Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#48959 - 18/06/2005 06:31 michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130  
Joined: Jan 2004
Posts: 8
LandyFred Offline
Neu
LandyFred  Offline
Neu

Joined: Jan 2004
Posts: 8
Ich möchte umsteigen zum Michelin XZL
Wer hat erfahrungen mit Michelin Reifen 7.5x16 XZL auf einem Defender 130 mit Stahlfelgen 5.5x16?
Möchte gerne wissen;
- wie fahrt das auf die Autobahn (habe jetzt Michelin XPC)?
- wieviel km fahrt Mann mit diesen Reifen (mit dem XPC's hab ich noch 3 à 4 mm und 120.000 km gefahren)

Danke
Fred

::::: Werbung ::::: NB
#48960 - 18/06/2005 07:21 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: LandyFred]  
Joined: Jun 2004
Posts: 1,023
Michael_P Offline
Dauerbrenner
Michael_P  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jun 2004
Posts: 1,023
Grapevine, Texas, USA
Hi!

Also 5,5/16" Felgen aufm 130er kannste schonmal vergessen.Auf dem 130er müssen das schon die 130er 6,5R16" sein.

Aber die XZL sind tolle Reifen im GelÄnde. Guter Grip und extreme StabilitÄt.

Aber LanglÄufer sind das nicht. Definitiv.

Gruß,

Michael


Never stop exploring
#48961 - 18/06/2005 20:00 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: Michael_P]  
Joined: Jul 2003
Posts: 1,120
Kini Offline
träger Lüstling
Kini  Offline
träger Lüstling

Joined: Jul 2003
Posts: 1,120
Und auf naser Straße kanst die auch vergessen. Im Winter werd ich die Dinger ganz vom Auto entfernen!

Aber wie bereits erwÄhnt, abseits der Straße toll.



Kini

#48962 - 19/06/2005 11:45 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: LandyFred]  
Joined: Apr 2004
Posts: 1,944
g3cd Offline
Testtitel
g3cd  Offline
Testtitel

Joined: Apr 2004
Posts: 1,944
Wiesbaden
Bei mir waren die XZL serienmÄßig drauf ... vorne habe ich sie nach 60.000 km ersetzt, hinten werden sie demnÄchst mal fÄllig (dann so nach 75-80.000 km).

Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit ... OK, ich weiß nicht, wie leise andere Reifen auf der Autobahn sind aber ich hab' bei 140 km/h keine Probleme damit (aber eine Klimaanlage, so dass ich die Lüftungsklappen zulassen kann und es nicht so laut wird).

Im GelÄnde sind die echt sehr nett ... ich hab' damit in Büdingen einiges unter die RÄder genommen und war heilfroh, dass auch die Seiten verstÄrkt sind.

Allerdings muss man bei NÄsse, Eis, bei Straßenbahnschienen oder Kopfsteinpflaster dann schon mit dem Bremsen aufpassen. Auf Schnee wiederum sind die göttlich und machen einen Heidenspaß.


Eigentlich dachte ich, ich kaufe ein Auto. Stattdessen bekam ich ein Hobby.
#48963 - 19/06/2005 14:01 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: g3cd]  
Joined: Oct 2004
Posts: 249
oetz Offline
Enthusiast
oetz  Offline
Enthusiast

Joined: Oct 2004
Posts: 249
Eberbach/ Baden
Hi!
Fahre 7.50 XZL auf meinem 90.
Im GelÄnde ideal - stabil und guten Grip. Auf vereisten Straßen im Winter Selbstmord, vorallem wenn die Stollen mit steigendem Alter rund werden. Laufleistung bis jetzt 20.000 ich schÄtze mal noch ca. 10 - 15.000 dann ist Schluß. Ein Freund hat einen 130 im Forstbetrieb, da haben Sie nur 12.000 gehalten.
Ich würde an Deiner Stelle die 235/85 XZL nehmen, die 7.50 sind im GelÄnde für das schwere Auto zu schmal. Und für den Starßenbetrieb im Winter die 235/85 Winterreifen von Nokian. Dann brauchst Du auch nur einen Satz Schneeketten.
Gruß Lorenz

#48964 - 20/06/2005 07:59 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: oetz]  
Joined: May 2002
Posts: 2,425
lralfi Offline
Gehört zum Inventar
lralfi  Offline
Gehört zum Inventar

Joined: May 2002
Posts: 2,425
Ilsfeld
Ich habe den XZL sehr lange gefahren, waren ab Werk auf dem 130er. Im Dreck ist er kaum zu schlagen, sehr schnittfest, superstabil. Selbst im Sand hat er ganz gut funktioniert. Auf der Strasse wird er bei NÄsse und/oder Schnee kriminell. Sehr laut. Wenn man nicht regelmÄßig ins GelÄnde will, würde ich den XZL nicht benutzen, zumal er auch recht teuer ist.
Haltbarkeit war gut, ca. 75000km.
Die Umrüstung auf 235/85 lohnt sich nicht, der 235 ist minimal breiter, dafür ist der 7.50 einen Tick höher. Mir ist Höhe wichtiger.

Ich denke, wenn Du mit dem XPC zufrieden warst, dann ist der XZL eine Nummer zu heftig ??

Wurde zwar schon gesagt, aber 5.5er Felgen sind auf dem 130er nicht zulÄssig.

Gruß Ralf

#48965 - 09/07/2005 15:42 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: lralfi]  
Joined: Jan 2004
Posts: 8
LandyFred Offline
Neu
LandyFred  Offline
Neu

Joined: Jan 2004
Posts: 8
Allen Dank für die Antworten.
Noch eine Frage: ich fahre ein Defender 130 mit 5.5 inch Felgen ab Land Rover dealer. In Holland ist ein 130 ein verlÄngerte 110. Glaubt Ohr das geht dan doch mit 5.5 inch?
gruss
Fred

#48966 - 09/07/2005 16:42 Re: michelin 7.5x16 XZL auf Defender 130 [Re: LandyFred]  
Joined: Apr 2004
Posts: 1,944
g3cd Offline
Testtitel
g3cd  Offline
Testtitel

Joined: Apr 2004
Posts: 1,944
Wiesbaden
Der Defender 130 hat ab Werk ein zulÄssiges Gesamtgewicht von 3,5t anstatt 2,8t beim Defender 110. Darum hat der 130er auch zusÄtzliche Stabilisatoren und keine Alufelgen. Wenn Du in Holland Deinen 130er niemals mit mehr als 2,8t Gesamtgewicht fÄhrst (= ca. 500 kg Zuladung inkl. Passagiere), dann kannst Du wahrscheinlich auch 5,5 Alufelgen nehmen. In Deutschland ist sowas nicht zulÄssig. Allerdings sind Defender 130 so selten, dass selbst eine LR-Werkstatt regelmÄßig den falschen Luftdruck einstellt und den vom 110 verwendet. Vielleicht glaubt ja deswegen Dein HÄndler auch, Range Reifen wÄren toll fürn 130?


Eigentlich dachte ich, ich kaufe ein Auto. Stattdessen bekam ich ein Hobby.

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Cord, Pinkpanther, 2 unsichtbar), 215 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
roseschorle
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,200
Posts644,601
Mitglieder9,295
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,356
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7483 MB (Peak: 2.9416 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-15 08:39:25 UTC