Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
#470496 - 19/10/2011 19:02 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: herbertc]  
Joined: May 2005
Posts: 6,113
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,113
Mittelhessen (D)
vielleicht ist das die Steuerung für die Warnleuchte max. Geschwindigkeit bei eingeschaltetem Allrad. Das würde auch den Begriff "Schalter" im ICC erklÄren und der müsste nur bei einer bestimmten Frequenz die Warnleuchte schalten
Ist das Teil oberhalb von 55002


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
::::: Werbung ::::: TR
#470504 - 19/10/2011 19:26 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 463
herbertc Offline
laanger 4x4
herbertc  Offline
laanger 4x4

Joined: Dec 2003
Posts: 463
Graz Umgebung
Danke
das probier ich morgen
gruß
herbert

#470509 - 19/10/2011 19:42 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von: juergenr
gute Besserung für Dein Bein!
wieso hast Du das Teil auseinander getüdelt, war die eventuelle Funktion klar?

danke, bin jetzt schon 6 Wochen stillgelegt ...
hatte das Teil mal aufgemacht, als ich nach unerklÄrlichen Kriechströmen gesucht hatte (Diff-Sperren- und Warnblinkleuchte auf Halbmast bei "Zündung aus"), deshalb kam mir das Bild von Herbert gleich bekannt vor.

#470605 - 20/10/2011 16:10 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: BAlb]  
Joined: May 2005
Posts: 6,113
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,113
Mittelhessen (D)
das weiße KÄstchen 55002 ist die Schaltung für die Vmax bei Allradbetrieb, das habe ich auch links neben der LenksÄule. Im Schaltplan direkt rechts daneben, ohne Bauteilcode, das scheint die Schaltung zur Anpassung des Tachos zu sein. Der Anschlußstecker mit 8 Kammern ist bei mir auch mit 5 Kabeln belegt, 4x orange 551x und 1x braun 0000.

Wer also das originale IVECO Teil nicht hat, kann das Tachosignal, wie von mir oben geschrieben, mit einem digitalen Signalwandler anpassen. Ich hatte diesen verwendet. Ging bei mir ohne Probleme. Einstellung mit drei SchrÄubchen in 1% , 10% und 1005 Schritten. Anschlüsse - plus, minus, Signal rein und raus.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#470700 - 21/10/2011 11:53 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: juergenr]  
Joined: May 2005
Posts: 6,113
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,113
Mittelhessen (D)
der original IVECO Adapter für die Tachosignalanpassung könnte die ET 98418150 ADATTATORE TACHIGRAFO/TACHIMETRO sein, kostet ca 250,-€ zzgl Steuer. Ist von veglia borletti.
Auf der im Bild nicht sichtbaren Oberseite ist ein kleiner Deckel über den man an die Dippschalter kommt. Wenn das zum Einstellen nicht reicht, gibt es auf der Platine noch ein EinstellschrÄubchen (siehe Bild im 1ten Post, oben rechts auf der Platine)

So sieht das Teil bei unserem Daily aus

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 21/10/2011 11:54.

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#678062 - 30/08/2019 18:47 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: herbertc]  
Joined: Aug 2018
Posts: 26
Markus E Offline
Newbie
Markus E  Offline
Newbie

Joined: Aug 2018
Posts: 26
Hallo 40.10er,

auch bei mir steht die Tachoanpassung wegen Wechsel auf 255 85 an. Nun meine Frage: was ist die billigste Lösung, wenn ich das von Jürgen beschriebene Bauteil nicht habe?
a) Auf Tachograph wechseln
b) Signalwandler verbauen

Zu b) @jürgen: leider führt der von dir gepostete link inzwischen ins leere. Welchen signalwandler hast du verbaut bzw bräuchte ich?

Wenn ich den originalen Tachographen herbekomme, reicht der Tausch des Tachos oder muss ich auch noch was anderes tauschen?

Der Tachograph ist gebraucht für ca 100€ zu bekommen.

Danke für eure Hilfe

Markus

#678073 - 31/08/2019 09:13 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: Markus E]  
Joined: May 2005
Posts: 6,113
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,113
Mittelhessen (D)
Das müsste der VSS Wandler gewesen sein, da der auch Rechtecksignale verarbeitet zmm-electronic.de/Signalwandler


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#678121 - 01/09/2019 21:11 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: juergenr]  
Joined: Aug 2018
Posts: 26
Markus E Offline
Newbie
Markus E  Offline
Newbie

Joined: Aug 2018
Posts: 26
Ok. Danke Jürgen. Hoffe ich würde den Einbau hinkriegen.

Was sind die Meinungen zum Tachotausch? Problemlos machbar? Der Kilometerstand stimmt dann natürlich nicht mehr.

#678131 - 02/09/2019 07:03 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: Markus E]  
Joined: Dec 2011
Posts: 347
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 347
Augsburg
Wenn bedarf Besteht.
Ich hätte noch einen fälschlicherweise gekauften, generalüberholten Tachoscheibentacho Kienzle 1314-34 mit Rechnung von der Fachfirma.
Da ist unter einer Abdeckung ein Poti drin zum Reifenumfang einstellen.
Geht damit sehr einfach. Drehen bis GPS mit Tacho übereinstimmt.
Der Tüv war mit den aktuellen Fotos von unterschiedlichen Geschwindigkeiten zufrieden.

Grüße
Adrian



40.10W Bj90 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
#678170 - 03/09/2019 06:39 Re: Umbreifung 40-10 und Tachoanpassung [Re: Pesca]  
Joined: Jun 2017
Posts: 27
ukubauka Offline
Newbie
ukubauka  Offline
Newbie

Joined: Jun 2017
Posts: 27
Ettlingen, Germany
Original geschrieben von Pesca
Wenn bedarf Besteht.
... Tachoscheibentacho Kienzle 1314-34 ...
Da ist unter einer Abdeckung ein Poti drin zum Reifenumfang einstellen.


Weiss jemand, wie die Anpassung beim Kienzle 1318.24 funktioniert? Der hat einen eigenen Signalgeber, nutzt also nicht das Ivecosignal und hat auch keinen Signalwandler.
Wo ist die ominöse Abdeckung mit dem Poti? Gibts die bei mir auch?

[Linked Image]

[Linked Image]


Keep Creating
Seite 2 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (berlinator), 216 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
alenario, ChrisPatrolGR, GruenwiederwaldG, Haiti, hpb-340, ranx, Rudolf
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,213
Posts644,746
Mitglieder9,306
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,416
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,360
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7802 MB (Peak: 2.9913 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-22 04:57:32 UTC