Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 55 1 2 3 54 55
#509254 - 12/06/2012 17:53 Restauration 240 GD *****  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Hallo Zusammen,
nachdem ich letzten Samstag auf der Abenteuer Allrad mal wieder GelÄndewagenluft geschnuppert habe, ists an der Zeit sich auch mal um den Groen zu kmmern. Das ist ein 240 GD, Baujahr Anfang 80, die Fahrgestellnummer endet auf 3760. Das Fahrzeug hatte ich um 95 erworben, damals wurde der Motor komplett berholt, nachdem er bedingt durch viel Kurzstrecke nicht mehr der Beste war. Dann hab ich den einige Jahre gefahren, dabei auch das eine oder andere Mal durch Afrika. Die lÄngste Strecke ging mal nach Dakar und zurck.....

Jedenfalls wurde er stillgelegt, und mein Bruder wollte ihn fr meine Hochzeit herrichten. Damals dachte er es ginge nur darum ein bisschen Blech zu machen und gut. Seither weiss er wie ein G rosten kann. Hier hab ich mal ein paar Bilder der Arbeit:


Einfach nur die Schweller und die hinteren Seitenbleche und die Ecken halt.....


Es kam wie es kommen musste: Unter den Ecken und Seitenblechen kam nichts Gutes vor...


Inzwischen wissen wir auch dass es nicht alle Blechteile fr das Heck gibt, ab der B-SÄule ist Alles neu!




Und so weit ist er jetzt....

Fragt nicht ob sich das gelohnt hat, finanziell auf jeden Fall fr den SternehÄndler ;-)
Damit ist er vorne gemacht, das Heck ist komplett neu, nur dazwischen ist er noch nicht fertig: Die Schweller mssen noch rein, und das Bodenblech auf jeden Fall auf der Fahrerseite.

Und damit komme ich zu meinen Fragen. Die Suche hat mir nichts gebracht, oder ich bin zu doof die zu benutzen:

- Ich wrde gerne die Karosse abnehmen, damit ich untenrum auch alles sauber machen kann. Also Unterbodenschutz weg und so, und dass die Lackierung auch komplett gemacht werden kann. Gibts denn irgendwo eine schne Beschreibung in welcher Reihenfolge was gemacht werden muss?

- Die WIS/EPC Geschichte interessiert mich auch. Als Mitgleid im VDH (Verein der Heckflossenfreunde) kann ich da einen Zugang bekommen? Oder muss es ein G-Club sein? Ach ja, mit dem UVC (Unimog Veteranen Club) knnte ich auch dienen.

Danke Euch schonmal vorab fr Eure Hilfe, ich werde das hier dann posten was alles so vor sich ging!

Micha

::::: Werbung ::::: DC
#509286 - 12/06/2012 19:08 Re: Restauration 240 GD [Re: Micha Eckstein]  
Joined: Apr 2011
Posts: 487
wolfschwei Offline
Schtiger
wolfschwei  Offline
Schtiger

Joined: Apr 2011
Posts: 487
Mnchen
Schaut gut aus, Dein Auto. Was sind denn das fr Reifen/Gre?
Gut da Ihr es behalten habt.
Karosse abbauen mte ja so Ähnlich wie beim Wolf gehen, steht hier drin im Buch 2 ziemlich hinten:

http://www.en.mercedes-wolf.pl/?page_id=223

Halte uns auf dem laufenden, wie das abmachen des Unterbodenschutzes geht. Viel Spa!

#509287 - 12/06/2012 19:12 Re: Restauration 240 GD [Re: wolfschwei]  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Danke fr den Link! Ich hatte da schonmal geschaut, aber schon wieder vergessen dass es die Seite gibt. Werde ich mir mal durchlesen.

Die Reifen sind 255/85 R16. Auf der 5 1/2er Felge!

Micha

#509670 - 15/06/2012 18:20 Re: Restauration 240 GD [Re: Micha Eckstein]  
Joined: May 2002
Posts: 25,415
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,415
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo micha,

sieht bisher nach sauberer Arbeit aus!

Original geschrieben von: Micha Eckstein
- Die WIS/EPC Geschichte interessiert mich auch. Als Mitgleid im VDH (Verein der Heckflossenfreunde) kann ich da einen Zugang bekommen? Oder muss es ein G-Club sein? Ach ja, mit dem UVC (Unimog Veteranen Club) knnte ich auch dienen.
es mu ein offizieller Mercedes-Markenclub sein. Einer, der offiziell den Stern tragen darf.

Der UCG ist beispielsweise gnstiger als der G-Club...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#509712 - 15/06/2012 21:49 Re: Restauration 240 GD [Re: DaPo]  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Hi DaPo,
danke fr den Hinweis. Ich bin ja der Meinung dass der VDH, der im Netz unter "mercedesclubs.de" unterwegs ist, ein offizieller Club ist, konnte das aber auf deren Homepage nicht finden. Muss mich bei denen nochmal schlau machen. Es gibt also quasi einen Zugang, der fr alle Fahrzeuge geht, und nicht einen der nur z.B. nur fr G-Modelle ist. Ist das richtig?

Und noch danke fr das Kompliment. Da hat er (mein Bruder) echt sauber geschafft!

Micha

#509718 - 15/06/2012 22:35 Re: Restauration 240 GD [Re: Micha Eckstein]  
Joined: Feb 2007
Posts: 839
Padane Offline
Dauerbrenner
Padane  Offline
Dauerbrenner

Joined: Feb 2007
Posts: 839
Rheinland-Pfalz
Hallo zusammen,

auf den Internetseiten des G-Clubs wird unter News darauf hingewiesen, da seit 01.04.12 den Mitgliedern der Markenclubs der WIS Zugang nicht mehr mglich ist.

@Micha : Gibt es bei Mercedes die Heckbleche fr den offenen Wagen nicht mehr zu kaufen?

Gru

Arno

#509741 - 16/06/2012 08:07 Re: Restauration 240 GD [Re: Micha Eckstein]  
Joined: May 2002
Posts: 25,415
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,415
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo Micha,

bekommst Du beim VDH jedes Jahr einen neuen Mitgliederausweis, mit Stern? Dann stehen die Chancen gut, denn auf dem Ausweis stehen die Zugangsdaten.

Im EPC bekommst Du Zugang fr alle Baureihen (also alle, die dort erfasst sind).


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#509776 - 16/06/2012 12:35 Re: Restauration 240 GD [Re: Padane]  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Original geschrieben von: Padane

@Micha : Gibt es bei Mercedes die Heckbleche fr den offenen Wagen nicht mehr zu kaufen?

Gru

Arno


Die gibts bestimmt noch, Es ist jetzt schon wieder eine Weile dass am G was gemacht wurde, und mein Bruder hatte das damals nicht auf dem Schirm. War wohl Alles ein wenig hektisch....

Original geschrieben von: DaPo
Hallo Micha,

bekommst Du beim VDH jedes Jahr einen neuen Mitgliederausweis, mit Stern? Dann stehen die Chancen gut, denn auf dem Ausweis stehen die Zugangsdaten.

Im EPC bekommst Du Zugang fr alle Baureihen (also alle, die dort erfasst sind).


Danke Dir fr die Info. Den Ausweis bekomme ich, hab ihn nur nicht griffbereit im Moment. Dann werde ich mir das mal ansehen!

Micha

#510716 - 20/06/2012 22:09 Re: Restauration 240 GD [Re: DaPo]  
Joined: Jul 2008
Posts: 1,498
Patroler Offline
Sehbehinderter Marktplatzsucher
Patroler  Offline
Sehbehinderter Marktplatzsucher

Joined: Jul 2008
Posts: 1,498
Niedersachsen, Cuxhaven
Hallo,

Zur Demontage der Karosserie,

demontiere die Kotflgel, die Schaltstangen von der Schaltkullise und die einfllleitung zum Tank, ggf die Entlftungen. Nun die verbleibenden sechs Karosserieschrauben abtrennen...schrauben geht sicherlich nicht mehr. Die Schraube an der Abgasrohrseite wird dabei die greren probleme bereiten. Die KabelbÄume vor der A SÄule rechts trennen. die Bremsleitungen, die LenksÄule trennen und die Kupplungsangelegenheit. Weiterhin den Gasbouwdenzug tennen. die Tachowelle auch noch ab. und nun kann es sein das ide Karosserie abhebt. Das mache ich mit eienr zwei sÄulenbhne...welche Mglichkeiten Du hast weiss ich natrlich nicht....


Schöne Grüße Cäsar
Mercedes G Station (lang) in Argavengrün, in schwarz und als Pickup in dunkelgrün..und als neustes eine langer 460 mit geschlossenem Aufbau..dänischer Funker...
MAN 8.136 EZ 86. Und KTM 500 Rotax zum Brötchen holen.

Wer Rechtschreibfehler findet darf die für sich bahalten.



#510726 - 21/06/2012 06:41 Re: Restauration 240 GD [Re: Patroler]  
Joined: Nov 2009
Posts: 554
Micha Eckstein Offline
Modellbauer
Micha Eckstein  Offline
Modellbauer

Joined: Nov 2009
Posts: 554
Backnang
Danke Dir CÄsar. So (oder so Ähnlich) ists auch in dem Wolf Werkstatthandbuch beschrieben, das weiter oben verlinkt ist. Und ich denke so werde ich es auch machen. Zuerst war ich der Meinung auch das ganze Geraffel ums und unter dem Armaturenbrett ausbauen zu mssen, da ich die Karosse ursprnglich mal nackt hatte haben wollen. Aber inzwischen bin ich der Meinung dass ich die Karosse mit den wenigen HohlrÄumen unterm Boden auch ohne (sauteure) Tauchentlackung sauber hin bekomme. Und zum Lackieren kann man das Armaturenbrett mit allem was da so dranhÄngt sicherlich einfach abkleben.

Ich denke am Wochenende fang ich mal vorne an alles wegzubauen, dann mal abklemmen, dann sehn wir weiter.

Ach ja, eine Hebebhne ha ich nicht, wohl aber einen ordentlichen TrÄger direkt berm G, der reicht mir dafr.

Micha

Seite 1 von 55 1 2 3 54 55

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (MaxeAufAchse, Troll, 2 unsichtbar), 233 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,210
Posts644,714
Mitglieder9,302
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,415
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,359
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7869 MB (Peak: 2.9965 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-20 13:41:34 UTC