Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 4 1 2 3 4
#498168 - 01/04/2012 11:10 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: SeppR]  
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Elfenbeinturm
Was man für sein Auto "braucht", hÄngt dann doch von mehr Faktoren ab, als nur vom Gewicht. Gerade beim elastischen Seil sind die Spezifikationen nicht so leicht festzulegen. Viele schwören darauf, auch mit vergleichsweise zarten Seilen nie Probleme gehabt zu haben. Das hÄngt aber wohl in erster Linie von den Vorbereitungen ab.

Sieht man sich die zahlreichen Videos daneben gegangener Bergeversuche, gerissener Gurte etc. bei YouTube an, so fÄllt auf, dass in den meisten FÄllen der Gurt/das Seil in Kombination mit brachialer Gewalt als Ersatz für Schweiß und Zeitaufwand dienen sollen. Das Auto sitzt vor einer Stufe, aber anstatt die Stufe mit dem Spaten wegzuprÄpaieren, setzt man einen anderen Wagen davor, der voll ins Seil fÄhrt. Wenn da das Seil reißt, kann man eigentlich nur von Glück sprechen, sonst leiden halt die Schleppösen, und im schlimmsten Fall der Rahmen.

Ich finde es auch absurd, wenn man über das perfekte Bergeseil philosophiert, gleichzeitig aber mit dem Billigklappspaten aus dem Armyshop ums Auto kratzt (Anwesende selbstverstÄndlich ausgenommen).

Komischerweise findet man in den Offroadforen seitenweise Diskussionen um Gurte und Seile, niemals aber über Schaufeln und Spaten.

Deshalb möchte ich an dieser Stelle mal eine Lanze für die Schaufel brechen und sagen: Wer noch keine brauchbare hat, solle sein Geld zuerst mal für solche ausgeben, dann erst für den perfekten Bergegurt. Meines Erachtens sollte jeder mindestens zwei Schaufeln dabei haben: einen guten, stabilen Spaten, mit scharfem Blatt und gutem Griff, der auch bei mehrstündigem Einsatz keine Blasen verursacht (ein Bügelgriff ist besser als der klassische, T-förmige Spatengriff, weil man damit die volle Schaufel gut unter dem Auto rausziehen kann), und eine breite Schaufel mit kurzem Griff, die für Schnee und Sand, aber auch im beengten Raum unter dem Fahrzeug gute Dienste tut. Ich habe beides von Fiskars, und kann auch beides nur empfehlen.

Marcus

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
::::: Werbung ::::: TR
#498265 - 01/04/2012 20:30 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: Ar Gwenn]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,268
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,268
Südbayern
Bei den teuren Fiskars habe ich immer Angst, dass die geklaut werden. Ich stehe deshalb mehr auf übliche Bauschaufeln, wie sie auf jeder Baustelle rumstehen und deshalb nicht bei mit geklaut werden müssen. Die kann ich dann ohne großartige Sicherungstechnik am Heck mit einfachen Mitteln befestigen.

Dass diese Teile dann nicht für jeden Zweck optimiert sind nehme ich in Kauf.

Sepp

#498735 - 05/04/2012 14:21 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: SeppR]  
Joined: Feb 2010
Posts: 276
orangina Offline
Enthusiast
orangina  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2010
Posts: 276
Rhein/Main
hallo,

so, ich habe inzwischen mal rücksprache gehalten. bei abnahme von 5 seilen bzw. ab 500€ warenwert bekommen wir 10% rabatt. zu den kosten der seile würde dann noch die anteiligen versandkosten von holland nach deutschland kommen und dann evtl. noch die versandkosten von mir zu euch, falls eine abhohlung in rheinmain bzw. eine übergabe im mai in der lausitz nicht möglich ist.

ich würde nun also vorschlagen, dass ihr mir bis nÄchste woche dienstag (10.4.) per pm schreibt welches seil (oder auch anderes produkt) ihr haben wollt und ob ihr es bei mir abholt, ich es mit in die lausitz bringen soll oder ob ihr es geschickt haben wollt. dann schaue ich ob die 500€ erreicht sind und frage die versandkosten in holland an. anschließend schicke ich euch die gesamtkosten (warenwert -10% + anteilige versandkosten + evtl. die versandkosten zu euch) und ihr überweißt mir das geld und schickt mir per pm eure adresse für den evtl. versand. anschließend schicke ich die bestellung los.

eine garantie, dass ich nicht mit eurem geld durchbrenne kann ich euch leider nicht geben cool einige user (z.b. Dámedos, bremach11, Ar Gwenn, SeppR) kennen mich aber persönlich und können bescheinigen das es mich wirklich gibt. außerdem könnte ich mich im mai auch nicht in der lausitz blicken lassen wenn euer geld weg ist cry

grüße,
markus

#498898 - 06/04/2012 19:09 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: orangina]  
Joined: Nov 2009
Posts: 188
CAR53 Offline
Der Daily Statistiker
CAR53  Offline
Der Daily Statistiker

Joined: Nov 2009
Posts: 188
D- Freiburg
Hallo Markus,

hast PM

Grüße aus Freiburg


Christof

#498934 - 07/04/2012 06:53 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: CAR53]  
Joined: Feb 2010
Posts: 276
orangina Offline
Enthusiast
orangina  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2010
Posts: 276
Rhein/Main
hallo,

so, mal ein kurzer zwischenstand:

- wir sind momentan bei ca. 700€ bestellwert
- ab 1000€ bekommen wir statt 10%, 15% rabatt

und was ich ganz vergessen habe, die abhohlung bzw. übergabe kann auch donnerstags auf der abentheuer allrad in bad kissingen oder von freitag bis sonntag beim dÄrr treffen stattfinden.

grüße,
markus

#499349 - 10/04/2012 05:44 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: orangina]  
Joined: Feb 2010
Posts: 276
orangina Offline
Enthusiast
orangina  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2010
Posts: 276
Rhein/Main
so, letzte chance smile heute abend ist annahmeschluss smile

#499567 - 11/04/2012 12:41 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: orangina]  
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Elfenbeinturm
Mal ne Frage: Wieso hast Du den Faden nicht (auch) im allgemeinen Forumsteil reingestellt? Dann hÄtten sich evt. mehr Leute gemeldet.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#515521 - 22/07/2012 11:40 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: Ar Gwenn]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,268
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,268
Südbayern
Zum Thema Schaufel habe ich eine aktuelle Erfahrung beizusteuern.
Vor 4 Wochen auf 1000 Meter Höhe in Norwegen: Ich wollte nur einen etwa 30 Meter langen Schneefleck durchfahren und habe die Schneehöhe (besser Schneetiefe) falsch eingeschÄtzt. Der durchgeweichte Firnschnee trug mich mit meinen Stiefeln noch ganz gut aber eine Tonne pro Reifen war zu viel. Letztendlich saß der Bremach mit den tiefen Teilen Achsdifferentiale und Verteilergetriebe etc. voll im Schnee und die 4 RÄder drehten fast in der Luft. Da helfen weder Allrad noch Sperren – aber eine einfache Schaufel. Hinten etwas hochheben, Waffelboards unterlegen und den Schnee unter dem Wagen rausholen.

Als Nachteil erwies sich das etwas zu stark abgewinkelte Schaufelblatt, also der Winkel zwischen Stiel und Schaufelblatt. Gerade der Schnee unter der Wagenmitte war kaum auf das Schaufelblatt zu bekommen. Aber es ist halt keine optimierte Fiskars sondern eine oberbayrische Bauschaufel.





Foto meiner Schaufelaktion in Norwegen.


Sepp R

#515559 - 22/07/2012 16:04 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: SeppR]  
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Elfenbeinturm
Es hat schon einen Grund, dass Bauschaufeln selten geklaut werden, sie taugen nÄmlich nichts. Bei uns zuhause standen die Dinger vom Kraftwerksbau in Kaprun noch zu Dutzenden rum, die ganzen HÄuslbauer der Umgebung haben sich anscheinend damit versorgt. Schon als Kind und Jugendlicher habe ich über deren Untauglichkeit geÄrgert. Das dreieckige Blatt könnte zwar gut in den harten Boden eindringen, dafür fehlt aber der gerade Stiel mit T-Griff, um genügend Druck aufzubauen. Um Sand und Dreck in Mengen wegzurÄumen, fehlte der Seitenrand am Schaufelblatt, sodass das meiste schon von der Schaufel gefallen ist, bevor die Ladung ihren Bestimmungsort erreicht hat.

Nach Deiner Erfahrung würde ich dann doch nochmal raten, Dir einen vernünftigen Spaten mitzunehmen. Du kannst ihn ja mit VorhÄngeschloss sichern. Und übrigens: bei den derzeitigen Spritpreisen ist der Inhalt Deiner Tanks ganz sicher das lohnendere Diebstahlsobjekt ...

Marcus

Zuletzt bearbeitet von Ar Gwenn; 22/07/2012 16:05.

Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#515623 - 23/07/2012 09:41 Re: Sammelbestellung von kinetischen Bergeseilen [Re: Ar Gwenn]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,895
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,895
Schweizer Jura
... zumal norwegens Dieselpreise die höchsten in Europa sind. mafia

Seite 2 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
2 registrierte Benutzer (ulki, Ferri), 214 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,321
Posts646,034
Mitglieder9,343
Most Online682
Nov 16th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,449
Yankee 16,405
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,447
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7798 MB (Peak: 2.9918 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-21 08:04:18 UTC