence. Erst als Gast, spÄter als Freund dokumentiert Marcel Imsand das gleichermaen exzentrische wie friedvoll-einfache Leben der beiden in einfhlsamen Bildern in Kombination mit einem empfindsamen Text.

Ein auerordentlich schnes und gelungenes Photo-Buch ber zwei bemerkenswerte Menschen und die VergÄnglichkeit. Berhrend.

Ich habs vor Jahren mal billig auf nem Flohmarkt erworben ein wertvoller Kauf.

mfG
Rainer


Vor der Hacke ist es dunkel. (Bergmanns-Spruch)
#390210 - 30/03/2010 17:43 Re: Bcher-Thread [Re: suze]  
Joined: Jan 2005
Posts: 13,987
Caruso Offline
Habemus Papam
Caruso  Offline
Habemus Papam

Joined: Jan 2005
Posts: 13,987
Buer
"Die Bibel nach Biff"
Autor hab ich vergessen.
Als Geschenk immer richtig.

#390226 - 30/03/2010 18:34 Re: Bcher-Thread [Re: Caruso]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
Tabellenbuch Metall


nein, Scherzilein...


Narziss und Goldmund, der Steppenwolf... beides Hesse
"Der Schwarm" ist erledigt, lÄngst.
Heinrich Bll, Ansichten eines Clowns
Matt Ruff, die Trilogie der Stadtwerke, Fool on the Hill
alle Kluftingers
Bottini
ja Jota!
Die kleine Fugzeugfibel
das groe Lokomotivenbuch


und das ganze Zeug halt...

Nachrichten - in welcher Form auch immer - interessieren mich mittlerweile am wenigsten... imm er der gleiche Schmarrn.


Ach so: Das neue Blatt und die DSDS-Revue! grin


L.C. wink


(Die Frage ist doch, was man von einem Buch will... informiert werden, unterhalten werden, sich ablenken? Wissen, Geschichte, Zahlen, Fakten? Oder mal ne Mischung draus lesen? GÄhnen, wenn tolle Philosophien/Lebenseinstellungen genannt werden? Oder mal durch die ZÄhne pfeifen, weil man denkt "wow, schn gesagt" oder "wow, gute Idee"... genau das ist das schne an einem Buch, alles steht einem offen)


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390233 - 30/03/2010 18:51 Re: Bcher-Thread [Re: Lupo]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Maschtuff
Unregistriert


[quote=Lupo]

Nachrichten - in welcher Form auch immer - interessieren mich mittlerweile am wenigsten... imm er der gleiche Schmarrn.




L.C. wink

Das verstehe ich nicht ganz - wuerde ich aber gern! An welche "Nachrichten-Buecher" denkst Du? kratz

#390244 - 30/03/2010 19:17 Re: Bcher-Thread [Re: Lupo]  
Joined: May 2002
Posts: 12,556
azeh Offline
Homo Stupidus
azeh  Offline
Homo Stupidus

Joined: May 2002
Posts: 12,556
Antwort auf:
Tabellenbuch Metall


nein, Scherzilein...



mit so einem wichtigen buch treibt man keine scherze!
oder glaubst du etwa das ich mein posting nicht ernst gemeint hatte?

aber ich gebe lupo recht,
tagesaktuelle nachrichten sind langweilig.
interessieren mich nicht die bohne.


ach so,
ich lese ab und an gerne mal in der heiligen schrift.
mal in der katholischen, mal in der islamischen und auch mal in der jdischen.
je nach dem welches zitat ich brauche


Solange Gerste drauen wächst ist Bier mein Gemse.





#390249 - 30/03/2010 19:37 Re: Bcher-Thread [Re: azeh]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
a) Tabellenbuch Metall steht gleich neben den Langenscheidts
b) Metaphysisch: DemnÄchst gibts ein Buch, auf dem man alles lesen kann, auch Nachrichten... schn auf viele Pixel verteilt. Nennt sich auch "Buch".
c) ich vergess oft ein grin

d) ich gre! L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390250 - 30/03/2010 19:38 Re: Bcher-Thread [Re: azeh]  
Joined: Jun 2002
Posts: 5,807
landybehr Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
landybehr  Offline
Never underestimate a Schlagschrauber

Joined: Jun 2002
Posts: 5,807
Raum OS und viel zu selten im ...
da gÄbe es:

- dieses = Dienstag bei Morrie habe ich noch nicht gelesen, stehe aber kurz davor. Die Rezensionen bei Amazon erlÄutern den Inhalt.

- das hier = Termin bei Kant das bekam in dem lokalen Nachrichtenorgan exzellente Kritiken

- das ist fr Freunde des Rover V8 sozusagen die Bibel

- das hier hatte ich ja schonmal beworben - die Rezensionen machen es deutlich. Ist was fr Eltern oder Groeltern, die es mit Kindern, oder Enkeln gut meinen. Und nicht denken, da das Fernsehen oder Dieter Bohlen schon das beste aus dem Nachwuchs machen.

- dann hÄtte ich noch die Gelben Seiten und den IkeaKatalog. Und den Landefeld-Katalog fr Hydraulik, Pneumatik und sonstwas fr Artikel.


(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
#390252 - 30/03/2010 19:39 Re: Bcher-Thread [Re: landybehr]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
Lagerfeldkatalog? largemarge

hier ein ---> grin


L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390256 - 30/03/2010 19:55 Re: Bcher-Thread [Re: azeh]  
Joined: Mar 2007
Posts: 1,282
lindenbaum Offline
Ranziger Pandaputzer
lindenbaum  Offline
Ranziger Pandaputzer

Joined: Mar 2007
Posts: 1,282
Kbach
Original geschrieben von: azeh
Jrgen und Helga Dankert: Technische Mechanik



Soll ich mal gucken ob ich meinen Roloff-Mattek noch finde.... grin

Gru, Michael


Intuition ist die Gabe, die Lage in sekundenschnelle falsch zu beurteilen
#390258 - 30/03/2010 20:16 Re: Bcher-Thread [Re: lindenbaum]  
Joined: Oct 2005
Posts: 7,593
Milo Offline
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur
Milo  Offline
ehemalige Vorsitzende Laternenclub Oberschur

Joined: Oct 2005
Posts: 7,593

Also ich empfehle....

Das Aggressionsverhalten des Hundes (Arbeitsbuch)
James O'Heare

Ich lauf schon mal vor
Thomas Baumann

Das andere Ende der Leine
Patricia B. Mc Connell


Lebe! Liebe! Belle!
----------------------------------------------

Ein Prost mit harmonischem Klange....beer
#390267 - 30/03/2010 21:27 Re: Bcher-Thread [Re: Milo]  
Joined: May 2002
Posts: 12,556
azeh Offline
Homo Stupidus
azeh  Offline
Homo Stupidus

Joined: May 2002
Posts: 12,556
Antwort auf:
Soll ich mal gucken ob ich meinen Roloff-Mattek noch finde....


such! such!
womit wir bei den hundebchern wÄren...

die sind fr die, die keine augen im kopp haben und wenn doch, sich nichts merken knnen.
ganz besonders fr die, die sich diesen makel nicht eingestehen wollen und meinen ein loser geldbeutel knnte das kaschieren.
wenn mann oder frau sich nichts merken knnen, ist das lesen eines buches (vom verstehen knnen mal ganz abgesehen) irgendwie absurd.
ich gestehe ein, das ich irgendwo in einer ecke auch hundebcher habe, alle nur durchgeblÄttert oder bestenfalls quergelesen, alles totaler muff!
aber wirklich!
ganz links in der reihe (hab gerade mal nachgesehen, ich knnte auch ein foto davon machen) stehen zwei bcher ber mensch und hund.
die sind beraus lesenswert, erfordern aber vom leser ein hchstma an selbstkritik.
aber wer kauft bcher in denen dem kÄufer der spiegel ob des eigenen unvermgens radikal vorgehalten wird?

ich hab sie geschenkt bekommen.
und ich hab mich hundisch darber gefreut!
weil es mir wÄsserchen aufs rÄdchen war.

ach so, um hart zurck zum thema zu finden,
ein buch fr leute die meinen das alles fr den arsch ist,
ein buch das ein berleben auch in schwierigsten situationen anschaulich illustriert, manahmen erlÄutert und zu stets frohem mute aufruft und somit in die riege der absolut lesenswertesten bcher berhaupt - noch vor Mann, Hesse, Lessing, Kant, Voltaire etc usw pp - gehrt

Hier drcken


Solange Gerste drauen wächst ist Bier mein Gemse.





#390268 - 30/03/2010 21:30 Re: Bcher-Thread [Re: Milo]  
Joined: Aug 2009
Posts: 410
eumel90 Offline
Kalibrator
eumel90  Offline
Kalibrator

Joined: Aug 2009
Posts: 410
Reinbek (SH)
Moin,

gerade durch: Millenium Trilogie

Ist streckenweise etwas langatmig aber sonst ganz nett.

Das habe ich gerade angefangen: Dei Henkerstochter und der schwarze Mnch

Leichte Kost.

Gru,

Ch.

#390269 - 30/03/2010 21:36 Re: Bcher-Thread [Re: azeh]  
Joined: May 2002
Posts: 12,556
azeh Offline
Homo Stupidus
azeh  Offline
Homo Stupidus

Joined: May 2002
Posts: 12,556
ach so,
wegen der vielen anfragen;
die bcher die ich meine sind von Haucke.


Solange Gerste drauen wächst ist Bier mein Gemse.





#390280 - 31/03/2010 06:35 Re: Bcher-Thread [Re: azeh]  
Joined: Feb 2010
Posts: 386
Gelandy-Lonny Offline
Lebensberater
Gelandy-Lonny  Offline
Lebensberater

Joined: Feb 2010
Posts: 386
GrundsÄtzlich abraten wrde ich von:
Leben ohne Drogen (Frederic Fredersdorf)

Immer wieder gerne nachschlagen tu ich in:
Mit Drogen sinnvoll umgehen (Esuark Uarf Etla)

#390291 - 31/03/2010 08:07 Re: Bcher-Thread [Re: Gelandy-Lonny]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Sigi_H
Unregistriert


Noam Chomsky, "Hybris"

fr alle, die sich richtig fundiert mal wieder in Erinnerung rufen wollen, wieviel Dreck die Amis wirklich am Stecken haben. Das ganze vllig ohne Verschwrungstheorien und mit vielen Quellenangaben wissenschaftlich untermauert.


Hans-Peter Drr, "Warum es ums ganze geht"

Drr ist TrÄger des alternativen Nobelpreises und langjÄhriger Mitarbeiter Werner Heisenbergs. Philosophische Betrachtungen zur Zukunft der Welt und Quantentheorie.

#390298 - 31/03/2010 08:40 Re: Bcher-Thread [Re: ]  
Joined: Oct 2004
Posts: 3,453
landcruiser Offline
Hier geht gar nichts mehr
landcruiser  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Oct 2004
Posts: 3,453
Tulifurdum
Afrikanische Totenklage - Peter Scholl-Latour (danach mag man keinen Victoriabarsch mehr)

Der Tod im Reisfeld - Peter Scholl-Latour

Uhuru - Robert Ruark

Schwarze Haut - Robert Ruark

Die grnen Hgel Afrikas - Hemmingway

Schnee auf dem Kilimandscharo - Hemmingway

#390300 - 31/03/2010 08:51 Re: Bcher-Thread [Re: landcruiser]  
Joined: May 2002
Posts: 1,312
Nuncanadamas Offline
Veteran
Nuncanadamas  Offline
Veteran

Joined: May 2002
Posts: 1,312
Mnchner Norden

Robert Shea & Robert Anton Wilson: Illuminatus Trilogy, http://www.amazon.de/Illuminatus-Trilogy...70025339&sr=1-1

Oder auch:

Umberto Eco: Das Foucaultsche Pendel, http://www.amazon.de/Das-Foucaultsche-Pe...70025437&sr=8-1

Nunca

#390303 - 31/03/2010 09:33 Re: Bcher-Thread [Re: Nuncanadamas]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Sigi_H
Unregistriert


Ähhh .... falls das nun folgende unerwnscht sein sollte, mit der Bitte an die Mods: einfach lschen.

Aber anregen mchte ich es trotzdem mal.

Wir leben ja nun im Zeitalter der eBooks und viele haben auch schon einen Reader.

Vielleicht knnten wir ja im Rahmen dieses Threads einen "eBook Flohmarkt" aufmachen? Natrlich verkaufen wir nur original eBooks weiter.

Also ich lese auch eBooks. PN erwnscht.

Zuletzt bearbeitet von Sigi_H; 31/03/2010 09:34.
#390330 - 31/03/2010 14:01 Re: Bcher-Thread [Re: ]  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
Original geschrieben von: Sigi_H
Ähhh .... falls das nun folgende unerwnscht sein sollte, mit der Bitte an die Mods: einfach lschen.

Also ich lese auch eBooks. PN erwnscht.



Wenn ich Mod wÄre, ich wrde das jetzt lschen! whistle2




- music is the best -
#390334 - 31/03/2010 15:26 Re: Bcher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
Wenn ich Mod wÄre, ich wrde das jetzt lschen! whistle2


so ok? L.C. grin


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390337 - 31/03/2010 15:43 Re: Bcher-Thread [Re: Lupo]  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
Lupo, Du Dummschnalle!

fight


- music is the best -
#390339 - 31/03/2010 16:19 Re: Bcher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: Oct 2002
Posts: 9,226
Fendi Offline
Tittenfetischist
Fendi  Offline
Tittenfetischist

Joined: Oct 2002
Posts: 9,226
jetzt 17489
Also wenn man eine spannende, gute Geschichte lesen mchte, dann empfehle ich "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon.

Bisher kenn ich nur Leute, die begeistert von dem Buch waren.


Eher versteht ein Mann den Kern der Sonne, als das Wesen einer Frau
#390346 - 31/03/2010 17:15 Re: Bcher-Thread [Re: Fendi]  
Joined: Jul 2004
Posts: 165
suze Offline
viermalvierer
suze  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 165
unnerfrankn
@Fendi
Du kennst Leute die lesen knnen??

Suze


Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren
#390347 - 31/03/2010 17:22 Re: Bcher-Thread [Re: suze]  
Joined: Oct 2002
Posts: 9,226
Fendi Offline
Tittenfetischist
Fendi  Offline
Tittenfetischist

Joined: Oct 2002
Posts: 9,226
jetzt 17489
Nur dich, meine Se...


Eher versteht ein Mann den Kern der Sonne, als das Wesen einer Frau
#390358 - 31/03/2010 17:58 Re: Bcher-Thread [Re: Fendi]  
Joined: Jul 2004
Posts: 165
suze Offline
viermalvierer
suze  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 165
unnerfrankn
@Wute ich doch. Ich les dir auch ne Gutenachtgeschichte vor..

Ksschen


Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren
#390359 - 31/03/2010 18:01 Re: Bcher-Thread [Re: suze]  
Joined: Oct 2002
Posts: 9,226
Fendi Offline
Tittenfetischist
Fendi  Offline
Tittenfetischist

Joined: Oct 2002
Posts: 9,226
jetzt 17489
Danke!

Bussi!


Eher versteht ein Mann den Kern der Sonne, als das Wesen einer Frau
#390419 - 01/04/2010 11:50 Re: Bcher-Thread [Re: suze]  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
Original geschrieben von: suze
@Wute ich doch. Ich les dir auch ne Gutenachtgeschichte vor..

Ksschen





@suze.........wenn das so ist, dann kann ich ab jetzt auch nicht mehr lesen.

cool2


- music is the best -
#390420 - 01/04/2010 12:01 Re: Bcher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Bandido Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben
Bandido  Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben

Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Nationalpark Nordeifel

#390421 - 01/04/2010 12:11 Re: Bcher-Thread [Re: Bandido]  
Joined: Jun 2003
Posts: 6,570
jota Offline
alptrumende Vulkanette
jota  Offline
alptrumende Vulkanette

Joined: Jun 2003
Posts: 6,570
Duisburg
da wir gerade beim thema sind,

e books lesen ist wie bcher verbrennen !

digiknipse, e books usw. irgendwann hat die menscheheit ihr gedÄchtnis verloren.


manche menschen drfen mir nichts verbieten - einige aber drfen mir nicht einmal etwas erlauben.


#390422 - 01/04/2010 12:18 Re: Bcher-Thread [Re: jota]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
Original geschrieben von: jota
da wir gerade beim thema sind,

e books lesen ist wie bcher verbrennen !

digiknipse, e books usw. irgendwann hat die menscheheit ihr gedÄchtnis verloren.



das WAS?

grin


L.C. wink


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390424 - 01/04/2010 12:41 Re: Bcher-Thread [Re: Lupo]  
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Bandido Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben
Bandido  Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben

Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Nationalpark Nordeifel

#390548 - 02/04/2010 11:36 Re: Bcher-Thread [Re: Bandido]  
Joined: Jul 2004
Posts: 165
suze Offline
viermalvierer
suze  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 165
unnerfrankn
Werde jetzt Michael Crichton "Next" lesen.

Suze


Ach, die paar Schritte kann ich auch fahren
#390549 - 02/04/2010 11:44 Re: Bücher-Thread [Re: suze]  
Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Bandido Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben
Bandido  Offline
familienpolitisch blinde Forumslusche mit Kontrollverlust ber sein Leben

Joined: Feb 2004
Posts: 10,203
Nationalpark Nordeifel

#390572 - 02/04/2010 14:12 Re: Bcher-Thread [Re: Bandido]  
Joined: May 2004
Posts: 1,976
RainerD Offline
our best location scout
RainerD  Offline
our best location scout

Joined: May 2004
Posts: 1,976
Sind das diese Heftchen, welche die Autobahnpolizei gelegentlich findet, wenn mal wieder ein LKW ungebremst ins Stauende gebraten ist?

Schundlektre, so so...

Da mu ich aber ne ernste Verwarnung aussprechen, frei nach dem Motto Die Bcher und der Suff, dat reibt den Kumpel uff. Aber lest selber:

Alkohol und Schundliteratur, auch des Bergmanns Feinde
(nachfolgend erzÄhlt von Fahrsteiger Heinrich Rping, Dortmund Huckarde)

Durch Flei und immer gefÄlliges Wesen hatte sich der achtzehnjÄhrige Hans Neuser das Wohlwollen und Vertrauen seiner Vorgesetzten erworben, so da ihm unlÄngst der schne Posten in der Verladung zugefallen war, nach dem auch der Sinn so mancher Kameraden gestanden hatte. Seit einigen Wochen aber stimmte es mit Hans nicht. Er machte mitunter geradezu den Eindruck eines Geistesabwesenden, hatte ein mdes blasses Aussehen und zeigte sich mehr und mehr lÄssig und trÄge.

Der Waschmeister, dessen Mahnungen fruchtlos blieben, teilte seine Beobachtungen dem Maschinensteiger mit, und dieser nahm den jungen TrÄumer eines Tages vor. Wie kommt es nur, Hans, fragte er ihn, da du jetzt immer so schlecht schlÄfst und so viel versÄumte Nachtruhe hier auf der Zeche nachholen mut? Hans wurde ganz blass. Woher wute der Steiger wohl von seinen schlechten NÄchten? Er stammelte unverstÄndliche Laute. Der Vorgesetzte fuhr freundlich fort: Du mut Vertrauen zu mir haben, Hans. Deinem Vater, der mein Schulkamerad und Jugendfreund war, habe ich einmal versprochen, da ich mich deiner annehmen wrde, solange du brav und ordentlich wÄrest. Du weit ja, was ihn, der ein so gutherziger Mensch und tchtiger Bergmann war, viel zu frh ins Grab gebracht hat, da der Menschenverderber Alkohol die Schuld trug. Wir alle, Hans, tragen den alten Erbfeind in der Brust und mssen uns seiner von frh auf erwehren, wenn wir in Ehren durchs Leben gehen wollen. Dir, Hans, will ich dabei helfen, soweit ich es vermag.

Da gestand der arme Junge seinem vÄterlichen Freund unter TrÄnen ein, da der Alkohol in seinem jungen Leben bereits eine Rolle spiele und da er auerdem auch einen unberwindlichen Hang zu abenteuerlichen, aufregenden Bchern habe, von denen er Tag und Nacht nicht lassen knne. Ein erschtterndes Bild! Wer trug die Schuld? War es Veranlagung oder Vererbung? Waren Erziehungsfehler gemacht worden oder hatte die Verfhrungskunst anderer solche Wirkungen gehabt? Diese Fragen gingen dem wackeren Jugendfreunde durch den Sinn. Dann fragte er freundlich: Versprich mir, Hans, von jetzt an gegen deine Neigungen anzukÄmpfen! La dich nicht von ihnen ins Verderben ziehen! Habe einen starken Willen! Ich werde dann auch weiter sehen, was ich fr dich tun kann.

Es sah wirklich so aus, als wenn Hans von seinen blen Gewohnheiten nun lassen wollte. Schon seit Wochen trank er nicht mehr und blieb deshalb auch vor den Folgen bewahrt, so da seine Augen den alten hellen Ganz wieder erhielten. Nur konnte er es nicht lassen, jene buntbebilderten Schundheft weiter zu verschlingen, ohne die er nicht leben zu knnen vermeinte. Und diese sollten sein VerhÄngnis werden.

Eines Abends war er wieder einmal mit seinen alten Kameraden zusammengeraten. Es wurde Geburtstag gefeiert. Da durfte er doch nicht fehlen; der Freund, dessen Einladung so dringend gewesen war, hÄtte sich sonst beleidigt gefhlt. Er hatte sich vorgenommen, nicht mehr als ein Glas Bier zu trinken. Aber aus dem einen wurden bald viele. Wie lauschten die Freunde, als er, von Leidenschaft und auch vom Alkohol hingerissen, von seinen Bchern schwÄrmte, von den Jagd- und Kriegspfaden der RothÄute, vom wilden Reiten in der PrÄrie, vom Beschleichen des Feindes, von Skalpen, grausamer Marterung, Lagerfeuern und Friedenspfeifen! Als er am anderen Morgen wieder im Betriebe vor seinen Maschinen stand, waren seine Gedanken noch ganz im wilden Urwald, wo der Letzte der Mohikaner eben wieder einmal um Haaresbreite dem Tode entgangen war.

Hans wute spÄter nicht genau anzugeben, wie alles gekommen war. Er hatte sich pltzlich von RothÄuten bedroht gesehen, die zum Kampf gegen eine neue Siedlung anritten, und war zurckgewichen. Da hatte ihn eine Indianeraxt getroffen, so da ihm das Feuer aus den Augen sprhte. Was war in Wirklichkeit geschehen? In seinem Zurckweichen vor den Gestalten seiner Einbildung war er der Transmission zu nahe gekommen. Ein jÄher, grÄlicher Schrei bertnte den LÄrm des Betriebes. Von den Riemen und der Riemenscheibe herumgeschleudert, erlitt der beklagenswerte junge Mann tdliche Verletzungen.

Acht Tage lang lag er im Krankenhause und kÄmpfte fast ununterbrochen irren Sinnes mit heranstrmenden Feinden. In einer lichten Stunde aber erzÄhlte er den Hergang des furchtbaren Unfalles seinem alten Maschinensteiger, als dieser ihn besuchte. Nicht dringend genug konnte er darum bitten, der Jugend doch zur Seite zu stehen im Kampfe gegen den Verderber der Menschen, den Alkohol, und sie frh genug zu warnen vor dem Lesen verderblicher Bcher. Bald danach ging Hans Neuser ein in die ewigen Jagdgrnde.

Weitere gleichermaen erbauliche wie erschrckliche Geschichten finden sich in einem meiner Lieblingsbcher: Der Bermannsfreund ein Ratgeber zur BekÄmpfung der Unfallgefahren im Steinkohlenbergbau. Ein auf 400 Seiten wahrlich informatives und dabei unterhaltsames Buch aus dem Jahr 1927 mit vielen herrlichen Schwarz-Wei-Illustrationen. Z.B.:




mfG
Rainer

P.S. Ich mache mal in der Rubrik Reisen gleich einen Faden Reiseberichte / Reiseliteratur etc. auf. Da gibts nÄmlich auch einiges nettes.


Vor der Hacke ist es dunkel. (Bergmanns-Spruch)
#390613 - 02/04/2010 18:33 Re: Bcher-Thread [Re: RainerD]  
Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Till Offline
Besserwessi
Till  Offline
Besserwessi

Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Bei der BÖZEN TANTE
Alles von Neal Stephenson, insbesondere "Cryptonomicon", die "Barock-Trilogie" und der neueste WÄlzer "Anathem" . . .

. . . der Mann hat mir den Glauben an die amerikanische Literatur zurckgegeben grin

#390614 - 02/04/2010 18:36 Re: Bcher-Thread [Re: Till]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
bersetzt oder original?

grin

L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390617 - 02/04/2010 18:42 Re: Bcher-Thread [Re: Lupo]  
Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Till Offline
Besserwessi
Till  Offline
Besserwessi

Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Bei der BÖZEN TANTE
Bin isch Anglist . . . ? grin

Hat aber auch sehr gute bersetzer, der Mann.

#390624 - 02/04/2010 19:02 Re: Bcher-Thread [Re: Till]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
darf ich mal ne ernsthafte Frage stellen?

WAS macht einen guten bersetzter aus?

Ist das ein Interpretator? Ein Versteher, ein Freund im Geiste?

Oder nur jemand, der verdient und alles tut, was der Autor/Verlag will?

Wenn ein gutes Buch "bersetzt" wird, was machen Autor/Verlag denn, wenn es in 50 Sprachen bersetzt werden soll? Geduld ben? Wird gegengelesen? Wer beurteilt die QualitÄt der bersetzung?

Fragen ber Fragen...


L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390627 - 02/04/2010 19:13 Re: Bcher-Thread [Re: Lupo]  
Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Till Offline
Besserwessi
Till  Offline
Besserwessi

Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Bei der BÖZEN TANTE
Puuuuh . . . grin

Goldene Regel gibt's da sicher keine - Du kannst sogar die Sprache vergleichsweise schlecht beherrschen und trotzdem ein Spitzenbersetzer sein.

Vielleicht kann man's so einkreisen, da der Lektor die rechte, der bersetzer die linke Hand des Autors ist.

Dann kann man eigentlich festhalten, da Autoren selbst - oder "verkrachte" Schriftsteller - in der Regel ziemlich miese bersetzer sind.

Sicher mu ein guter bersetzer die Feinheiten der Zielkultur und -literatur viel besser kennen als das Ursprungsland seiner Vorlage.

Und dann kommt's natrlich darauf an, welche Sprache in welche bersetzt wird. - Englisch > Deutsch ist ja wie Bayrisch > SchwÄbisch, wenn man das aus der Warte Mandarin > Finnisch betrachtet grin

#390631 - 02/04/2010 19:21 Re: Bcher-Thread [Re: Till]  
Joined: Feb 2010
Posts: 386
Gelandy-Lonny Offline
Lebensberater
Gelandy-Lonny  Offline
Lebensberater

Joined: Feb 2010
Posts: 386

#390633 - 02/04/2010 19:25 Re: Bcher-Thread [Re: Gelandy-Lonny]  
Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Till Offline
Besserwessi
Till  Offline
Besserwessi

Joined: Jun 2004
Posts: 5,601
Bei der BÖZEN TANTE
Original geschrieben von: Gelandy-Lonny


Na, da bleibe ich doch bei Schmidt . . . grin

Walter Benjamin, Die Aufgabe des bersetzers

#390636 - 02/04/2010 19:29 Re: Bcher-Thread [Re: Till]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
ich mag brigens Petzi-Bcher... so bld es klingt... da ist Weisheit ohne Ende drin, auf einfachste Weise.

Und beim bersetzen kann man nicht viel falsch machen!

grin

L.C.


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#390646 - 02/04/2010 19:56 Re: Bcher-Thread [Re: Till]  
Joined: May 2002
Posts: 12,556
azeh Offline
Homo Stupidus
azeh  Offline
Homo Stupidus

Joined: May 2002
Posts: 12,556
Antwort auf:
Mandarin > Finnisch


ungarisch > finnisch ist einfach.
nur mal so am rande....

und das Lupo soll nicht so tun als ob es lesen knnte.
das ist doch schon froh wenn es die bildzeitung von seite eins auf seite zwei umgeblÄttert bekommt.
tipp frs lupo:
bleib auf seite eins, da sind die titten!


Solange Gerste drauen wächst ist Bier mein Gemse.





#390648 - 02/04/2010 19:58 Re: Bcher-Thread [Re: azeh]  
Joined: May 2002
Posts: 8,115
Lupo Offline
Freigeist
Lupo  Offline
Freigeist

Joined: May 2002
Posts: 8,115
M
man verwechsle mich nicht mit Birol!Ich meine, was die "Titten" betrifft... ich bin nÄmlich der Busenfreund. Und das mit dem UmblÄttern darfst Du gern mit mir ben!


L.C. grin


http://www.offroadhoch2.de

der Schniedel wächst mit seinen Aufgaben



#659553 - 28/01/2018 15:57 Re: Bücher-Thread [Re: Nuncanadamas]  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
.....und nochmal nach oben mit dem thread...

Frank Schätzing: "Limit" habe ich angefangen, aber ich komme nicht weiter. Es scheint mir sehr zäh und langweilig. Hast das einer bis zum Ende gelesen?


- music is the best -
#659554 - 28/01/2018 16:04 Re: Bücher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
Davor habe ich Frank Schätzing: "Breaking News" gelesen. Wenn man sich für das Land Israel interessiert, ist das sehr spannend und aufschlußreich.

Bevor hier dumme Kommentare aufkommen. Nein, ich lese nicht nur diesen einen Autor. dnftt


- music is the best -
#659555 - 28/01/2018 16:07 Re: Bücher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Zappa Offline
Spanngurt-Paranoiker
Zappa  Offline
Spanngurt-Paranoiker

Joined: Jan 2006
Posts: 10,971
Insel der Glückseligkeit
Gibt es eventuell noch weitere Empfehlungen?

coffee


- music is the best -
#659619 - 29/01/2018 12:41 Re: Bücher-Thread [Re: Zappa]  
Joined: May 2002
Posts: 11,488
Troll Offline
Kleiner Drückeberger
Troll  Offline
Kleiner Drückeberger

Joined: May 2002
Posts: 11,488
Sauerland
Limit habe ich gelesen, dauert bis man rein kommt. Schulnote ist Geschmacksfrage, 3. Der Schwarm war besser.
Im Moment lese ich R. Heinlein´s Invasion, ja ich mag SF. Davor war es mal wieder Krieg der Welten von Wells.
Peter Hamilton habe ich durch.
Erstaunlich gut fand ich von S. Lang Violet, Mehrteiler.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
#659636 - 29/01/2018 17:12 Re: Bücher-Thread [Re: Troll]  
Joined: Nov 2007
Posts: 2,359
MacBundy Offline
Sprachkehler
MacBundy  Offline
Sprachkehler

Joined: Nov 2007
Posts: 2,359
LDS
Freiwillig lesen tu ich Bücher ja eher selten, aber gefallen haben mir:
Fridtjof Nansen - In Nacht und Eis
Jan Böhmermann - Alles, alles über Deutschland


"Gib mir Bier oder gib mir den Tod! ...oder beides!" [Al Bundy]

Endlich kein Berliner mehr!
#659739 - 31/01/2018 17:17 Re: Bücher-Thread [Re: MacBundy]  
Joined: Jul 2005
Posts: 4,775
Burgerfrau Offline
Die gute Seele
Burgerfrau  Offline

Die gute Seele

Joined: Jul 2005
Posts: 4,775
Kassel
Philipp Möller war ganz erheiternd, macht aber auch sehr nachdenklich:

Gottlos glücklich. Warum wir ohne Religion besser dran wären
Isch geh Schulhof
Gerade les ich bin isch freak oder was

Davor hatte ich Dr. Thöns Patient ohne Verfügung. Richtige Sauerrei und leider auch über Familie erleben müssen.


G-aby
burgerfrau

463.204



Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Search

Wer ist online
7 registrierte Benutzer (AndreasHannover, DieselTom, Datburki, murm, CarstenKausB, 2 unsichtbar), 203 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Oilworker, patrolery60
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,235
Posts632,368
Mitglieder8,987
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,897
Yankee 16,315
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,987
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.033s Queries: 15 (0.005s) Memory: 3.1904 MB (Peak: 3.8671 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-06-22 20:59:22 UTC