Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#521450 - 02/09/2012 13:06 es Offroadwohnwagerl  
Joined: Mar 2005
Posts: 8
Ron Offline
Jungfrau
Ron  Offline
Jungfrau

Joined: Mar 2005
Posts: 8
A - Schrattenthal
Hallo Leute,

Mir geistert schon seit lÄngerer Zeit einiges im Kopf herum, habe schon zahlreiche Artikel gelesen, einiges von hhergelegten Eribas, Lapp Trailer alles gut und schn gefÄllt mir aber immer irgendetwas nicht.

Idee ist folgende:

Eriba Puck, Puck L oder Pan (bin mir noch nicht sicher welcher) und diesen nicht hherlegen, sondern vom AnhÄngerbauer ein Fahrgestell nach meinen Wnschen und WW draufsetzen.
Wohnwagen ca. 300x170(200) je nach Modell also was kleines nicht ein Riesenteil.

Fahrgestell soll gleiche Reifengre (235/85/16 6Loch Felge) und gleiche Spurbreite wie Lux haben, Plattfedern wie beim Lapptrailer ist leider nicht machbar, deshalb Gummifederachse mit DÄmpfer (1300 Kg) , Auflaufbremse mit Fixierung (zum Rausschaukeln), Reserverad hinter der Achse montiert, Sttzrad mit Luft, Handseilwinde auf V-Deichsel, typisiert auf 1000Kg, soweit ist alles machbar.

Irgendwie noch ein massives Rohr vom Radkasten zur Deichsel und hinten rum als Kantenschutz falls es mal Bodenkontakt gibt.

Was will ich damit:

Schlechtwegetauglich ist mir zu wenig, hardcore fahren wie die Amis mit ihren kleinen Trailern will ich auch nicht, soll schon mal einige Wochen nach RumÄnien gehen oder Nordafrika, Pisten in Marokko (Dnenfahren geht nicht, ich weiss) oder auch ab in den Norden

Soweit meine Idee, was meint ihr dazu?

Hat wer Erfahrung mit HÄnger im GelÄnde, Piste?

Wie schaukelt das Ding hinten nach?

Warum haben die Amis oft sehr lange Deichseln, was bringt das?


Gre
Ronald

::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#521451 - 02/09/2012 13:20 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Ron]  
Joined: Sep 2011
Posts: 2,400
Burgerman Offline
Altmann
Burgerman  Offline
Altmann

Joined: Sep 2011
Posts: 2,400
Original geschrieben von: Ron
und WW draufsetzen.




Weder das Innenleben noch die Aussenhlle wird das Pistengeschttel lange aushalten.
Das liegt einfach an der der Konstruktion wie Wohnwagen aufgebaut sind.

Schon das geschepper auf den Zufahrten zu den Offroad FahrgelÄnden nimmt mir unser Fendt schon bel.


Gruss Andreas
#521452 - 02/09/2012 13:23 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Burgerman]  
Joined: Mar 2005
Posts: 8
Ron Offline
Jungfrau
Ron  Offline
Jungfrau

Joined: Mar 2005
Posts: 8
A - Schrattenthal
Original geschrieben von: Burgerman
Original geschrieben von: Ron
und WW draufsetzen.




Weder das Innenleben noch die Aussenhlle wird das Pistengeschttel lange aushalten.
Das liegt einfach an der der Konstruktion wie Wohnwagen aufgebaut sind.

Schon das geschepper auf den Zufahrten zu den Offroad FahrgelÄnden nimmt mir unser Fendt schon bel.


hallo

Deshalb ja einen Eriba weil der einen Stahlrahmen hat, wie der das dann aushÄlt wird sich zeigen.

Gre
Ron

#521454 - 02/09/2012 13:44 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Ron]  
Joined: Nov 2003
Posts: 16,359
Yankee Offline
Offroad-Mc Frosch
Yankee  Offline
Offroad-Mc Frosch

Joined: Nov 2003
Posts: 16,359
Bedrock / Kieselgasse
Die Innenausbauten werden es trotz Stahlrahmen nicht mgen klugscheisser


Nichts ist besser als so ein Ding
#521464 - 02/09/2012 15:21 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Yankee]  
Joined: Mar 2005
Posts: 8
Ron Offline
Jungfrau
Ron  Offline
Jungfrau

Joined: Mar 2005
Posts: 8
A - Schrattenthal
Original geschrieben von: Yankee
Die Innenausbauten werden es trotz Stahlrahmen nicht mgen klugscheisser


Innenausbau soll zumindest teilweise neu kommen, mal sehen.

Gre
Ron

#521498 - 02/09/2012 17:43 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Ron]  
Joined: Aug 2012
Posts: 61
Pepto Offline
Das wird noch
Pepto  Offline
Das wird noch

Joined: Aug 2012
Posts: 61
Großraum Basel
Von der Stange gibt es da vermutlich nix, was vom Aufbau her stabil genug wÄre, ber den Innenausbau noch gar nicht zu sprechen. Es sei denn, es soll ein Einweg-AnhÄnger werden. cool

Scherz beiseite: Entweder ein Koffer vom Expeditions-Ausrster oder so ein Aussie-GelÄnde-Zelt-AnhÄnger, wrde ich meinen.

Beste Gre
Rdiger

#521500 - 02/09/2012 17:50 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Ron]  
Joined: Jan 2005
Posts: 14,020
Caruso Offline
Habemus Papam
Caruso  Offline
Habemus Papam

Joined: Jan 2005
Posts: 14,020
Buer
Original geschrieben von: Ron
was meint ihr dazu?





Mach doch.

Lange Deichseln erleichtern das RckwÄrtsrangieren ungemein.

#521550 - 02/09/2012 20:45 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Caruso]  
Joined: May 2002
Posts: 835
Rafael Offline
Dauerbrenner
Rafael  Offline
Dauerbrenner

Joined: May 2002
Posts: 835
Regensburg / Land
Dieses Thema gabs schon mal hier in LR Teil.

Das wollte ich auch machen.

Ein Sankey Fahrgestell, VerlÄngern und ein Bude draufsetzten.

Ich habe mir eine Toyo Pritsche draufgebaut.

Moment, wechselsystem. Pritsche oder Kabine.

Kabine Selberbauen?

Mal sehen was morgen frh von den Ideen noch brig bleibt.


Gru Rafael


Wer später bremst, fährt länger schnell!

"Fahrzeug mit zwei angetriebenen Räder ist nur eine Notlsung!" Walter Rhrl
#521582 - 03/09/2012 08:31 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Ron]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,567
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,567
Graben-Neudorf
@Ronald: ich mach das was du vor hast.
Ich sage meinen Kunden immer: Nimm den WoWa den du auf ein Fahrgestell setzen willst, setz dich rein (ohne da es einer sieht) und lasse die Strecke die du fahren willst fahren.
Beobachte die Einbauten dabei.
Prinzipiell geht das natrlich.


wir schaffen das?
#521619 - 03/09/2012 13:23 Re: es Offroadwohnwagerl [Re: Hartwig]  
Joined: Mar 2005
Posts: 8
Ron Offline
Jungfrau
Ron  Offline
Jungfrau

Joined: Mar 2005
Posts: 8
A - Schrattenthal
Original geschrieben von: Hartwig
@Ronald: ich mach das was du vor hast.
Ich sage meinen Kunden immer: Nimm den WoWa den du auf ein Fahrgestell setzen willst, setz dich rein (ohne da es einer sieht) und lasse die Strecke die du fahren willst fahren.
Beobachte die Einbauten dabei.
Prinzipiell geht das natrlich.


Habe gerade deine HP studiert?

Ich kann mich leider noch in keinen WW setzen, hab noch keinen und auch noch kein Fahrgestell.

Du meinst wohl wie da drinnen alles hin und her hpft, bewegt...

Ist mir schon klar dass es im HÄnger ordentlich hpft und rumpselt, meinst die Mbel halten das nicht aus?

Habe zur Zeit Explorer Kabine auf Hilux und beim Pistenfahren geht manchmal mehr ab als dir lieb ist, wird beim HÄnger Ähnlich(oder stÄrker) sein.

Ich habe im Explorer schon Mbel ergÄnzt und geÄndert, bin Tischler, nicht so tragisch, will innen sowieso einiges optimieren.

Gre
Ron


Zuletzt bearbeitet von Ron; 03/09/2012 13:25.
Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (1 unsichtbar), 179 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
FrankM
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,514
Posts635,436
Mitglieder9,080
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,083
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7763 MB (Peak: 2.9831 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-10-19 14:15:36 UTC