Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
#549594 - 16/02/2013 16:44 SEPAR-Filter Papiereinsatz verstopft - Motor aus  
Joined: Dec 2011
Posts: 86
Diffkill Offline
Das wird noch
Diffkill  Offline
Das wird noch

Joined: Dec 2011
Posts: 86
Ostwestfalen- Lippe
Hallo,
vor Winterbeginn 2011/12 habe ich den Papierfiltereinsatz aus dem Sepra-Filter entfernt. Dieser sah noch 50 T. KM immer noch gut aus, trotzdem habe ich ihn entsorgt und im Frühjahr einen neuen eingesetzt.

Am Ende unser Namibia - Bolswana Rundreise Sep. - Okt.2012(ca. 9000 KM) ging auf der letzten Etappe 500 KM auf Teer 80 - 100 KMh immer wieder der Motor aus. Im rollen Zündung aus und sofort wieder ein - Motor läuft wieder.Fehler lässt sind mit meinen OBD Gerät nicht auslesen.

Ich fahre nach Windhoek zu IVECO und lasse den ISSY auslesen.Fehler in der Kraftstoffversorgung Pumpe baut nur 1,8 Bar auf - es solten 2,5 Bar, da die Motorsteuerung bei 1,8 Bar abschaltet.
Tank ausgebaut und Ansaugleitung ausgebaut - alles sauber.
Dieselfilter getauscht - der alte sieht auch noch gut aus.
Förderpumpe wird ausgetauscht (die alte gibt man mir mit - läuft ja noch und reicht sicher noch zum Umpumpen)und bei der Probefahrt läuft der T-REX.

Auf den 30 km nach Ondekaremba wo er eingelagert wird geht er 1x aus. Umdrehen ?? Nein wir haben ja alles was möglich ist gemacht.

Im Jan.2013 starten wir zur 2. Namibiareise und die ersten 2 Tage läuft der T-REX. Aber am 3. Tag Mittag beschließt der Italjäner Mittagspause - - nein Neustart und weiter geht`s dieses Spiel haben wir einige Male wiederholt.Abends dann alle Schlauchschellen nachgezogen. Morgens läuft er ohne mucken und nachmittags da gleiche Spiel.Abends festgestellt das die Standheizung 16 Schellen hat und mit einen T-Stück in der Saugleitung sitzt. Also T-Stück raus dafür einen Leitungsfilter als Verbinder rein. So hier kann nun auch keine Luft mehr angesaugt werden. Am nächsten Morgen läuft der T-REX wieder einwandfrei aber nachmittags bei 30 Grad im Schatten streikt er wieder.

Im Sepra-Filter war nie Schmutz und ich habe regelmääig Diesel abgelassen, da wir Brandbeschleuniger für das Lagerfeuer brauchten. Aber jetzt sind alle Möglichkeiten abgearbeitet und nun ist er daran.Allso 4 Schrauben mit den Ratschenschlüssel rausgedreht, Deckel runter und Papierfilter raus.Normalerweise liegt das Papier im zickzack aber hier liegen die unteren V aufeinander und oben gibt es 5 mm Stege waagerecht und auf der Unterseite ist das Filterpapier dunkelbraun wie Bitumen also bis auf die 5 mm Stege zu und diese sind auch nur noch teilweise durchlässig !!! Sch....

Also beim nächstenmal als erstes den Sepra-Filter überprüfen und auch wenn das Schauglas immer sauber ist.Diesen Satz habe ich nun hinter beiden Ohren stehen.

Vielleicht hilft es auch mal einen Forumsleser weiter.

Gruß aus Ostwestfalen

Wilfried

::::: Werbung ::::: TR
#549599 - 16/02/2013 16:57 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: Diffkill]  
Joined: Jan 2009
Posts: 609
Dámedos Offline
Nobelhobel
Dámedos  Offline
Nobelhobel

Joined: Jan 2009
Posts: 609
Bern (CH)
Hallo Wilfried

Solche Hinweise knnen uns in Zukunft dieselben Umtriebe ersparen! Ganz herzlichen Dank fr Deinen Erfahrungsbericht!

Weiterhin tolle Reisen bye
--
oliver

#549601 - 16/02/2013 17:11 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: Dámedos]  
Joined: Jul 2008
Posts: 393
atze Online content
Enthusiast
atze  Online Content
Enthusiast

Joined: Jul 2008
Posts: 393
Bayern
Hi Wilfried,

das ist mir unerklärlich: Wir hatten bei unserer gesamten Reise von Deutschland aus bis Namibia und weitere 40000 km im südlichen Afrika incl. Zimbabwe letztes Jahr noch nie Schwierigkeiten mit dem Separ Filter.
Wir haben den Filtereinsatz erst letztes Jahr wieder gewechselt und er sah jungfräulich aus.
Was mich immer ärgert ist dieses blöde Nylonfädchen zum Herausholen des Papiereinsatzes. Es ist mir noch nie gelungen, den Einsatz ohne Abreißen dieses Henkels herauszunehmen.
Was ich vermute: Ihr habt irgendwo bei einem Panscher getankt oder eine Tanke erwischt, bei denen der Tank fast leer war und ihr den Satz bekommen habt.
Interessant ist auch für mich deine Äußerung, dass nie in der Bowle Sedimente oder Wasserniederschlag auftauch(t)en.

Übrigens kannst du in WDH an der Trucktankstelle neben Arebusch billig tanken.

Grüße
Bernd

#549602 - 16/02/2013 17:13 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: Diffkill]  
Joined: May 2005
Posts: 5,463
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,463
Hessen (D)
Hallo Wifried,

es wÄre ja auch nett gewesen, wenn die IVECO Werkstatt bei Problemen mit der Kraftstoffversorgung beide vorhandenen Filter geprft hÄtte ?!

Da Du regelmÄig Diesel abgelassen hast, hat sich wohl kein /kaum sichtbarer Schmutz in der Bowle abgelagert. Dort sollten sich ja die groben Schmutzpartikel sammeln, oben im Papierfilter wird nur noch einmal fein gefiltert. Oder Du hast was im Diesel (gehabt) was sich nicht in der "Zentrifuge" abscheidet und somit gehÄuft im Papierfilter landet.


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#549608 - 16/02/2013 17:52 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: juergenr]  
Joined: May 2002
Posts: 3,434
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,434
Im Elfenbeinturm
Original geschrieben von: juergenr

es wÄre ja auch nett gewesen, wenn die IVECO Werkstatt bei Problemen mit der Kraftstoffversorgung beide vorhandenen Filter geprft hÄtte ?!


Ich nehme an, die gehen strikt nach Schema F vor. Der Separ ist nicht Standard, also ist er auch "nicht vorhanden". Allenfalls hat man ins Schauglas gekuckt, da war ja alles sauber.

Fr mich interessant ist, dass Wilfried seine Standheizung auch mit T-Stck an der Ansaugleitung hÄngen hat. Das hat bei mir ja vor zwei Jahren fr Probleme gesorgt:

http://www.viermalvier.de/ubb_portal/ubbthreads.php/topics/473652/Liegen_geblieben#Post473652

Mittlerweile habe ich die Zuleitung zur Standheizung da, wo sie hingehrt: direkt im Tank.

Marcus


Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#549609 - 16/02/2013 18:05 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: Ar Gwenn]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,726
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,726
Schweizer Jura
Vorbildlich, da gehrt das auch rein. Ich kenn da einen, der wird frher oder spÄter auch noch umbauen... gÄll Oliver?

Braunes Gliberzeug, knnt auch Dieselpest sein. Wenn das mal in nem Tank drinnen ist wird's brenzlig, wir mussten Baustellentanks mit irgendwelcher Chemie behandeln um das Zeug los zu werden.

Irgendwo hab ich noch n Bild davon.

DA:


und so schauts am Pumpunit aus (Landrover TD5)


Zuletzt bearbeitet von Wildwux; 16/02/2013 18:09.
#549612 - 16/02/2013 18:32 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: Wildwux]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,866
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,866
Wien
Wilfried, ich habe vor ein paar Wochen ein Billig-Radkreuz gesprengt und noch nicht entsorgt. Magst Du das Iveco durch die nÄchstbeste Scheibe "schenken"?

Ok, die kennen die modernen Motoren nicht soo gut, aber dass gelegentlich eine Tankstelle Mist einfllt sollten die schon wissen, und die Separs sollen sie aus den Marineapplikationen kennen. Stehen in der StandardmarkenwerkstÄtte weltweit nur mehr Vollpfosten??

Grsse
Peter

#549662 - 17/02/2013 10:45 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: PeterM]  
Joined: Dec 2011
Posts: 86
Diffkill Offline
Das wird noch
Diffkill  Offline
Das wird noch

Joined: Dec 2011
Posts: 86
Ostwestfalen- Lippe
Hallo,

@ atze: Bernd,danke fr den Tankstellentip.

@ juergenr: Jrgen, im Papierfilter waren keine Ablagerungen, sonder "nur" die Poren zugeklebt.

@ Ar Gwenn: Marcus, wenn der T-REX wieder zurck ist hat der Fahrzeugbauer wieder eine Lehrstunde. Titel: Wie wird die Krafstoffversorgung richtig an den Fahrzeugtank angeschlossen und nicht wie geht es am schnellsten. Das Ganze noch den Motto wir haben bei diesen Preis keine Zeit es richtig zu machen, aber alle Zeit der Welt es teuer zu reparieren.

@ PeterM: Peter ich hatte den Ersatzfilter schon neben dem Fahrersitz bereitgelegt.
Vielleicht fehlte etwas Nachdruck meinerseits zumal der Werkstattaufenthalt von 9:00 bis 15:30 Uhr gedauert hat. ( das ist Afrika )

Der Filtereinsatz hat sicher eine Standzeit von 50 000 oder mehr Kilometer, aber eine schlechte Tankfllung reicht und er ist zu.
Bevor ich bei nÄchsten Mal aufgebe und in eine Werkstatt fahre - sehe ich den Filtereinsatz an.

Gru aus Ostwestfalen

Wilfried

#549663 - 17/02/2013 11:11 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: PeterM]  
Joined: Jul 2008
Posts: 393
atze Online content
Enthusiast
atze  Online Content
Enthusiast

Joined: Jul 2008
Posts: 393
Bayern
Hrrr Peter M,

halt dich mal mit solchen Bierlaune-Äuerungen ber Leute, die du berhaupt nicht kennst, zurck.

Die Crew in WDH ist eine der nettesten und kompetentesten, die ich im KFZ Bereich kennengelernt habe.
Ich mchte dir empfehlen, die ersten beiden Abschnitte hieraus zu lesen: http://www.auchter.afritracks.de/index.php?page=nam1011

Da ich immer dabei bin, wenn repariert wird, (verlang das mal in D), kann ich sehr wohl beurteilen, dass besonders der Werkstattleiter Mark (der selbst Hand anlegt) in Sachen IVECO und allgemein rund ums Auto sehr kompetent ist.
Die Jungs knnen eben auch noch improvisieren und tauschen erst aus, wenns gar nicht anders geht (oder eben auf Wunsch).

Zum Thema Separ solltest du wissen, dass der Atlantik nich bis nach WDH reicht - soll heien, es gibt da auch keine Schiffe.
Lediglich Crazy Zebra, ich und evtl. einige wenige EuropÄer haben diese Filter drin. Wir machen sowieso diese Wartungseinheiten selber.
Meist sind die so verbaut, dass man nicht sehen kann dass oben drin noch ein Filtersystem versteckt ist - besonders eben auch dann, wenn man den Separ nicht kennt.

brigens "die" kennen selbstverstÄndlich alle modernen Motoren genausogut wenn nicht besser als viele unserer IVECO WerkstÄtten. Es sind auch alle Tools und Sonderwerkzeuge, die zur kompetenten Reparatur ntig sind vorhanden.

Um Ulm herum z.B. gibt es nur B&R als einzige kompetente Werkstatt, die 30 km entfernte sdlich in Bayern kannst du vllig vergessen.

Gre

Bernd

#549675 - 17/02/2013 12:54 Re: Sepra-Filter Papiereinsatz dicht [Re: atze]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,866
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,866
Wien
Hrr Bernd,

schn, wenn die Niederlassung nicht immer daneben haut. Aber in meiner groben Erinnerung hat Namibia Kste, und zur Schulung werden die (Damen?) und Herren wohl landesweit zusammengefasst. Was ich sonst vom Umgang mit dem Tester im Sden Afrikas/Sdamerika/etc. so mitbekomme... s'ist ein bichen hÄufiger als der vereinzelte Werkstattbesuch und ich ziehe den Schluss: nein, die haben keine Ahnung.

Grsse
Peter

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Search

Wer ist online
9 registrierte Benutzer (magirus, Erpel, Oelmotor, atze, Mark123, hendrickson360, Padane, 2 unsichtbar), 180 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,314
Posts633,227
Mitglieder9,007
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,958
Yankee 16,320
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,991
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7842 MB (Peak: 2.9960 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-07-18 16:13:42 UTC