Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 2 1 2
#529653 - 17/10/2012 20:41 Re: G290TD - EDC-Problem, Motor geht aus [Re: RainerD]  
Joined: Nov 2004
Posts: 483
beGeistert Offline
Süchtiger
beGeistert  Offline
Süchtiger

Joined: Nov 2004
Posts: 483
Rhein-Main
Hi,

ich würde auch vom Positionsgeber KW ausgehen.

Hatte dies an den Alten Sprinter öfter erlebt...

Gruss haro

::::: Werbung ::::: DC
#529661 - 17/10/2012 21:32 Re: G290TD - EDC-Problem, Motor geht aus [Re: SBA]  
Joined: Feb 2006
Posts: 480
Oskar Offline
Süchtiger
Oskar  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2006
Posts: 480
Lyons, Colorado,USA
Original geschrieben von: SBA
Das Problem mit dem Kurbelwellensensor kenne ich so auch aus der E Klasse ....


... und vom G500

#529690 - 18/10/2012 09:51 Re: G290TD - EDC-Problem, Motor geht aus [Re: Oskar]  
Joined: Aug 2011
Posts: 14
maxderkleine Offline
Jungfrau
maxderkleine  Offline
Jungfrau

Joined: Aug 2011
Posts: 14
BAWÜ
Hi

Ich hatte mal einen Land Rover TD5 der hatte genau die gleichen Symptome.
Teilweise 1000 km ohne Probleme dann auf der Autobahn bei Tempo 100
plötzlich Motor aus,saugefÄhrliche Situationen.
Bei mir war es das Kraftstoff Abschaltrelais.
Habe jetzt nur keine Ahnung ob und wo das beim 290TD verbaut ist.

Vielleicht hilfts

G-russ

maxderkleine

#529722 - 18/10/2012 14:45 Re: G290TD - EDC-Problem, Motor geht aus [Re: RainerD]  
Joined: Jul 2002
Posts: 3,035
DieselTom Offline
Entlüfter
DieselTom  Offline
Entlüfter

Joined: Jul 2002
Posts: 3,035
Baden
Original geschrieben von: RainerD

Heute habe ich den Fehlerspeicher auslesen lassen.
Folgende Fehlermeldungen waren hinterlegt:

P 0500 – Geschwindigkeitssignal
P 1625 – Dieselkontrollleuchte EDC
P 1615 – SteuergerÄt Versorgungsspannung
P 1335 – Positionsgeber Kurbelwelle


Mir wurde geraten, einen neuen Kurbelwellensensor zu besorgen, an die Seite zu legen und beim nÄchsten Motorstop einzubauen – wenn er denn wieder auftreten sollte.

Was ist davon zu halten?


Davon ist nix zu halten. Das ist Blödsinn. Die letzten beiden Fehler müssen weg. Wenn dem EDC der Saft fehlt bleibt die Karre stehen - irgendwie logisch, wenn der Posgeber KW ausfÄllt dann könnte die ESP ein Ersatzsignal generieren, könnte, ob sie das tut weiß ich nicht, bei VW/Audi ists so. Kriegt man aber raus indem man den KWgeber absteckt und dann mal zu starten versucht.

Grüsse
Thomas


Schadstoffstark und leistungsarm
#529814 - 18/10/2012 20:34 Re: G290TD - EDC-Problem, Motor geht aus [Re: DieselTom]  
Joined: Nov 2004
Posts: 483
beGeistert Offline
Süchtiger
beGeistert  Offline
Süchtiger

Joined: Nov 2004
Posts: 483
Rhein-Main
Hi,

also der Sprintermotor kennt kein Ersatsignal...,desshalb geht er aus,weil er ja nicht weiss wo er steht....

Erst bei moderneren Regelungen ist dies der Fall

Gruss haro

Seite 2 von 2 1 2

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (Stolem, HorstPritz, GSM, Darkd123, 2 unsichtbar), 222 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
defenderlover, JensS, nitram19
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,202
Posts644,641
Mitglieder9,297
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7309 MB (Peak: 2.8987 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-17 15:25:32 UTC