Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#423562 - 18/11/2010 19:35 Reserveradhalter Daily  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Hi!

Ist das Thema Reserveradhalter an der Hecktür beim Daily Kastenwagen hier eigentlich schon mal ersch�pfend behandelt worden? Ich finde zwar ein paar Hinweise auf alte Threads, aber z.B. dort keine Bilder mehr.

Ein paar Konstruktionen habe ich an anderer Stelle schon gefunden. Manche sind an den T�r-Scharnieren befestigt, manche aufwendig daneben an der Karosserie, manche von unten, von der Sto�stange bzw. AHK her. Wenn ich mir die linke Heckt�r bei meinem (kein Hochdach) anschaue, habe ich eigentlich den Eindruck, da� die im geschlossenen Zustand ganz sch�n stabil ist. Was spricht dagegen, aus zwei Verstärkungsplatten innen und au�en, die miteinander durchs Blech verschraubt sind, und ein paar Schraubbolzen einen Halter zu bauen? Fällt da wirklich das Auto auseinander? Wichtig scheint mir, da� das Rad auf dem Halter nicht vibrieren kann, sondern flächig am Blech bzw. der Verstärkung anliegt. Dazu kann man noch an eine Abst�tzung zur Sto�stange hin denken. Irgendwas, wo das Rad so "draufrutscht".

Ihre Wertungen bitte, ladies and gentlemen!

Gru�: Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
::::: Werbung ::::: TR
#423576 - 18/11/2010 20:16 Re: Reserveradhalter Daily - Ersatzrad Halter [Re: Matti]  
Joined: May 2005
Posts: 6,083
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,083
Mittelhessen (D)
Hallo Matti,

im französischen Forum gibt es einen Faden dazu, mit vielen Bildern und verschiedenen Techniken. Wir haben einen GFK Koffer da ist das eh anders gel�st. Ich w�rde aber einen Träger bevorzugen, der auf der (ggf. verstärkten) Sto�stange aufgebaut ist und an der T�re h�chstens in der Position gehalten wird (wobei die Verbindung zur T�re dann flexibel sein muss).
Hier ein Beispiel aus dem Forum ganz ohne die T�re zu beanspruchen

[Linked Image]


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#423592 - 18/11/2010 20:56 Re: Reserveradhalter Daily [Re: juergenr]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Danke Jrgen!

Da mu ich mich mal durchfantasieren. Eigentlich kann ich nicht Franzsisch. Aber die Bilder sagen ja schon einiges.
Eine ganz schn schwere Kontruktion da oben!

Gru: Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#423608 - 18/11/2010 21:36 Re: Reserveradhalter Daily [Re: Matti]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,306
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,306
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von: Matti
Eine ganz schn schwere Kontruktion da oben!

Das Problem ist grundsÄtzlich die dynamische Last bei z. B. Wellblech und daraus resultierende Ermdung.
So'n 9er Rad mit Felge wiegt halt 75kg - und wenn ich mir das als bewegte Masse vorstelle - zyklisch - ...

#423680 - 19/11/2010 08:59 Re: Reserveradhalter Daily [Re: Matti]  
Joined: Feb 2010
Posts: 984
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 984
Passau
Zitat: Dazu kann man noch an eine Absttzung zur Stostange hin denken. Irgendwas, wo das Rad so "draufrutscht".

Hallo Matti,
wrde ich nicht machen, wenn man davon ausgeht da der Aufbau nicht starr mit dem Rahmen verbunden ist, die Stostange aber schon wirken hier KrÄfte gegeneinander.
Dazu wird sicher die Balastung auf den Trverschlssen/Scahrnier auf die Dauer zu SchÄden fhren.
Wenn Reserverad am Heck halte ich die abgebildete Version fr besser.
Gre,
Horst


www.horst-pritz.de
34. Pritz-Globetrottertreffen von 20.-22. September 2019
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#423715 - 19/11/2010 12:37 Re: Reserveradhalter Daily [Re: HorstPritz]  
Joined: Dec 2002
Posts: 929
MichelS Offline
Dauerbrenner
MichelS  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2002
Posts: 929
an der Einhausung
Hält jetzt seit fast 22 Jahren ...

[Linked Image]

[Linked Image]

Angehängte Dateien
Reserverad 1.JPG (212 Downloads)
Reserverad 2.JPG (189 Downloads)

Gru Michel

Vergiss Deine Ängste - lebe Deine Träume!
#423762 - 19/11/2010 14:48 Re: Reserveradhalter Daily [Re: MichelS]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Danke Michel!

Deine Konstruktion kenne ich von Bildern und finde sie sehr gelungen. Du hast innen wahrscheinlich VerstÄrkungsplatten?

Aber warum ist sie eigentlich rechts? Mut Du nicht so oft an die hinteren Tren?

Gre: Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#423771 - 19/11/2010 15:55 Re: Reserveradhalter Daily [Re: MichelS]  
Joined: Feb 2010
Posts: 984
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 984
Passau
sieht technisch gelst gut aus und hÄngt auch nicht an der Tr wie von Matti angedacht.
Gre,
Horst


www.horst-pritz.de
34. Pritz-Globetrottertreffen von 20.-22. September 2019
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#423895 - 19/11/2010 20:49 Re: Reserveradhalter Daily [Re: HorstPritz]  
Joined: May 2002
Posts: 476
Rocky Offline
hatte mal einen
Rocky  Offline
hatte mal einen

Joined: May 2002
Posts: 476
Sachsen
Hi Matti,

70...100kg statische Last sind ein Vielfaches als dynamische Last auf Pisten, Bodenwellen oder im harten GelÄnde. Dies wrde ich nie im Heckbereich an die Karosse hÄngen bzw schrauben. So eine Masse bzw dann Gewicht gehrt an den Rahmen!
Und ich habe schon einige Karossen und Rahmen bei Anderen mit Rissen gesehen...

Problemlos kann man einen Reifen (also ohne Felge) an der Hecktr oder der Karosse auch auf Pisten oder im GelÄnde transportieren.

Guggst Du (in der Ukraine, nicht mehr weit von der Grenze zu RUS):

Das Reserverad (also dann mit Felge) fhre ich innen liegend unter dem Bett mit.

Gru

Rocky


Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

...und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.
#424052 - 20/11/2010 20:48 Re: Reserveradhalter Daily [Re: Rocky]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,077
Danke fr Eure bisherigen Antworten! Sicher habt Ihr recht mit Euren Warnungen.

"Verfhrerisch" sind die Erfahrungen mit meinem Pajero. Da ist das Rad an einem Haltebock an der Hecktr befestigt. Die Tr ist wesentlich breiter, hat auch nur zwei Scharniere, die etwa genauso dimensioniert sind wie die vom Daily und bisher (460.000 km) ist da noch nie was gerissen oder locker geworden. Das Rad ist natrlich etwas leichter als die Daily-Monster. Wobei ich ja nicht mehr als 255/85 R 16 anpeile auf welcher Felge auch immer.

Eine Konstruktion, die sich mit dem Rahmen verbindet, ist bei mir nicht ganz einfach, da ich die schmale AHK-Traverse habe. Die ist ca. 85 cm breit und damit etwa so breit wie der Raum zwischen den Stostangen/Stoecken.

Kennt jemand dieses Auto und diesen Ersatzradhalter?







Aus vw-bully.blogspot.com Kann die Seite irgendwie nicht verlinken. Vorsicht: die Bilder sind Einbahnstraen. Man kommt nicht zurck.
http://vw-bully.blogspot.com/2009/09/nicht-ganz-alltaglicher-iveco.html

Kommt Zeit kommt Rad(halter).

Gru: Matti

Zuletzt bearbeitet von Matti; 20/11/2010 20:50.

ex oriente lux · cedant tenebræ soli
Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Birdie, berlinator, 1 unsichtbar), 218 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,169
Posts644,017
Mitglieder9,282
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,395
Yankee 16,389
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,321
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7761 MB (Peak: 2.9898 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-08-24 16:26:17 UTC