Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
#452092 - 15/06/2011 11:13 Erfahrungen mit Exploryx?  
Joined: Jun 2011
Posts: 3
kogo Offline
Jungfrau
kogo  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2011
Posts: 3
Hallo Franzose1,

auf den ersten Blick ist die Fa. EXPLORYX ein netter und sympathischer Familienbetrieb mit einem guten Preis-Leistungs-VerhÄltnis.
Alle Wnsche werden zunÄchst einmal zugesagt, leider in der Ausfhrung dann jedoch nicht einwandfrei umgesetzt. Dieser kleine Familienbetrieb
kommt sehr schnell an seine Grenzen, ist dann berfordert und lÄsst einem mit den Problemen mit seinen Produkten schnell im Regen stehen oder bedient einem schnell, schnell, weil
viele andere auch mit ihren Fahrzeugen warten. Probleme werden teilweise gar nicht gelst, sondern stillschweigend ausgesessen.
Deshalb: eher fr Selbstschrauber, die auftretende MÄngel gerne selbst beheben und dabei gerne auch erst einmal nachforschen, wo denn berhaupt
welche Technik, Sicherung, Leitung etc.unter- und angebracht ist. Denn Dokumentationen oder Betriebsanleitungen zu den Aufbauten bekommt man nicht
auch nicht nach mehrfacher Anfrage.

Gruss kogo

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 20/06/2011 18:52. Grund: Titel gendert und abgetrennt vom Iveco Thread - Ozy
::::: Werbung ::::: TR
#452155 - 15/06/2011 20:52 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: kogo]  
Joined: Jun 2011
Posts: 33
Franzose1 Offline
Newbie
Franzose1  Offline
Newbie

Joined: Jun 2011
Posts: 33
Hamburg
Salut Kogo,

merci fr die Info. Worauf beruhen Deine Aussagen?

Gru
Franzose1


... am liebsten unterwegs ...
#452270 - 16/06/2011 19:06 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: Franzose1]  
Joined: Jun 2011
Posts: 2
Exploryx Offline
Hndler
Exploryx  Offline
Hndler

Joined: Jun 2011
Posts: 2
Lieber Kogo,

normalerweise kommentieren wir BeitrÄge nicht, bei denen es um Erfahrungsaustausch von Interessenten geht. Jedoch wenn offensichtlich Kritik an Exploryx geÄuert wird, sind wir gerne bereit hierzu Stellung zu nehmen.

Jedoch sind die Kritikpunkte nicht ganz klar fr uns - die Zufriedenheit unserer Kunden sowie aktive Hilfe bei Problemen ist unser oberstes Anliegen. Unser Ziel kann es ganz und gar nicht sein im Vorfeld eines Kaufs etwas zu versprechen, was wir am Ende des Tages nicht einhalten knnen. Wir beziehen vor dem Kauf exakt Stellung zur technischen Realisierbarkeit von individuellen Kundenwnschen und setzen dann auch nur diese in Absprache mit dem jeweiligen Kunden um. Auch sind wir berzeugt (da wir noch keine gegenteiligen Äuerungen vernommen haben), dass unsere technischen Dokumentationen detailliert und aussagekrÄftig sind und fr den Fahrzeugnutzer eine optimale Untersttzung im Reisealltag darstellt.

Gerade unsere ZuverlÄssigkeit, unsere QualitÄtsansprche und der weitere Support wird von unseren Kunden sehr geschÄtzt und gelobt.

Wir sind gerne bereit uns mit Ihnen zusammenzusetzen und explizite Probleme direkt zu besprechen. Leider haben wir bisher von diesen Problemen nichts erfahren. Sie knnen uns gerne direkt von Montag bis Freitag unter 07562-905291 oder unter info@exploryx.de erreichen. Wir scheuen diese Diskussionen keineswegs.

Viele Gre und ich hoffe wir hren bald von einander,
Markus Kllmayer
GeschÄftsfhrer
Exploryx GmbH & Co. KG

#452326 - 17/06/2011 05:21 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: Exploryx]  
Joined: Aug 2008
Posts: 127
avenon Offline
Sandfloh
avenon  Offline
Sandfloh

Joined: Aug 2008
Posts: 127
Rhein Main Gebiet
Ich habe zwei Besitzer von Exploryx Dailys kennengelernt, einen persnlich, mit dem anderen viel telefoniert.
Keiner von beiden hat auch nur ansatzweise etwas negatives ber die QualitÄt des Ausbaus oder die Betreuung durch Exploryx fallen lassen.

Mein Aufbau wurde von Bocklet gebaut, und auch hier gab es nie irgendwelche Probleme. Weder in der Planungs und Bauphase, noch in den letzten drei Jahren wÄhrend der Reisen.


Gruß
Peter
#452369 - 17/06/2011 11:28 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: avenon]  
Joined: Jun 2011
Posts: 33
Franzose1 Offline
Newbie
Franzose1  Offline
Newbie

Joined: Jun 2011
Posts: 33
Hamburg
Hallo Peter,

na das ist doch jetzt mal ne aussagekrÄftige Stellungnahme zum Ausbau. Merci!

@all:
An der Firma Bocklet zweifeln wohl die wenigsten; ich hatte vor einigen Wochen ein Paar getroffen, die letztes Jahr bei der Fa. Bocklet ausbauen haben lassen auf Basis MB Sprinter. Wir hatten den ganzen Nachmittag bis weit in den Abend Erfahrungen ausgetauscht und ich habe mir ausfhrlich den Ausbau angeschaut/erklÄren lassen. Ein super Teil!

Die Fa. Exploryx ist noch recht "Jung", was die Kabinenherstellung/-ausbau angeht.

Aber auf der Homepage und nach tel. Rcksprache/-fragen wurde ich bisher nicht entÄuscht. Ich werde mir final die Meinung auf der AbenteuerAllrad in Bad Kissingen bilden. Was mir bei Exploryx sehr gut gefÄllt ist die "geschlossene Wanne" incl. Drei-Punkt-Lagerung. Die "Wanne" soll die gesamt Technik aufnehmen.

Wie ist die Meinung von euch?

Gru
Franzose1


... am liebsten unterwegs ...
#452374 - 17/06/2011 12:09 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: Franzose1]  
Joined: Jun 2011
Posts: 3
kogo Offline
Jungfrau
kogo  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2011
Posts: 3
Lieber Franzose1,

meine Aussagen beruhen auf eigenen Erfahrungen.
Der Bereich der Allrad Expeditionsfahrzeuge ist generell ein exotischer Markt, in dem technische Standards noch nicht so blich sind . Vielfach werden von Aufbauherstellern, aus welchen Grnden auch immer, sogar systemrelevante Teile der Orginalfahrzeuge verÄndert, die einem im Zweifel bei einem Unfall ( Versicherung/ Produktehaftung ) sehr alt aussehen lassen. Also Augen auf !

Wie kommt es eigentlich, dass die Firma Exploryx nach meinem Kommentar berraschend schnell dem Forum beigetreten ist, bereits wieder die Werbe-Trommel rhrt und so tut als wsste sie von nichts ? Ich kenne sie und sie kennen mich! Jedoch ist das nicht die Plattform, um einen persnlichen Schlagabtausch zu provozieren.

Leider scheint es nicht mglich zu sein, in diesem Forum Informationssuchenden offen und in Ruhe meine persnlichen und langjÄhrigen Erfahrung und Vorgehensweisen mit div. Expeditionsmobilbauern zu vermitteln.

Gruss kogo

#452377 - 17/06/2011 12:34 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: kogo]  
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Elfenbeinturm
Original geschrieben von: kogo
Jedoch ist das nicht die Plattform, um einen persnlichen Schlagabtausch zu provozieren.


Und doch hast Du genau das getan. Du hast anonym und ohne Angabe von konkreten Grnden oder Beschreibung des konkreten Anlassfalles eine negative Stellungnahme verfasst. Die - m.E. berechtigte - Nachfrage des Franzosen nach den Hintergrnden hast Du ignoriert. Da ist durchaus verstÄndlich, dass Deinen Ausfhrungen, die weder offen noch "in Ruhe" waren, nicht der Wert beigemessen wird, den du ihnen gerne geben wrdest.

Die Antwort der Fa. Exploryx war demgegenber berraschend freundlich gehalten. Dass Du ihr brigens vorwirfst, sich "erstaunlich schnell" im Forum angemeldet zu haben, wirkt geradezu skurril, da Du selbst Dich erst sehr kurz zuvor angemeldet hast.

Ich kann und will natrlich nciht rundweg bestreiten, dass Du schlechte Erfahrungen mit genannter Firma gemacht hast. Aber dann hÄttest Du nicht nur nebulse Andeutungen machen, sondern die Probleme konkret ansprechen mssen.

Just my 2 cents ...

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#452378 - 17/06/2011 12:36 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: kogo]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
kein zweiter
Unregistriert


Original geschrieben von: kogo
scheint es nicht mglich


Alles bleibt mglich.

Gr Euch auch.

#452388 - 17/06/2011 13:31 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: ]  
Joined: Jun 2011
Posts: 33
Franzose1 Offline
Newbie
Franzose1  Offline
Newbie

Joined: Jun 2011
Posts: 33
Hamburg
Salut Kogo,

nun aber Butter bei de Fisch, wie man im Norden zu sagen pflegt. Was wurde konkret bei welchem Aufbauhersteller technisch am Basis-Fahrzeug verÄndert, was nicht hÄtte gemacht werden drfen? Worin liegen nun konkret deine negativen Erfahrungen mit benannter Firma?

Ich mchte nicht die Katze im Sack kaufen, drum frage ich nach Erfahrungen mit Fa. Exploryx. By the way: auch ich habe mich erst krzlich (bin noch Jungfrau, gell) in diesem Forum angemeldet

Merci bien.

Gru
Franzose1


... am liebsten unterwegs ...
#452547 - 19/06/2011 09:34 Re: Erfahrungen mit dem neuen IVECO DAILY 4x4 [Re: Franzose1]  
Joined: Jun 2011
Posts: 3
kogo Offline
Jungfrau
kogo  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2011
Posts: 3
Hallo Franzose
Klar und deutlich: Mir geht es nicht darum dieser Firma sowie auch anderen Firmen Kunden zu vertreiben !
Hier handelt es sich um ein Business, das mit dem Traum vieler Menschen sein Geld verdient. Die Investitionen liegen in der Regel auch um einiges hher als bei einem normalen Wohnmobil, was bei der entsprechenden Ausstattung und qualitativen Ausfhrung auch absolut legitim und gerechtfertigt ist. Allerdings kann man bei diesen Summen auch die entsprechende Gegenleistung erwarten. Um hier nicht im Nachhinein enttÄuscht zu sein ein paar Tipps.

Du mchtest im Detail genau wissen, um welche Punkte es sich handelt. Ich bin der berzeugung , meine Probleme hier aufzulisten bringt niemanden etwas , da dies individuelle Dinge sind, die auch tatsÄchlich im direkten Dialog mit der Anbieterfirma zu klÄren sind. Was aber z.B. Dir und anderen konstruktiv weiter helfen kann, sind klar schriftlich vorformulierte und von beiden Seiten unterzeichnete Protokolle und Checklisten.
Zum Beispiel :
Klarer Beschrieb mit Angaben ber verwendete Materialien
Detaillierte Kostenaufstellung
Definiertes Zeitmanagement
Liste der Zulieferfirmen und Subunternehmer
Detaillierte KonstruktionsplÄne
Schema- und Verlegeplan SanitÄr/ Heizung/ Elektrik

Und zu guter Letzt : schriftliche BestÄtigung der Firma Iveco oder anderer Basisfahrzeughersteller und des Fahrzeugaufbauers, dass keine Änderungen am konkreten Fahrzeug selbst vorgenommen wurden, die sicherheits- und vor allem Garantie relevant sind.( zb. Änderungen an LÄngs oder QuertrÄgern, PositionsverÄnderungen Tankanlagen, Anpassungen LeitungsstrÄnge etc.)
Klingt fr Einige ev. sehr preussisch kleinkariert, aber es hilft beiden Seiten sich sehr viel Ärger und Kosten zu ersparen. Also nicht nur Augen auf sondern auch Blatt und Kugelschreiber raus ;-).
Gruss kogo

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (Seuchenvogel, Wölflein, Manu123, berlinator, Schrauber Alex, 1 unsichtbar), 218 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
rogue
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,213
Posts644,739
Mitglieder9,304
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,416
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,360
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7791 MB (Peak: 2.9900 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-21 16:18:37 UTC