Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 14 1 2 3 13 14
#547732 - 04/02/2013 18:26 Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil  
Joined: Dec 2011
Posts: 525
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 525
Nürnberg
ich möchte kurz mein neues Hobby vorstellen:

Seit Mitte 2011 war ich auf der Suche nach einem Iveco 40.10 WM oder Bremach TTrek in OST,WEST und SÜD- Europa, dabei stiess ich dann aber auf das hÄßliche Entlein (für einen T-Rex würde ich wegen des Designs wohl nie entscheiden können):

Bremach Brick Baujahr 2004 mit 8800km, Doppelkabine, Klimanlage, Pritsche, Zustand wie neu, noch mit der Älteren Technik: Motor 8140.43B und 5 Gang Getriebe. Einem fast Neufahrzeug für einen solchen Preis konnte ich nicht mehr widerstehen - eine einmalige Gelegenheit. Ich musste mich nur für einen von zweien entscheiden.

Nach dem Kauf Ostern 2012 war ich mit Bürokratie und Import beschÄftigt, die Einzelzulassung hier in Nürnberg war dann durch gute Vorbereitung in einem halben Tag erledigt.




Erste Tests waren Umzüge und Transport von Gartenaushub und Mineralbeton: ob ich da nun 750kg oder 2,5 Tonnen aufgeladen habe sah man nur den Reifenflanken etwas an. Die Autobahntestfahrt mit Freunden ohne LKW- Erfahrung musste ich bei Tachostand 135 km/h abbrechen - da war die Toleranzgrenze bei der LautstÄrke und Federung erreicht.

Aber jetzt wird es wirklich ernst:
Als Kabine habe ich einen der guten und stabilen Zeppelin - Shelter FM1 (die BW - Funkkabine 2,9 x 2,05 x 1,88m) erworben, den ich demnÄchst abhole und entkerne, besonders der schwere Holzboden muss raus weil mein Ziel doch die 3,5t-Grenze ist.
Wenn ich mir über die Einrichtungsplanung klar bin und auch die Änderungen mit Türe, Klappen, Stehhöhe feststehen wird die nÄchste Fahrt nach Raab gehen: FahrwerksÄnderungen, RahmenverlÄngerung und Festschrauben der Kiste bei Erich Christ.

Ich möchte mich hier gleichmal bei den vielen Forenschreibern bedanken, denn ohne die vielen Informationen von hier und jetzt auch bremach-reisemobile.org wÄre ich noch lÄngst nicht soweit und so sicher was ich weiter machen werde.

Zuletzt bearbeitet von Dbrick; 04/02/2013 20:55.
::::: Werbung ::::: TR
#547766 - 04/02/2013 20:19 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: hirsel]  
Joined: Sep 2002
Posts: 2,012
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 2,012
Wien
Welche LÄnderspezifikation? (aus welchem Markt stammt er?)
..wollen wir hoffen, dass es nicht die Leichtbauversion 35L ist.

Grüsse
Peter

#547779 - 04/02/2013 21:08 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: PeterM]  
Joined: Dec 2011
Posts: 525
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 525
Nürnberg
Er ist aus seinem Heimatland impotiert: mit der Pritsche wiegt er 2,43 t. eine Leichtversion kenne ich nicht, nach den Papieren ist es ein TGR35-E3.

#547780 - 04/02/2013 21:10 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2011
Posts: 525
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 525
Nürnberg
Danke für Hilfe: es war mein Erstversuch - habe es korrigiert

#547786 - 04/02/2013 21:57 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: Dbrick]  
Joined: Dec 2005
Posts: 4,734
Hasi Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Hasi  Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine

Joined: Dec 2005
Posts: 4,734
Oberfranken
Hallo und Herzlich willkommen hier im Forum.

Ich komme auch aus Franken, nÄhe Bayreuth. Vielleicht trifft man sich ja mal.
Viel Spaß beim Umbauen von deinem Fahrzeug.


Gruß Mathias

Irgendwie ist das blöd so ohne Landy :-(

#547815 - 05/02/2013 07:34 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: Hasi]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,941
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,941
Schweizer Jura
Herzlich willkommen!

Doppelkabine mit 3 Meter Aufbau wird nicht grad ein Kleinwagen. Die Gewichtsbegrenzung von 3.5 Tonnen finde ich da recht ambitioniert, wiegt der FM1-Shelter doch irgendwas um die 650 Kg leer... 300 Kg mehr als eine gleich grosse Kabine in Sandwich.

Na ich bin gespannt, bitte halt uns auf dem laufenden!

#547857 - 05/02/2013 11:20 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: Wildwux]  
Joined: Jan 2010
Posts: 52
Schlappe81 Offline
Das wird noch
Schlappe81  Offline
Das wird noch

Joined: Jan 2010
Posts: 52
Hallo,

ich habe mir auch einen Shelter Zeppelin FM1 gegönnt und kann mit Gewissheit sagen das man mit 3,5 Tonnen nicht zurecht kommen wird.

Gewogen habe meinen Daily mit Kabine auf der Pritsche mit Einbauten in der Kabine.
Gewicht: 3720 KG

Die Pritsche wiegt etwa 200 KG
Die Innnenausbauten mit Wandschienen etwa 300 KG
Der Holzboden etwa 70 KG

Kommt auf ein Leergewicht mit Leerkabine 3150 KG.

Es bleibt also 350 KG an Zuladung ohne die Ausbauten.

#547874 - 05/02/2013 14:58 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: Schlappe81]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,281
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,281
Südbayern
Das ist mal wieder mein Thema.

Also mach es einfach so: absolut spartanischen Innenausbau, nur damit die Campingzulassung beim TÜV durchgeht.

Alles was mobil ist entfernen (also auch Wasser und Treibstoff)
Dann zu einer anerkannten Waage, wiegen ohne Fahrer, Wiegekarte mitnehmen
Dann volltanken, Wasserkanister füllen, alle vorher entfernten Einrichtungen (Tisch, Polster etc) wieder einbauen und innerhalb kurzer Zeit zum TÜV. Aber vorher sicherstellen, dass der TÜV keine eigene Waage hat.

Dann wirst Du knapp unter 3,5 Tonnen sein und hoffentlich die kleine Zulassung bekommen.

Kommentare des Prüfers, wie bei mir ( da dürfen Sie aber nur noch wenige Unterhosen mitnehmen) sind humorig gemeint und es darf gelacht werden.

Mit der kleinen Zulassung (3,5 Tonnen) kann man dann beliebig aufrüsten. Aber nur bis zur 4,3 Tonnengrenze, die in den Papieren als Maximum steht und nur wenn der Führerschein das hergibt. In den deutschen Papieren steht explizit, dass die 3,5 Tonnen BeschrÄnkung nur im Zulassungsstaatengebiet, also EU gilt. Und die Wahrscheinlichkeit einer WÄgung dürfte derzeit auf Österreichs Autobahnen am höchsten sein.

Sepp



Zuletzt bearbeitet von SeppR; 05/02/2013 15:00.
#547884 - 05/02/2013 16:02 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: SeppR]  
Joined: Feb 2010
Posts: 1,063
HorstPritz Online content
Reisender
HorstPritz  Online Content
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 1,063
Passau
Hallo Sepp,

so ganz unkommentiert möchte ich das nicht stehen lassen. Mein Fahrzeug hatte beim Tüv incl. Innenausbau, Gasflaschen, Aufbaubatterien 3130 kg. Also habe ich bis 3,5 to etwas Zuladung für die Reise. Realistisch liegt mein Reisegewicht manchmal etwas darüber. Die Geldstrafe dafür dürfte sich in Grenzen halten und ich zahle sie gerne für den Komfort den die 3,5 to Zulassung bietet. Aber ich habe auch den alten Führerschein bis 7,5 to.

Denn man sollte durchaus bedenken, daß das Fahren eines Fahrzeugs, das über 3,5 to hat, dann ev. dem Fahren ohne Führerschein entspricht und das wird teuer.

Ich komme darauf weil ein Freund von mir mit einem auf 7.5 to zugelassenen Lkw erheblich mehr Gewicht auf die Waage brachte. Bei einer Kontrolle auf der Autobahn flog er auf. Laut Aussage des Polizisten bewahrte ihn nur sein Lkw-Führerschein vor einer hohen Strafe wegens führens eines Lkw´s über 7,5 to ohne Führerschein und es blieb bei einer Geldstrafe wegen Überladung.

Grüße,
Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 05/02/2013 16:07.

www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 18. bis 20. Sept.2020
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#547887 - 05/02/2013 16:36 Re: Umbau Bremach Brick in ein Wohnmobil [Re: HorstPritz]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,941
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,941
Schweizer Jura
Bei uns ist entscheidend, was im Fahrzeugausweis drinnen steht. Wenn da steht Gesamtgewicht 3500 Kg ists ein 3½ Tonner und Basta. Für Fahrzeugkategoriewechsel brauchen wir umfangreichen Papierkrieg und MFK dafür...

Seite 1 von 14 1 2 3 13 14

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (HorstPritz, Karsten61, atolex), 141 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Alex(schweiz)
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,572
Posts649,110
Mitglieder9,439
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,552
Yankee 16,439
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,614
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7827 MB (Peak: 2.9933 MB) Zlib enabled. Server Time: 2020-04-09 12:28:17 UTC