Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#588690 - 15/02/2014 10:25 SANKEY: Demontage Ladeösen in der Wanne???  
Joined: Jul 2004
Posts: 179
Betontom Offline
viermalvierer
Betontom  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 179
BAB A1 "Hansalinie" AS Greven
Frage an das kompetente Forum:
In meinem Sankey sind in der Ladewanne klapp-/drehbare Zurrösen, unter der Wanne mit einem Bolzen/Splint quer gesichert.
Wie bekomme ich diesen Bolzen/Splint raus? Scheinbar ist der lÄngsgeschlitzt oder so. Mit dem Hammer/schwerer Zange in welche Richtung? Oder ganz anders?

Schönes WE

Thomas

::::: Werbung ::::: LR
#588734 - 15/02/2014 20:02 Re: SANKEY: Demontage Ladeösen in der Wanne??? [Re: Betontom]  
Joined: May 2002
Posts: 1,426
Volkerd Offline
Veteran
Volkerd  Offline
Veteran

Joined: May 2002
Posts: 1,426
Hi Thomas,
Du musst die Spannstifte ziemlich warm machen, entweder Brenner oder Heißluftfön.
Dann mit einen Hammer und Flachem Eisen rausschlagen. Am besten zu zweit, einer hÄlt die Zurröse mit einer Rohrzange und er andere hÄmmert. Wenn der Spannstift quasi in der Zurröse ist, dann den Rest mit einem Dorn raustreiben. Dabei muss man evtl die Zurröse verdrehen, um den Stift dann ganz rauszu gekommen.
Viel Spaß dabei, ist ne scheiß Arbeit, zumal die Unterlegscheibe immer wieder im Weg ist.

Gruß

Zuletzt bearbeitet von Volkerd; 15/02/2014 20:02.

Volker D
Fernmechaniker, 130CC & ex. CT-Discofahrer
Jeep may be famous, LAND-ROVER is Legendary"----*
#588760 - 16/02/2014 09:14 Re: SANKEY: Demontage Ladeösen in der Wanne??? [Re: Volkerd]  
Joined: Jul 2004
Posts: 179
Betontom Offline
viermalvierer
Betontom  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 179
BAB A1 "Hansalinie" AS Greven
Hallöchen Volker!

Danke für die schnelle Antwort!

Habe noch ergÄnzende Fragen:

1a) Wenn ich den Spannstift erhitze wird er dicker und geht schwerer raus?
1b) Oder soll er nach dem Erhitzen wieder abkühlen damit er lockerer ist?
1c) Oder soll die Umgebung des Spannstiftes erhitzt werden damit der Stift locker wird?

2a) Hat der Spannstift 2 verschiedene Enden sodaß ich ihn nur in einer Richtung rausbekommen kann?
2b) Wie unterscheiden sich die Enden?
2c) Auf welches Ende müßte ich dann "draufwÄmsen"?

Gruß

Thomas

PS: Vielleicht blöde Fragen aber wg. Sehfehler kann nicht so nah an den Ort des Geschehens um die Situation zu erkennen.

#588816 - 16/02/2014 16:15 Re: SANKEY: Demontage Ladeösen in der Wanne??? [Re: Betontom]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
ErwÄrmen bringt kaum was bis nix bei einem Spannstift.
Ich nutze hierfür immer einen Druckluft-Meißelhammer.


wir schaffen das?
#588833 - 16/02/2014 17:53 Re: SANKEY: Demontage Ladeösen in der Wanne??? [Re: Hartwig]  
Joined: Jul 2004
Posts: 179
Betontom Offline
viermalvierer
Betontom  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2004
Posts: 179
BAB A1 "Hansalinie" AS Greven
Hallo Hartwig!

Geht denn der Spannstift in jede Richtung raus?

MfG

Thomas

#588844 - 16/02/2014 19:12 Re: SANKEY: Demontage Ladeösen in der Wanne??? [Re: Betontom]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
genau


wir schaffen das?

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Cabriofan, Bernie_HD, MacBundy, 2 unsichtbar), 119 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Greenlandy, Roland
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,824
Posts625,085
Mitglieder8,854
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.012s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7367 MB (Peak: 2.9088 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-19 12:14:53 UTC