Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
#541334 - 26/12/2012 17:33 Autoradio - aufheben oder wegwerfen?  
Joined: Apr 2009
Posts: 309
G wie Graz Offline
Enthusiast
G wie Graz  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2009
Posts: 309
Graz

Hab beim AufrÄumen mein altes Becker Mexico 611 gefunden.



Soll man so etwas aufheben, weil fr historische G passend oder "hau weg den Dreck?"


Money, Money,
a G-class must be funny,
in a rich man`s world!
(Abba)
::::: Werbung ::::: DC
#541335 - 26/12/2012 17:47 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: G wie Graz]  
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
otto1 Offline
Hier geht gar nichts mehr
otto1  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Schäbisch Sibirien, 48°37'45...
Wirfs her!
Ich such noch eines mit Kurzwelle.

Frag mal in der Youngtimerszene nach, vielleicht besteht da Bedarf.


Gruß
René

-----------------------------------------------
Freiheit ist kein Wort, sondern ein Buchstabe: G.
#541337 - 26/12/2012 18:43 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: otto1]  
Joined: Apr 2011
Posts: 487
wolfschwei Offline
Schtiger
wolfschwei  Offline
Schtiger

Joined: Apr 2011
Posts: 487
Mnchen
Bringt beim Ebay 150 Euro.

#541338 - 26/12/2012 18:44 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: otto1]  
Joined: May 2002
Posts: 2,197
CarstenKausB Offline
Gehört zum Inventar
CarstenKausB  Offline
Gehört zum Inventar

Joined: May 2002
Posts: 2,197
Berlin
Die Youngtimer-Szene mag bestimmt auf ein Becker bieten...


Sick Of It All
#541339 - 26/12/2012 19:08 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: CarstenKausB]  
Joined: Apr 2009
Posts: 309
G wie Graz Offline
Enthusiast
G wie Graz  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2009
Posts: 309
Graz
@otto1:
Das Ding kann Kurzwelle?
Ist bei mir schon so lange her.

Sendet berhaupt noch wer auf Kurzwelle?


Money, Money,
a G-class must be funny,
in a rich man`s world!
(Abba)
#541344 - 26/12/2012 19:40 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: G wie Graz]  
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
otto1 Offline
Hier geht gar nichts mehr
otto1  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Schäbisch Sibirien, 48°37'45...
Na ja, auf Deinem Bildchen ist auf Taste 7 ein K aufgedruckt.
Ich gnne mir manchmal im Urlaub so eine Art Hommage an mein frheres Hobby. Als Jugendlicher hab ich mal Amateurfunk gemacht. Das war Ende der 70ern noch spannend, heute im digitalen und Internetzeitalter eher sinnlos.
Im 49m Band tummeln sich noch einige deutschsprachige Sender. In meiner Kindheit war der stÄrkste deutschsprachige Sender dort Radio Tirana. Aber diese Propagandaschleuder von Enver Hoxa ist sicher heute abgeschaltet.


Gruß
René

-----------------------------------------------
Freiheit ist kein Wort, sondern ein Buchstabe: G.
#541347 - 26/12/2012 20:12 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: otto1]  
Joined: Nov 2009
Posts: 261
Kongo-Otto Offline
Enthusiast
Kongo-Otto  Offline
Enthusiast

Joined: Nov 2009
Posts: 261
In Sachen Becker-Radios sicher interessant:
http://www.koenigs-klassik.de/Becker/body_becker.html


Gru

Kongo-Otto
#541351 - 26/12/2012 21:29 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: Kongo-Otto]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
Genau wegen der Kurzwelle bleibt mein "Mercedes spezial" (was ja auch Becker ist) ebenfalls drin. Einzig bld, dass der Aufwand da was mp3-mÄig ans Laufen zu kriegen enorm wÄre. Ich mach's inzwischen mit so einem "Music Fly".
War schon interessant damals im Sden Marokkos in den Nachrichten zu hren, dass sich Mllemanns Fallschirm nicht geffnet hatte klugscheisser

Gru,
Uwe


Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#541356 - 26/12/2012 22:06 Re: Autoradio - aufheben oder wegwerfen? [Re: Uwe_R]  
Joined: Apr 2009
Posts: 309
G wie Graz Offline
Enthusiast
G wie Graz  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2009
Posts: 309
Graz

Lustig. Haben heuer im Sommer ein Älteres Deutsches Ehepaar kennen gelernt. Beneideten uns sis um unser Radio sterreich international. Die deutsche Welle habe man aus - fr ihn nicht nachvollziehbaren Grnden - eingestellt. War in der Tat fr den lÄnger und weiter Reisenden nicht nur eine wichtige Informationsquelle, sondern auch das letzte Band zur Heimat.
Wir hatten uns allerdings eine halbe Stunde vorher an der selben Stelle online unsere FÄhrtickets bestellt.
Dass trauten wir uns dann aber den beiden Pensionisten nicht mehr zu erzÄhlen.

Werd das Radio in den nÄchsten Tagen entstauben und ausprobieren. Wenn es wirklich ber 100 Euro bringt, werde ich es demnÄchst unter "Biete" einstellen.


Money, Money,
a G-class must be funny,
in a rich man`s world!
(Abba)
#658405 - 30/12/2017 11:11 Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
So, 5 Jahre später sieht die Welt anders aus...

Ich habe nach einer Zwischenstufe (Blaupunkt Barcelona 230 mit CD und SD-Slot aber schlechtem Empfang) nun ein Continental-Radio eingebaut.
Nachdem ich mich gegen DAB+ entschieden hatte, schwankte ich nur noch zwischen dem
(TR7412UB–OR) https://www.kienzle.de/index.php?815&backPID=815&tt_products=1850
und dem
(CD7416U–OR) https://www.kienzle.de/index.php?815&backPID=815&tt_products=1851

Da CD auch eigentlich kein Thema ist unterwegs, obsiegte das schlichtere Design des TR7412UB–OR.

Gestern Abend in Dunkelheit und Kälte eingebaut. Beim Kunststoffrahmen in der Mittelkonsole musste ich noch was rausdremeln.
Die Blechbiegenasen des Einbaurahmens vom Radio hätten sonst keinen Halt gefunden. Der Einbaurahmen hätte etwas tiefer sein dürfen.

Hier nun ein paar Bilder
Das Kabelgewirr aus dem Fach rechts vom Radio ist vom ext. Mikro für die Freisprechanlage.
Die Bilder hatte ich gemacht, bevor ich die Blende montiert hatte. Durch diesen Kunststoffrahmen sitzt das Teil nochmal harmonischer in der Konsole.

Nur das Radio:
[Linked Image]
Falls sich jemand fragt, was die Zusatztaster sind, Bilder und Legende dazu gibt's hier:
http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php/topics/571218/re-tempomat-f-r-w460.html#Post571218

Radio an:
[Linked Image]

Radio an und Licht an:
[Linked Image]

Nur Licht an, bei verschiedenen Helligkeiten im Innenraum:
[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Grrr, ist da schon wieder ein Lämpchen in der Schalterbeleuchtung oben links kaputt...


Das Blaupunkt kommt jetzt auf Ebay und mit dem Vorgänger (Becker) muss ich mir nochwas ausdenken,
wenn ich die Preise hier so sehe:
https://www.koenigs-klassik-radios....special-fuer-w-124-baujahr-1993/a-10359/

Viele Grüße,
Uwe





Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#658411 - 31/12/2017 08:11 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Feb 2005
Posts: 511
maxbackbone Offline
Süchtiger
maxbackbone  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2005
Posts: 511
Deutschland Kassel
Moin,

Schickes Radio, dezent.

Warum geht dein ölthermometer bis minus 30?

Mit freundlichen Grüßen

#658412 - 31/12/2017 08:20 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: maxbackbone]  
Joined: Sep 2014
Posts: 402
hansele Offline
Süchtiger
hansele  Offline
Süchtiger

Joined: Sep 2014
Posts: 402
am Bodensee
Hallo Uwe,

klar die Preise für alte Radios sind hoch, aber werden die denn auch für das Geld verkauft?

https://www.ebay.de/itm/Mercedes-MB...0?hash=item284929583a:g:Y7YAAOSwC-taPnaK

https://www.ebay.de/itm/Mercedes-Sp...g_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

Grüßle

Zuletzt bearbeitet von hansele; 31/12/2017 08:22.
#658414 - 31/12/2017 09:10 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: hansele]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
Original geschrieben von maxbackbone
Warum geht dein ölthermometer bis minus 30?

Weil ich da immer die Außentemperatur ablese grin.

Original geschrieben von hansele
aber werden die denn auch für das Geld verkauft?

Danke für die Links. Dann muss es noch weiter gelagert werden ...

Viele Grüße,
Uwe


Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#658786 - 11/01/2018 22:42 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Feb 2005
Posts: 511
maxbackbone Offline
Süchtiger
maxbackbone  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2005
Posts: 511
Deutschland Kassel
Hallo Uwe,

Wie zufrieden bist du mit dem Continental Radio?
Empfang?
Freisprecheinrichtung?

Kann ein externgerät, wie z.b. Der originale CD Wechsler angeschlossen werden?

Mit freundlichen Grüßen
Mario

#658790 - 12/01/2018 08:19 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: maxbackbone]  
Joined: Mar 2014
Posts: 876
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 876
Feinstaubparadies
Cd Wechsler?? Uwe hat da sein Grammophon dran angeschlossen.

Wozu braucht man denn einen CD Wechsler? Vlt den Eingang am Radio um was anderes zu betreiben bzw zu steuern...


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#658791 - 12/01/2018 08:34 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: DieHard]  
Joined: Jul 2013
Posts: 616
GW350 Offline
Süchtiger
GW350  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2013
Posts: 616
Dreieich
Also ich mag CD Wechsler 😄

Ist mir sonst zu lästig immer runterzuladen etc.
Lieber schnell ne CD reingeschoben 😉


Gruß Christopher

463.320
#658793 - 12/01/2018 09:20 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: maxbackbone]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
Hi Mario,

Original geschrieben von maxbackbone

Wie zufrieden bist du mit dem Continental Radio?

Sehr. Schönes Radio. Da ich gerade schraube statt fahre (Trommelbremse hinten leckte ein Bremszylinder und neue Handbremsseile)
hab ich noch nicht soviel Praxis damit.

Original geschrieben von maxbackbone

Empfang?

Sehr gut. Vor allem auch bei den schwächeren Sendern, die ich ab und zu höre (DLF, SWR2).

Original geschrieben von maxbackbone

Freisprecheinrichtung?

War nach dem Einbau und ersten Test (Telefonat von Garage ins Haus) recht leise für den Teilnehmer am anderen Ende.
Ich hab dann das externe Mikro angeschlossen, da war's besser.
Bei der Fahrt hab ich das noch nicht probiert, könnte sein, dass man da recht nah ans Mikro ran muss.

Original geschrieben von maxbackbone

Kann ein externgerät, wie z.b. Der originale CD Wechsler angeschlossen werden?

Nein. Du kannst die Bedienungsanleitung ja runterladen und da ist die Belegung der Anschlüsse hinten aufgeführt.

Viele Grüße,
Uwe


Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#658795 - 12/01/2018 10:35 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: GW350]  
Joined: Mar 2014
Posts: 876
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 876
Feinstaubparadies
Original geschrieben von GW350
Also ich mag CD Wechsler 😄

Ist mir sonst zu lästig immer runterzuladen etc.
Lieber schnell ne CD reingeschoben 😉


Äpfel und Birnen… Wenn Du Musik runter lädst, ist das mit dem Kauf einer CD zu vergleichen.



Der USB Stick ist auch schon veraltet, denn bei einem moderne Radio kannst Du Dir Deine Playlist auch via APP auf den das Radio holen, das hast Du dann auch auf dem Handy, Tablet, Rechner usw. Zusätzlich kannst Du mit dem richtigen Anbieter auch während der Fahrt Lieder suchen die dann gestreamt werden. Recht einfach und immer die richtige Musik.



Ich habe meine Musik auf meinem Homeserver, das ist auch recht einfach. G400 in den Hof schieben, denn er fährt ja nicht. Radio an, das verbindet sich mit dem Wlan und dann Ordner kopieren mit Musik die man haben will, wenn Musik schon auf dem Radio ist dann nur die Playliste kopieren. Für die CD muss ich rein ans Regal in meinem Fall in den Keller und erst mal Stundenlang suchen. Geschweige denn das sich die Hälfte der Künstler die ich gerne höre nicht darunter befindet. Oder noch schlimmer von manchen Künstlern gibt es nur ein gutes Lied.

Da ich den G aber so schwer alleine geschoben bekomme mag ich USB Sticks lieber.



Ich habe mir das gerade mal bildlich vorgestellt und mir ist da folgender Vergleich gekommen:

USB Stick vs CD



Ich habe mit Durschnittswerten gerechnet:

CD Kapazität 850 MB

CD Lieder Menge 25

CD Menge anlog Bild (s.u) 280

CD Hülle 14,2x12,5x1,0 cm

MP3 Liedgröße 5MB



Daraus ergibt sich ca. 280 CD’s benötigen einen Platz von 100x40x12,5 cm (ohne Regal), haben dann zusammen 7000 Lieder und eine Datenmenge von 238 GB. Das suchen und finden eines bestimmten Interpreten oder Titels kann schon mal von Stuttgart bis Frankfurt dauern.



Ein 256 GB USB Stick benötigt einen Platz von 7,9 x 2,5 x 1,0 cm, kann dann 51200 Lieder wiedergeben. Über SuFu ist das finden in wenigen Minuten durch.



Bildlich dargestellt:

[Linked Image]



Die Frage die ich mir jetzt stelle ist nicht mehr wo Du den Wechsler unterbringst, sondern das Regal? ;-)


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#658797 - 12/01/2018 13:19 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: DieHard]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
Julian, das ist doch eher was für junge Leute, was Du da beschreibst.... aetsch2
Da merkt man, dass man alt wird crazy

Original geschrieben von DieHard
... kann dann 51200 Lieder wiedergeben. Über SuFu ist das finden in wenigen Minuten durch.

Das Problem ist dann nicht das Suchen, sondern das Entscheiden
Der Aspekt ist auch Teil dieses Artikels: Sprachsteuerung: Bequemlichkeit schlägt alles, sogar deutsche Bedenken

Grüße,
Uwe


Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#658799 - 12/01/2018 15:10 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Mar 2014
Posts: 876
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 876
Feinstaubparadies
Mein Vater ist mitte 60. Selbst er hat das erkannt das es besser ist Musik vom USB Stick zu spielen, es ist also eine Frage von “Nutzen“ und nicht des Alters...


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#658800 - 12/01/2018 15:53 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: DieHard]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
Ich hab ja das Radio ohne CD genommen, weil es ne USB Schnittstelle hat. Aber ich werde nicht über 50.000 Songs drauf haben :-)

Wichtig: Geht auch gar nicht, denn das Radio kann nur 8 GB USB-Sticks.
Noch besser fand ich da das Blaupunkt, das ich davor hatte, weil man da mit SD-Karten arbeiten konnte.
Das hatte aber einen schlechten Empfang.

Grüße,
Uwe


Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#658804 - 12/01/2018 18:12 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Aug 2013
Posts: 178
SamuelG Offline
viermalvierer
SamuelG  Offline
viermalvierer

Joined: Aug 2013
Posts: 178
Norwegen
Ihr benutzt noch USB sticks? Schon mal was von streaming Diensten wie zB Spotify gehoert? wink
Smartphone + und Bluetooth oder Wifi am Autoradio ist alles was man heutzutage braucht. smile


W460, 300GD, 1985.
#658807 - 12/01/2018 18:45 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: SamuelG]  
Joined: Oct 2016
Posts: 268
GSM Offline
Enthusiast
GSM  Offline
Enthusiast

Joined: Oct 2016
Posts: 268
Moin,

es soll auch User geben die abseits von GSM-Service unterwegs sind und da kostet das dann so via SAT-Service 1000 EUR/10 Stunden zzgl. 9,99 EUR Spotify Abo ;-)

#658825 - 12/01/2018 20:31 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: DieHard]  
Joined: Jul 2013
Posts: 616
GW350 Offline
Süchtiger
GW350  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2013
Posts: 616
Dreieich
Da geb ich mich geschlagen Julian 😄

Danke für deine Ausarbeitung 😉

Ich bin da eben etwas nostalgisch...muss von meiner Mutter stammen, die hatte sich neulich
sehr geärgert dass ihre neue C Klasse keinen mehr anbiete und sich prompt ihre alte zurück-
gewünscht😂


Gruß Christopher

463.320
#658828 - 12/01/2018 21:19 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: GW350]  
Joined: Feb 2005
Posts: 511
maxbackbone Offline
Süchtiger
maxbackbone  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2005
Posts: 511
Deutschland Kassel
Ich habe das mit dem CD Wechsler nur angesprochen und hier ins rollen gebracht, weil ich diesen original verbaut habe.
Und ja, ich höre noch CD,s. Ich fahre ja auch ein altes Auto.
Habe sogar noch Kassetten von Bruce Springsteen.
Aber vermutet habe ich schon, das dieser Wechsler nicht kompatibel ist.

Ich überlege trotzdem, weil der Empfang so miserabel ist.

Gruß Mario

#658838 - 12/01/2018 22:39 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: SamuelG]  
Joined: Mar 2014
Posts: 876
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 876
Feinstaubparadies
Original geschrieben von SamuelG
Ihr benutzt noch USB sticks? Schon mal was von streaming Diensten wie zB Spotify gehoert? wink
Smartphone + und Bluetooth oder Wifi am Autoradio ist alles was man heutzutage braucht. smile


Hä? Habe ich doch geschrieben...

Original geschrieben von DieHard

Der USB Stick ist auch schon veraltet, denn bei einem moderne Radio kannst Du Dir Deine Playlist auch via APP auf den das Radio holen, das hast Du dann auch auf dem Handy, Tablet, Rechner usw. Zusätzlich kannst Du mit dem richtigen Anbieter auch während der Fahrt Lieder suchen die dann gestreamt werden. Recht einfach und immer die richtige Musik.


Der USB Stick hat aber den Vorteil das er mittlerweile fast in jedese Radio geht, wechselst Du Deine Autos wie Unterhosen dann ist der schnell mitgenommen und gewechselt.

Ich wollte auch Niemand in die Ecke stellen wegen den CD's, ich hatte nur das Bild mit dem CD Regal im Kopf und das musste raus. Allerdings hatte ich bevor ich das Command raus geschmissen habe auch noch CD's (die ich auch erst wieder aus dem Keller holen musste) aber die haben einfach alle Ablagen blockiert und die sind ja jetzt grade auch nicht viele im G. Der Junior hat auch noch jede Menge CD's, Benjamin Blümchen und co. Bei meiner Frau wird das rauf und runter gehört. Bei mir ist der Kindersitz mit Boxen versehen und einem Tablet. Das kann dann auch mit dem Radio verbunden werden.

Jeder so wie es einen glücklich macht...


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#658867 - 13/01/2018 19:39 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Jun 2011
Posts: 264
Handtuch Offline
Batterietuner
Handtuch  Offline
Batterietuner

Joined: Jun 2011
Posts: 264
Herzogtum Lauenburg
Original geschrieben von Uwe_R
Ich habe nach einer Zwischenstufe (Blaupunkt Barcelona 230 mit CD und SD-Slot aber schlechtem Empfang) nun ein Continental-Radio eingebaut.
Nachdem ich mich gegen DAB+ entschieden hatte, schwankte ich nur noch zwischen dem ...

Meiner Meinung nach kommt hier beim Thema AutoRADIO der Radioteil zu kurz. grin
Ich möchte darauf hinweisen, dass in den ersten Ländern UKW komplett abgeschaltet wird und finde, der Nachfolgestandard DAB+ sollte in jedem Radio drin stecken. Egal ob im Auto oder zuhause.

Handtuch


G320 lang 1995
#658884 - 14/01/2018 13:12 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Handtuch]  
Joined: Mar 2014
Posts: 876
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 876
Feinstaubparadies
Original geschrieben von Handtuch

Meiner Meinung nach kommt hier beim Thema AutoRADIO der Radioteil zu kurz. grin
I


Früher hat man mit einem Radio Musik gehört, das hat auch ganz gereicht.
Heute ist Musik fast sekundär, wichtig ist Kommunikation.Handy und co muss kompatible sein, Navi braucht es, Facebook nuss mit laufen und so weiter. Besser wirds wohl nicht mehr.


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#658902 - 14/01/2018 22:31 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: DieHard]  
Joined: Feb 2003
Posts: 380
Meister Offline
Enthusiast
Meister  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2003
Posts: 380
Berlin
Ich höre z.B. kein Radio mehr weil ja auch kaum gute Musik gespielt wird, meistens Werbung, Gewinnspiele, Moderatoren die dämliches Zeug quatschen - das brauch ich nich, Fernsehen übrigens seit DVBT2 auch nich mehr.
Streamen während der Fahrt damit jeder weiß wo ich gerade wie fahre brauch ich auch nicht.
Also alte CD oder eben Stick reicht mir.
G-ruß Meister

#659401 - 24/01/2018 21:52 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Meister]  
Joined: Apr 2012
Posts: 46
feeelix Offline
Newbie
feeelix  Offline
Newbie

Joined: Apr 2012
Posts: 46
Braunschweig
CD?
Ich nähme gern noch ein Becker 0830 Cassette, wenn's einer liegen hat.
Wäre halt 'orschinal' ...
Felix


Mein G (seit Frhjahr 2012) ist ein langer 230er von 1987 (W460).
#659434 - 25/01/2018 22:13 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: feeelix]  
Joined: Feb 2005
Posts: 322
Soenke Offline
Enthusiast
Soenke  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2005
Posts: 322
Mecklenburg an der Ostsee
Wenn wir uns um die Radiofunktion und hier besonders um die Kurzwelle kümmern, auch das ist nostalgisch.
Erstens ist die Tiefe der Berichterstattung ( wenigstens im öffentlich rechtlichen) kaum noch gegeben und zweitens fahre ich weit weg, gerade um eben dem Alltag zu entkommen.
Einmal haben wir so sogar den Weltuntergang fast nicht mitbekommen, erst zurück in D wunderten uns die Fallout Angaben beim Wetterbericht. Auch den Zusammenbruch der DDR bekamen wir nur in einem Algerischen Café erzählt..
Internet und lokale Informationen sind auf Reisen heute zur Information geeigneter als Nachrichten aus den Anstalten, wenn denn half uns auch eher BBC als Deutschlandfunk.

ABER
Zur Musik, Streaming funktioniert nur mit guter Abdeckung, die haben wir kaum zu Hause ... Und unterwegs?
CD wackelt auf Piste, Kassette funktioniert wenigsten eine Weile, bis zum Staubtod. ( alle Pistentröster sind bei uns auf Kassette)

Der stick hat hier womöglich tatsächlich Vorteile, auch da sich historisch korrekte Radios aufmöbeln lassen sollen...
Hat das schon jemand gemacht?

Zuletzt bearbeitet von Soenke; 25/01/2018 22:14.

Gruß Sönke

#659438 - 26/01/2018 06:31 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Soenke]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,203
BW mit G 463.328
Original geschrieben von Soenke
Erstens ist die Tiefe der Berichterstattung ( wenigstens im öffentlich rechtlichen) kaum noch gegeben

Aber bei RTL und SAT1 oder was?
Heute morgen um 6:50 Uhr gab's ein interessantes Interview mit dem AFD Landesvorsitzenden von Brandenburg auf DLF...


Mein G: 463.328
Der erste Oktokopter-Film aus Island www.uwereimann.de/achtsam
#659452 - 26/01/2018 10:39 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Uwe_R]  
Joined: Feb 2005
Posts: 322
Soenke Offline
Enthusiast
Soenke  Offline
Enthusiast

Joined: Feb 2005
Posts: 322
Mecklenburg an der Ostsee
Nö, wir sind jetzt funkfrei und oft selbst recherchierend informiert...


Zu Deiner Frage, Uwe,

ich würde ein originales und funktionierendes Radio nie wegwerfen oder weggeben.
Oft kommt es anders als für möglich gehalten und so kann Dein G wieder original (er) werden

Zuletzt bearbeitet von Soenke; 26/01/2018 17:02.

Gruß Sönke

#659820 - 01/02/2018 21:29 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: feeelix]  
Joined: Jan 2018
Posts: 27
Mark123 Offline
Newbie
Mark123  Offline
Newbie

Joined: Jan 2018
Posts: 27
Schweiz
Original geschrieben von feeelix
CD?
Ich nähme gern noch ein Becker 0830 Cassette, wenn's einer liegen hat.
Wäre halt 'orschinal' ...
Felix



Das (MB AUDIO 10 RDS RADIO W/ CASSETTE PLAYER) habe ich noch liegen- kannst ja mal ne PM schreiben..

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 01/02/2018 21:31.
#660121 - 07/02/2018 20:40 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: Mark123]  
Joined: Feb 2005
Posts: 511
maxbackbone Offline
Süchtiger
maxbackbone  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2005
Posts: 511
Deutschland Kassel
Hallo zusammen,

Mal eine Frage an die "Technikafinen":
Kann man die Empfangsleistung der Antenne am Antennenstecker messen?

Mario

#660226 - 11/02/2018 13:24 Re: Continental Autoradio 2017 eingebaut [Re: maxbackbone]  
Joined: Mar 2014
Posts: 876
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 876
Feinstaubparadies
Ja es gibt Antennenmessgeräte AM/FM du brauchst dann einen Adapter, aber die Geräte sind etwas älter bin mir nicht sicher ob es da auch was modernes gibt. Die häufigste Anwendung für Antennenmessgeräte ist bei Sat Anlagen daher wirst du bei der Suche nach FM/AM ordentlich sortieren musst...

Gruß Julian


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
Seite 1 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
8 registrierte Benutzer (Mario39, DaPo, masterhmertel, HorstPritz, 4 unsichtbar), 156 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,003
Posts628,143
Mitglieder8,921
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,728
Yankee 16,310
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,955
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.024s Queries: 15 (0.004s) Memory: 3.0170 MB (Peak: 3.4801 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-02-19 13:41:58 UTC