Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 13 von 14 1 2 11 12 13 14
#670469 - 29/11/2018 15:55 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: casparmuc]  
Joined: May 2011
Posts: 102
oldie Offline
viermalvierer
oldie  Offline
viermalvierer

Joined: May 2011
Posts: 102
Oberbayern
Hallo Rafael,

da müsstest du zuerst herausfinden,was Scam als Nebenantrieb anbietet. Denkbar sind eine Hydraulikpumpe (eingesteckt) oder ein Antriebsflansch für eine Kardanwelle mit denen du dann einen Kompressor betreiben könntest. Bei meinem T-REX habe ich die Hydrauliklösung (Pumpe, Hydraulikmotor treibt Kolbenkompressor an) realisiert, Luft ohne Ende, relativ freizügiger Einbau des Kompressors (eigene Ölversorgung, saubere Ansaugluft, Verschmutzung), einfacher Druckregler vor dem Luftkessel.

beste Grüße

oldie

::::: Werbung ::::: TR
#670475 - 29/11/2018 17:37 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: casparmuc]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Original geschrieben von casparmuc

Schlagschrauber: Beim Wechseln der vorderen Bremsklötze ist eine Schraube abgebrochen,
um das ganze Teil auszubauen mußten 2 weitere Schrauben gelöst werden die ich trotz Verlängerung einfach nicht auf bekommen habe. Ein
Schlagschrauber hat das Problem in null komma nichts gelöst.


Mit Verlaub: wenn ich eine Schraube nicht aufbringe, der Schlagschrauber aber schon (ich gehe da NICHT von den LKW-Schwungradschraubern mit 25 Amp Drehstromanschluß aus...), dann würde ich eher an der Verlängerung für den Schlüssel oder die Knarre oder an meinen Muckis arbeiten, als an einen größeren (stärkeren, schwereren, teuereren) Druckluftschrauber. Ein Meter 3/4 oder 1 Zollrohr ist leicht, billig und läßt sich vollkommen unauffällig irgendwo verstauen!

Meint und beherzigt:
Wolfgang der Landgurker und Brachialschrauber: Ich habe unter Anderem auch einen 1" Stecknußkasten und einen Drehmomentverstärker - den ich aber wirklich noch nie benötigt habe (den Verstärker. Den Ein-zöller schon.... Querstangen verbogen* habe ich schon öfter). Bei wirklich gut angerosteten Muttern oder Schrauben hilft der Schweißbrenner - und so einen haben die meisten Buschwerkstätten auch!
W

*Und ein LKW-Radkreuz (ohne Verlängerung!) abgebrochen hähä.


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670476 - 29/11/2018 17:51 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: W&E]  
Joined: May 2005
Posts: 5,766
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,766
Mittelhessen (D)
in manchen Fällen ist ein Schlagschrauber bei festsitzenden Schrauben nicht schlecht, da man einfach kurze, harte Impulse in li/re Richtung geben kann...


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670478 - 29/11/2018 18:13 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Malepartus Centralschweiz
Seh ich auch so, die restlichen Fragen wurden auf den vorgehenden 13 Seiten schon beantwortet.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#670483 - 29/11/2018 23:02 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: Ozymandias]  
Joined: Nov 2017
Posts: 148
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 148
Hallo,

wo wir grade hier zusammensitzen und über Nebenabtriebe flach simpeln boing

Hat das BW 1356 - was mich betrifft - nicht optional eine Möglichkeit ein PTO (power take off) anzuflanschen?

Meistens von Parker-Chelsea oder Muncie.


Gruß
Benedikt

#670484 - 29/11/2018 23:25 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: oldie]  
Joined: Sep 2014
Posts: 56
casparmuc Offline
Das wird noch
casparmuc  Offline
Das wird noch

Joined: Sep 2014
Posts: 56


Original geschrieben von oldie
Hallo Rafael,

da müsstest du zuerst herausfinden,was Scam als Nebenantrieb anbietet. Denkbar sind eine Hydraulikpumpe (eingesteckt) oder ein Antriebsflansch für eine Kardanwelle mit denen du dann einen Kompressor betreiben könntest. Bei meinem T-REX habe ich die Hydrauliklösung (Pumpe, Hydraulikmotor treibt Kolbenkompressor an) realisiert, Luft ohne Ende, relativ freizügiger Einbau des Kompressors (eigene Ölversorgung, saubere Ansaugluft, Verschmutzung), einfacher Druckregler vor dem Luftkessel.

beste Grüße

oldie


Hallo oldie

am scam VTG besteht die Möglichkeit über einen Flansch/PTO (kenne mich mit den Fachwörtern nicht aus) irgendetwas anzutreiben oder einen Retarder anzubringen. Die kleinen 12V Kompressoren scheinen ab und zu den Geist auf zu geben. Also hätte ich für die nächste längere Reise gerne etwas "stabileres".
Ich kenne mich absolut nicht auf dem Gebiet aus. Ich habe jetzt noch etwas weiter gesucht und bin auf Wabco Kompressoren gestoßen. Würde so etwas passen?
Dank dir
Gruß
Rafael

Zitat

Mit Verlaub: wenn ich eine Schraube nicht aufbringe, der Schlagschrauber aber schon (ich gehe da NICHT von den LKW-Schwungradschraubern mit 25 Amp Drehstromanschluß aus...), dann würde ich eher an der Verlängerung für den Schlüssel oder die Knarre oder an meinen Muckis arbeiten, als an einen größeren (stärkeren, schwereren, teuereren) Druckluftschrauber. Ein Meter 3/4 oder 1 Zollrohr ist leicht, billig und läßt sich vollkommen unauffällig irgendwo verstauen!

Meint und beherzigt:
Wolfgang der Landgurker und Brachialschrauber: Ich habe unter Anderem auch einen 1" Stecknußkasten und einen Drehmomentverstärker - den ich aber wirklich noch nie benötigt habe (den Verstärker. Den Ein-zöller schon.... Querstangen verbogen* habe ich schon öfter). Bei wirklich gut angerosteten Muttern oder Schrauben hilft der Schweißbrenner - und so einen haben die meisten Buschwerkstätten auch!
W

*Und ein LKW-Radkreuz (ohne Verlängerung!) abgebrochen hähä.



ich liebe Verlängerungen und scheue keine harte Muskelbetätigung. Ich habe die trotzdem nicht aufbekommen. Habe dann zum ersten mal einen Drucklufschrauber
in die Hand bekommen. Das hat mich halt überzeugt. Und wenn ich an das VTG einen Kompressor mit Tank anschliesen kann schleppe ich das Gerät gerne mit
(ich habe voll beladen noch 500kg Luft nach oben).
Gruß
Rafael

Zitat

die restlichen Fragen wurden auf den vorgehenden 13 Seiten schon beantwortet.


ich habe die tatsächlich alle gelesen aber nichts über Kompressoren am Nebenantrieb gefunden. Da geht es doch hauptsächlich um die 12V Geräte.

Dank an alle
Rafael

#670485 - 30/11/2018 05:05 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: casparmuc]  
Joined: Jun 2018
Posts: 20
Adriaan Offline
Jungfrau
Adriaan  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2018
Posts: 20
Bei mein SCAM sieht der PTO am Getriebe so aus:
[Linked Image]

Ist der 2,8 lt Motor, bj 2006.

So weit ich weiß muss die Möglichkeit ein PTO anzuschliessen ab werk vorhanden sein, wenn nicht muss wohl das Getriebe getauscht werden.

Mehr fundierte Info dazu kann dir mit sicherheit Erich Christ geben. Ich wurde nicht so ohne weiteres und ohne das mit Ihm ab zu klären am Verteilergetriebe einen PTO "basteln". Je nach Montage/Lasteinbringung könnten da denke ich schon Belastungen auf die Getriebewellen entstehen für den das VTG nicht ausgelegt ist. Und billig ist das VTG nun wahrlich nicht....

Übrigens: wenn du hochwertige 12/24 Volt Kompressoren brauchst die Leistung bringen und teils Dauerlauf geeignet sind: http://www.power-trax.de/index.htm

Sind dann schon andere Preiskategorien wie Black und Decker & Co.

Adriaan

... der morgenfrüh mit Erich Christ verabredet ist und sich tierisch darauf freut boing

Zuletzt bearbeitet von Adriaan; 30/11/2018 05:17.
#670486 - 30/11/2018 06:39 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: casparmuc]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,140
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,140
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von casparmuc
Ich habe die trotzdem nicht aufbekommen. Habe dann zum ersten mal einen Drucklufschrauber
in die Hand bekommen. Das hat mich halt überzeugt.

Ging mir vor 3 Jahren mit 'ner Radmutter genau umgekehrt: 1000Nm Druckluftschrauber, ordentlicher Kompressor und den Druck sogar um 2 bar erhöht ggüber Spec. => nichts.
3/4"-Nuß, Quergriff, 1m Verlängerung => ging auf.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 30/11/2018 06:39.
#670490 - 30/11/2018 07:52 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: oldie]  
Joined: Feb 2008
Posts: 220
gönnt sich ja so Offline
Polyester Guru
gönnt sich ja so  Offline
Polyester Guru

Joined: Feb 2008
Posts: 220
Kanton-Zürich ,schweiz
Hallo Okei,
Hast du das bei Erich anbauen lassen,und was kostet das in etwa .

Lg ch- turi

#670491 - 30/11/2018 08:01 Re: Welcher Kompressor für 315er und 255erXZL Reifen? [Re: BAlb]  
Joined: May 2002
Posts: 25,164
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,164
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,

kommt natürlich immer auf den Schrauber und auf das Werkzeug an. 1000Nm ist ein Spielzeug verglichen mit dem 3/4"-Werkzeug. klar, daß der da nicht viel hilft.

Üblicherweise ist ein Schlagschrauber einem normalen Werkzeug der gleichen Klasse überlegen. Wie schon oben steht, die Impulse machen den Unterschied.
Zu Zweit kann man das auch mit Nuss und Hebel simulieren, einer zieht kräftig, der Andere haut auf die Nuss (also das Werkzeug...). Bringt i.d.R. viel mehr als einfach nur stark zu ziehen, und ist auch schonender.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Seite 13 von 14 1 2 11 12 13 14

Search

Wer ist online
12 registrierte Benutzer (derkleinethomas, DARTIE, HorstPritz, maxbackbone, GDrive, 7 unsichtbar), 192 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,611
Posts637,205
Mitglieder9,114
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,164
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,038
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7934 MB (Peak: 3.0030 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-12-13 16:21:17 UTC