Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
#394910 - 06/05/2010 20:42 U1300L Vorstellung  
Joined: Aug 2003
Posts: 48
schoeni Offline
Newbie
schoeni  Offline
Newbie

Joined: Aug 2003
Posts: 48
Landkreis Heilbronn
So,

nun muss ich als bisher nur Mitleser auch mal was schreiben.
Bin bisher nur Syncro (T3) gefahren und such seit die Familie größer wurde auf der Suche nach was größerem....

Und siehe da, Vebeg sei Dank bin ich nun Unimog Besitzer.
Einen Bj90 Sanka 435 U1300 mit knapp 20TKM.

NÄchste Woche wird er abgeholt und dann beginnt die Umbauphase....

Ich hoffe ich kann berichten, fragen werd ich sicher in jedem Fall ;-)

Gruß Schöni

::::: Werbung ::::: TR
#394932 - 07/05/2010 06:13 Re: U1300L Vorstellung [Re: schoeni]  
Joined: Nov 2003
Posts: 16,295
Yankee Offline
Offroad-Mc Frosch
Yankee  Offline
Offroad-Mc Frosch

Joined: Nov 2003
Posts: 16,295
Bedrock / Kieselgasse
Moin Schöni,

Glückwunsch zum Mogle

Darf man den Zuschlagspreis erfragen ? Man munkelt ja das die Mog-Preise etwas purzeln,
aber so richtig wirklich habe ich das noch nicht feststellen können.

Viel Spass beim brumm mit dem dapo


Nichts ist besser als so ein Ding
#394934 - 07/05/2010 06:56 Re: U1300L Vorstellung [Re: Yankee]  
Joined: Apr 2004
Posts: 743
MarcR Offline
Dauerbrenner
MarcR  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2004
Posts: 743
Stuttgart
Hallo Yankee,

die Zuschlagpreise sind bei der Vebeg einsehbar unter: Vebeg Zuschlagpreise

Man kann mit etwas Textarbeit auch sehen wie die Ausschreibung zum Verkaufspreis war. Dazu sucht man sich einen beliebigen Link zu einer laufenden Auktion wie dem hier z.B.
https://www.vebeg.de/web/de/verkauf/such...744&SHOW_LOS=10

und schaut nach der Losnummer und der Referenz im Los. In dem Link wird also 01744.010 angezeigt. Aus den Zuschlagpreisen entnimmt man die Losnummer und die Referenz die einen interessiert. Also z.B.:

01825.148 04.05.2010 Unimog 435 2t 6.969,00

Jetzt müssen wir nur in unserem Link von oben Losnummer und Referenznummer ersetzen et voi la:
https://www.vebeg.de/web/de/verkauf/such...25&SHOW_LOS=148

So weis man zumindest was bei dem Ausschreibungstext stand zu dem man den Preis sieht.

Ich beobachte die Verkaufstpreise bei der Vebeg schon eine ganze Weile (ca 6 Jahre) und ich kann Dir sagen:
- Unimogs sind um ca 30% gefallen
- Man Kat1 (keine 4-Achser) sind um ca 70% gefallen
- Mercedes G sind um ca 50% gefallen
in dem Zeitraum. Natürlich kann man jetzt argumentieren, dass fürher gutes Material verkauft wurde und jetzt nur noch der Schrott. Das stimmt aber nur bedingt. Ja: es gibt mehr ErsatzteiltrÄge als vorher, aber nur weil diese früher zur Ersatzteilgewinnung zurückgehalten wurden. Es sind aber trotzdem viele gute Fz dabei. Ich habe eher den Eindruck, dass die Vebeg die VKs niedriger ansetzt und bedingt durch das Verkaufsverfahren manche noch die "alten" Preise bieten. Gutes Beispiel:

01825.211 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 9.158,89
01825.212 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 12.900,00
01825.213 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 11.112,11
01825.214 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 8.505,00
01825.215 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 8.500,00
01825.216 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 8.927,99
01825.217 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 12.820,49
01825.218 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 9.158,89
01825.219 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 8.918,89
01825.220 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 10.333,99
01825.221 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 11.111,99
01825.222 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 8.727,99

Wenn Du Dir die Ausschreibungstexte anschaust siehst Du, dass die alle vergleichbar sind. Natürlich war ich jetzt nicht vorort und habe sie angeschaut und vielleicht waren die >10k wirklich mehr wert. Aber ich vermute, dass manche hier einfach mehr eingegeben haben und bei den für 8,5k-9,5k die KÄufer vorher angerufen haben und sich das Mindestgebot haben geben lasssen.

Summa summarum: wenn kaufen, dann jetzt.
Gruss,
Marc


\m/ \m/
VW 183 TDi
WDB4633411X170xxx
#394939 - 07/05/2010 08:51 Re: U1300L Vorstellung [Re: schoeni]  
Joined: May 2002
Posts: 24,609
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,609
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo Schöni,

herzlichen Glückwunsch zum Unimog. Ich hoffe, Du hast viel Freude dran.


@Yankee:
Die Preise sind in der Tat stark gefallen. Es stehen bei den HÄndlern zwar noch die hohen Preise gelistet, die realen Verkaufspreise liegen aber i.d.R. deutlich niedriger.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#394971 - 07/05/2010 11:59 Re: U1300L Vorstellung [Re: MarcR]  
Joined: Aug 2003
Posts: 48
schoeni Offline
Newbie
schoeni  Offline
Newbie

Joined: Aug 2003
Posts: 48
Landkreis Heilbronn
Original geschrieben von: MarcR

01825.217 04.05.2010 Krankenwagen Unimog 435 12.820,49


Treffer, das ist nun meiner ;-)
Man beachte, dass da noch 19% MwSt draufkommen, also löhn ich ca. 15T€ für den Mog.
Ich hatte auch für ein paar andere noch den Mindespreis (8500) geboten, die sind aber alle drüber weggegangen.
Den anderen mit 12900 habe ich für einen Bekannten ersteigert.
Das waren die beiden mit dem besten Zustand. 13 und 20 TKM, Turbomotor und absolut Rostfrei (auch der Koffer).

NÄchste Woche Mittwoch will ich ihn abholen. Dann mach ich mal ein paar Bilder und berichte...

Gruß Schöni

P.S. Die, die effektiv unter 10K€ weggegangen sind sind alles Baujahr < 85 und haben noch keinen OM366 drin.

Zuletzt bearbeitet von schoeni; 07/05/2010 12:03.
#394972 - 07/05/2010 12:02 Re: U1300L Vorstellung [Re: schoeni]  
Joined: Nov 2003
Posts: 16,295
Yankee Offline
Offroad-Mc Frosch
Yankee  Offline
Offroad-Mc Frosch

Joined: Nov 2003
Posts: 16,295
Bedrock / Kieselgasse
Dann freuen wir uns mal auf deine Bilders wink


Nichts ist besser als so ein Ding
#395211 - 09/05/2010 14:34 Re: U1300L Vorstellung [Re: schoeni]  
Joined: Apr 2004
Posts: 743
MarcR Offline
Dauerbrenner
MarcR  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2004
Posts: 743
Stuttgart
Hallo,

ok, danke für die Info. Das erklÄrt den Preisunterschied.
Gruss,
Marc


\m/ \m/
VW 183 TDi
WDB4633411X170xxx
#396247 - 16/05/2010 22:12 Re: U1300L Vorstellung [Re: MarcR]  
Joined: Aug 2003
Posts: 48
schoeni Offline
Newbie
schoeni  Offline
Newbie

Joined: Aug 2003
Posts: 48
Landkreis Heilbronn
So, ich hab Bilder versprochen, hier sind sie:
Bilder Unimog

Gekauft, gewogen: 6020 KG

Heute morgen hab ich die ganze Sani Winrichtugn rausgehauen und bin nochmal auf die Waage gefahren: 5420 KG
[img:left]http://www.schoeni.de/index.php?option=com_joomgallery&func=watermark&catid=39&id=2629&Itemid=100004[/img]
Leider hats sich nach der Waagenfahrt gezeigt, dass das hinter e linke Vorgelege Öl spukt:
[img]http://www.schoeni.de/index.php?option=c...1&Itemid=100004[/img]
Man beachte die blauen Tücher....
Vor der nÄchsten Fahrt (heute war die letzte Möglichkeit mit Kurzzeitkennzeichen) check ich mal alle viere...

So steht er nun in der Halle und wartet auf eine Kabienenerhöhung und Ausbau:
[img]http://www.schoeni.de/index.php?option=com_joomgallery&func=watermark&catid=39&id=2638&Itemid=100004[/img]

Sonst bin ich bis jetzt echt zufrieden.
Fahrkomfort und GerÄusch sind deutlich angenehmer als befürchtet. 2600 bei ca. 88 Kmh, das schreit nach nem Splittgetriebe.

Und am Berg nach Motortuning. Wer da Tipps hat? ;-)
Ausgangspunkt ist der OM366.955

Mog fahren macht Spaß!!!!!!


Grüße Schöni


P.S. Irgendiw klappts nicht, dass meine Bilder im Thread angezeigt werden :-(

Zuletzt bearbeitet von schoeni; 16/05/2010 22:14.
#396357 - 17/05/2010 19:06 Re: U1300L Vorstellung [Re: schoeni]  
Joined: Apr 2004
Posts: 743
MarcR Offline
Dauerbrenner
MarcR  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2004
Posts: 743
Stuttgart
Hallo Schöni,

darüber hatte ich hier mit DaPo schon mal diskutert - allerdings waren wir von einem 366 ohne turbo ausgegangen. Prinzipiell gibt es den 366 von 136-240PS (siehe hier => "Die Motoren im Überblick". Stellt sich die Frage ob es nicht einfacher wÄre gegen einen aus so einem FZ auszutauschen. Allerdings Ändert sich dadurch das Drehmoment und die Leistung (und der Verbrauch) aber nicht die Endgeschwindigkeit oder Übersetzung. Stellt sich die Frage: was willst Du mit dem Tuning erreichen? Es gibt ja unterschiedliche Ziele.

Gruss,
Marc


\m/ \m/
VW 183 TDi
WDB4633411X170xxx
#396498 - 18/05/2010 17:18 Re: U1300L Vorstellung [Re: MarcR]  
Joined: Aug 2003
Posts: 48
schoeni Offline
Newbie
schoeni  Offline
Newbie

Joined: Aug 2003
Posts: 48
Landkreis Heilbronn
Hallo Marc,

Danke, ich bemüh mal die Suche.

Dass der Mog dadurch (alleine) nicht schneller wird ist mir klar und da geht der Wunsch nach einem Splittgetriebe einher.

Aber Der Rumpf müsste doch bei allen Versionen identisch sein. Größerer Turbo, eventuell LLK und Pumpe hochdrehen hab ich mir so blauÄugig gedacht ;-)
Aber was solls, erst mal steht Ausbau auf dem Plan und zuvor:
Vorgelege auseinanderbauen. Hier will ich gleich mal den Ernstfall testen und das Ding zerlegen....

Wie komme ich an ReperaturleitfÄden und eventuell Ersatzteileprogramm für den PC ran? Infos gerne auch per Email ;-)

Gruß Schöni

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (MacBundy, Derachim, DieselTom, w460, Benedikt, egge), 154 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Greenlandy, Roland
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,824
Posts625,098
Mitglieder8,854
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 15 (0.002s) Memory: 2.7949 MB (Peak: 3.0050 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-19 15:50:43 UTC