Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8
#486312 - 23/01/2012 20:08 Re: Kettenspanner [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von: juergenr
Wie viel hat der Motor denn gelaufen? Ggf sind (auch) die Gleitschienen verschlissen/gebrochen..

vor allen Dingen: wann wurde der Spanner zuletzt ordnungsgemÄ http://privat.albicker.org/iveco-technik/steuerkette.html#wartung eingestellt?
Wieviel km hat die Kette?
Auch beliebt: lsen sich die Schrauben des unteren Gleitschuhs?
etc. etc.
Original geschrieben von: gelber Riese
angeblich ist die Feder erlahmt was zur Folge hat dass beim Abstellen der Motor"zurckschlÄgt" d.h. der Kettenspanner die Kette nicht gengend andrckt und somit die kette berspringt,
Original geschrieben von: gelber Riese
falsch eingestellt kann ja nicht sein, ich bin am Samstag Abend aus dem Skiurlaub zurck gekommen und am Montag springt der Motor nicht mehr an,
irgendwie widersprichst Du Dir ...

Vorausgesetzt, alle anderen Bauteile sind i. O. => wie kann die Kette bei korrekt eingestelltem Spanner berspringen?

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 23/01/2012 20:21.
::::: Werbung ::::: TR
#486365 - 23/01/2012 23:16 Re: Kettenspanner [Re: BAlb]  
Joined: Apr 2006
Posts: 43
gelber Riese Offline
Newbie
gelber Riese  Offline
Newbie

Joined: Apr 2006
Posts: 43
Bayern, Nähe Bayreuth
Zum besseren Verstehen:
1. der Kettenspanner wurde vor ca. 5000km zu letzt eingestellt und in dem Zusammenhang auch alleanderen Teile, wie Gleitschuhe geprft. Gemacht hat dies Karsten K. ( Hammelburger Iveco Treffen) Karsten kenn ich als sehr zuverlÄssigen Schrauber, leidewr ist er zur Zeit in S-Amerika
2. mein Motor hat ca. 125000 km gelaufen ist immer super gelaufen bei ca. 13l/100km Verbrauch
3. die Diagnose dass der Motor beim Abstellen manchmal einen minimalen Drall rckwÄrts dreht stammt von meiner Iveco Vertragswerkstatt, ich habe beim ausgebauten Kettenspanner den Druckbolzen relativ leicht eindrcken knnen, so dass es fr mich schon plausibel klingt, dass der Anpressdruck u.U. zu gering ist und in dem Moment des Abstellens des Motors die Kette durch die minimale RckwÄrtsbewegung der ZahnrÄder ber einen Zahn hinweg rutschen knnte
4. leider finde ich keine Angaben ber die Federkraft der Feder im Spanner, sonst knnte man mittels Federwaage diese ja messen und kontrollieren VIELLEICHT HAT JA JEMAND DAZU EINE ANGABE???
Grsse ED


Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume
#486377 - 24/01/2012 06:51 Re: Kettenspanner [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
im warmen Oberrhein-Graben
sorry, aber ich mu mich wiederholen:
Original geschrieben von: BAlb
wie kann die Kette bei korrekt eingestelltem Spanner berspringen?
Wenn die Kette nach Werkstatthandbuch eingestellt ist, dann macht der Spanner praktisch NULL Weg. Das wird im Lauf von 40(!)000km dann durch KettenlÄngung bis zu 1mm, aber auch dann springt keine Kette, man hrt's nur evtl. rasseln und evtl. lst sich der untere Gleitschuh.

Die Feder drckt zwar den Kolben raus, hat aber NIE die Kraft, diesen in seiner Äuersten Stellung IM BETRIEB zu halten. Das sieht man schon daran, da, wenn man die Schraube um 2 Umdrehungen zurcknimmt, schon beim langsamen Durchdrehen des Motors VON HAND der Spanner deutlich sichtbare Pumpbewegungen ausfhrt. Wie soll die Feder dann gegen die im Betrieb wirkenden KrÄfte arbeiten knnen?

P.S.: zu den o. g. 40.000km wird es nie kommen, denn das Wartungsintervall betrÄgt 20.000km!

#486378 - 24/01/2012 06:58 Re: Kettenspanner [Re: BAlb]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,361
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,361
Malepartus Centralschweiz
Sprich die Feder ist nur beim Einbau in Funktion, danach wird der Spanner mechanisch festgestellt in der richtigen Position.

Ist das so richtig zusammengefasst?

Gruss


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#486381 - 24/01/2012 07:14 Re: Kettenspanner [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
im warmen Oberrhein-Graben
Im Prinzip ja - und er hilft logischerweise bei der nÄchsten Wartung, den Kolben rauszudrcken um dann neu festzustellen - sonst brÄuchtest Du 'n paar HÄnde mehr ...
Aber beim Nachstellen gilt, was ich auch auf meiner Homepage geschrieben hab: erst von Hand den Motor durchdrehen, bis der Kolben wirklich ganz rausgefahren ist.

#487383 - 30/01/2012 11:04 Re: Kettenspanner [Re: BAlb]  
Joined: Jan 2012
Posts: 39
robur Offline
Newbie
robur  Offline
Newbie

Joined: Jan 2012
Posts: 39
Hallo
@BAlb bzw.Bernhard
Ich war schon mehrfach auf deiner Hompage und find sehr hilfreich.
Aber auf Seite 5 wo die Beschreibung zum spannen der Kette ist.
Unter Korrektre Einstellung:komm ich nicht mit dem Ma A nicht klar???
Ich dreh doch Schraube 2 rein bis die Kette Straf ist.Dann ist doch aber zwischen den Kolben und Kettenspanner keine Luft mehr bzw kein Spiel von 0,1mm.Oder bin ich da auf dem Holzweg??
Danke im Vorraus
kai

#487481 - 30/01/2012 21:21 Re: Kettenspanner [Re: robur]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von: robur
Ich dreh doch Schraube 2 rein bis die Kette Straf ist.
Nicht ganz, aber fast ...

Original geschrieben von: robur
Dann ist doch aber zwischen den Kolben und Kettenspanner keine Luft mehr bzw kein Spiel von 0,1mm.

Wenn Du den Spanner ganz fest drehst, dann bringst Du zwischen Kette und Gleitschuh auch keine Fhlblattlehre mehr - und dann raspelt die Kette ganz schnell Riefen in die Kunststoffauflage des Gleitschuhs.
Ich seh schon, irgendwann mu ich mal ein Foto von der Fhlblattlehre in Aktion machen ... aber deswegen bau ich jetzt nicht den Motor auseinander.
Die Kette mu durch die Schraube 2 soweit "fast" gespannt werden, da einerseits der Kolben des Kettenspanners eben "fast" keinen Weg mehr machen kann, aber immer noch das besagte Blatt der Lehre zwischen Kette und Gleitschuh zu schieben geht, wobei dann jeweils die 1...3 Kettenglieder im Bereich des Lehren-Blatts durch selbiges vom Gleitschuh abgehoben werden - ich wei, ist schwierig zu erklÄren. Aber Foto gibt's frhestens im Mai oder so - sorry.

#487485 - 30/01/2012 22:34 Re: Kettenspanner [Re: BAlb]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,361
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,361
Malepartus Centralschweiz
Anders gesagt du kannst die Blattlehre von oben nach unten durchziehen zwischen Kette und Gleitschuh ohne dass sie klemmt oder Luft hat?


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#487492 - 31/01/2012 05:28 Re: Kettenspanner [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,315
im warmen Oberrhein-Graben
genau

#487507 - 31/01/2012 07:57 Re: Kettenspanner [Re: BAlb]  
Joined: Jan 2012
Posts: 39
robur Offline
Newbie
robur  Offline
Newbie

Joined: Jan 2012
Posts: 39
Ok gut so hatte ich auch die Kette gespant.Hab Schraube 2 so starf ran gedreht das ich von oben nach unten mit der Fhlerlehr durchkomme.Aber wie gesagt bei A is dann keine Luft mehr fhr ein Spiel auch wenn s nur 0,1mm sind.
Ok ich bdanke mich erstmal und werd bermorgen mal versuchen die Riemenscheibe ab zumachen.

Seite 2 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (berlinator), 216 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
alenario, ChrisPatrolGR, GruenwiederwaldG, Haiti, hpb-340, ranx, Rudolf
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,213
Posts644,746
Mitglieder9,306
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,416
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,360
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7875 MB (Peak: 2.9983 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-22 05:00:39 UTC