Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 31 1 2 3 4 5 30 31
#552273 - 14/03/2013 05:19 Re: Mein 300GE W463 [Re: Alex-G]  
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
otto1 Offline
Hier geht gar nichts mehr
otto1  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Schäbisch Sibirien, 48°37'45...
Original geschrieben von: Alex-G
......
Danke für den Tipp, an eine zusÄtzliche Stütze für den Gastank habe ich auch schon gedacht. Da hatte ich sowas in der Art im Kopf, will nach der Fertigstellung nicht nur zur Eisdiele fahren… 80L Tank plus Eigengewicht da sind wir schnell über 100Kg!.....


Deshalb und weil der Schwerpunkt entsprechend höher wandert, liegt der 95l- Donut auf der LadeflÄche. Nachteil,s.o. Und die Halterung ist auch leichter grin


Gruß
René

-----------------------------------------------
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen (Goethe)
::::: Werbung ::::: DC
#553048 - 21/03/2013 20:40 Re: Mein 300GE W463 [Re: otto1]  
Joined: Mar 2013
Posts: 346
Alex-G Offline
Youngtimer
Alex-G  Offline
Youngtimer

Joined: Mar 2013
Posts: 346
Köln
Also es geht immer weiter, mittlerweile habe ich den Innenraum größtenteils wieder zusammen gebaut die Wurzelholzleisten müssen aber noch lackiert werden. Mit der Karosserie komme ich schneller voran als geplant und die Trittbretter stehen auch schon in der Garage kontra grin



Die üblichen Rostnester unter den Türgriffen.





Man sieht der Rostumwandler wirkt schon beer







In den Falzen sitzt der Rost, mit dem Grobreinigungsvlies habe ich die alte Dichtmasse und den Rost so gut es ging entfernt. Zum strahlen fehlt mir Zeit und Geld smile



Stirnwand, verrenkungs Aktionen




Ist so viel Hohlraumversiegelung im Scheibenrahmen üblich oder hat da mal jemand nachgeholfen? ErklÄrt zumindest den guten Zustand. habe dennoch nochmal eine ganz schöne Ladung reingejagt.



Es rostet an allen Ecken und Enden aber Durchrostungen gibt es keine, Schweißarbeiten sind nicht erforderlich. Noch ein paar Jahre dann würde es sicherlich anders aussehen.

Zuletzt bearbeitet von Alex-G; 21/03/2013 21:45.
#553229 - 23/03/2013 16:41 Re: Mein 300GE W463 [Re: Alex-G]  
Joined: Feb 2003
Posts: 444
Meister Offline
Süchtiger
Meister  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2003
Posts: 444
Berlin
Das mit dem Sandstrahlen in den Karosseriefalzen kannste auch vergessen, es bleibt das ganze Strahlgut in dem Falz.
Nimm einfach nen Dremel mit einer Messingbürste geht bestens, schleift nicht zuviel und die Dichtmasse ist komplett entfernt.
Anschliesend Rostumwandler und weiter gehts der Reihenfolge nach.

G-ruß Meister

#553306 - 24/03/2013 19:36 Re: Mein 300GE W463 [Re: Meister]  
Joined: Mar 2013
Posts: 346
Alex-G Offline
Youngtimer
Alex-G  Offline
Youngtimer

Joined: Mar 2013
Posts: 346
Köln
Ich habe auch nicht von Sandstrahlen gesprochen, mit Trockeneis hat man da keine Probleme. Das ganze ist mir jedoch zu teuer und aufwÄndig.

Ja da hast du recht, ich bin da mit allen möglichen Bürsten mal dran gegangen. Rostumwandler drauf und gut ist! Wenn nochmal was duchkommen sollte mache ich es halt nochmal. smile

#553345 - 25/03/2013 07:08 Re: Mein 300GE W463 [Re: Alex-G]  
Joined: Jul 2010
Posts: 337
xxxyxxx Offline
My Name is Nobody, just Nobody...
xxxyxxx  Offline
My Name is Nobody, just Nobody...

Joined: Jul 2010
Posts: 337
Augsburg
Hallo,

bitte mit Trockeneis und "Ritzen" aufpassen. Die OberflÄche wird kalt und dann bildet sich Kondenswasser. Zwischen 2 Blechen in einem Falz, Schweißflansch, ... dauert es bis das rausgetrocknet ist. Und zudem ist es einen neue Rostquelle.
Empfehlung: Hinterher mit der Heißluftpistole gut aufwÄrmen.

LG und viel weitern Spaß bei dem Projekt.

Marcus


G surft
#554055 - 31/03/2013 15:56 Re: Mein 300GE W463 [Re: xxxyxxx]  
Joined: Mar 2013
Posts: 346
Alex-G Offline
Youngtimer
Alex-G  Offline
Youngtimer

Joined: Mar 2013
Posts: 346
Köln
Frohe Ostern G Freunde hallo



Das Äußere Blech vom Auspuff habe ich abgeflext, der sieht jetzt wieder so gut aus wie neu. Kann mir einer sagen ob der TÜV mir da Probleme macht? Es ist ja alles dicht. Ich kann natürlich wieder einen Blechmantel anschweißen und was zur Hitzeisolierung zwischenlegen. Hitzeschutzlack will ich jetzt auch noch zur Versiegelung bestellen.



Die alten Stoßleisten habe ich aufpoliert und war vom Ergebnis wirklich erstaunt. Sie glÄnzen als hÄtte man sie mit Klavierlack überzogen. Das wird zu der Farbgebung die ich mir bei der G select Edition abgesehen habe gut passen.



Ich habe zwischen vielen Farben geschwankt… Jetzt soll mein G wie auf dem Foto weiß werden und Anbauteile wie Stoßstangen und Felgen schwarz. Da ich überwiegend im Sommer ans Meer fahren werde musste es wegen der Hitze ein heller Farbton werden.





Im Blindflug in die Lackierkabine zum füllern.









Da der G weiß werden soll ist der Untergrund auch hell. Macht sofort einen schöneren Eindruck als der Flickenteppich.

Insgesamt habe ich nur sehr wenig Spachtel gebraucht dafür umso mehr Rostumwandler grin

Gruß Alex

#554149 - 01/04/2013 12:54 Re: Mein 300GE W463 [Re: Alex-G]  
Joined: Mar 2013
Posts: 453
Jiggler Offline
S�chtiger
Jiggler  Offline
S�chtiger

Joined: Mar 2013
Posts: 453
Wien
Hallo,

nicht schlecht was du da machst und die Farbkombination aus Weiß mit schwarzen Akzenten ist echt schick, gefÄllt mir gut.

Sag mal womit hast du die Stoßleisten denn aufpoliert? Da mein zukünftiger wohl auch ein weißer wird, ist das sehr interessant für mich.


Grüße Christian

1992er 350GD Station lang
#554472 - 03/04/2013 21:23 Re: Mein 300GE W463 [Re: Jiggler]  
Joined: Mar 2013
Posts: 346
Alex-G Offline
Youngtimer
Alex-G  Offline
Youngtimer

Joined: Mar 2013
Posts: 346
Köln
Die Stoßleisten habe ich mit der Poliermaschine mit niedrigen Drehzahlen aufpoliert, diese Schleifpaste habe ich dazu verwendet:

http://www.amazon.de/3M-Schleifpaste-Per...65023208&sr=8-9

Anschließend hab ich von Hand nochmal eine Nano Versiegelung aufgetragen, fertig ist die Laube wink

Gruß Alex

#554526 - 04/04/2013 12:25 Re: Mein 300GE W463 [Re: Alex-G]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,231
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,231
BW mit G 463.328
Es war schonmal woanders gestanden, aber die Frage passt hier auch: Wie waren/sind denn die Leisten befestigt? Geklebt, meine ich. Wenn ja, womit?

Und: Schöne Farbe hast ausgesucht wink.

Grüße,
Uwe


Mit dem Elektromotorrad nach Island - Juni 2018:
http://www.uw4e.de

Und mein G: 463.328
#554530 - 04/04/2013 13:17 Re: Mein 300GE W463 [Re: Uwe_R]  
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
otto1 Offline
Hier geht gar nichts mehr
otto1  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Schäbisch Sibirien, 48°37'45...
Doppelseitig klebendes Schaumband 1,5mm (PT1500)

Früher war es mal GT6012 von 3M

Warum fragst Du mich nicht direkt?


Gruß
René

-----------------------------------------------
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen (Goethe)
Seite 3 von 31 1 2 3 4 5 30 31

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (GSM, Wölflein, 3 unsichtbar), 187 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
alenario, ChrisPatrolGR, GruenwiederwaldG, Haiti, hpb-340, ranx, Rudolf
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,214
Posts644,753
Mitglieder9,306
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,417
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,361
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7882 MB (Peak: 2.9958 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-22 11:54:26 UTC