Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#590704 - 08/03/2014 05:53 Abschleppösen  
Joined: Aug 2008
Posts: 127
avenon Offline
Sandfloh
avenon  Offline
Sandfloh

Joined: Aug 2008
Posts: 127
Rhein Main Gebiet
Hallo,
Seitdem ich letztens mal versucht habe den Sandfloh ernsthaft an der werkseitig verbauten vorderen Abschleppöse aus dem Dreck zu ziehen und die dabei schön verbogen hab, suche ich eine vernünftige Lösung und hab jetzt was gefunden.

Eine anschraubbare Öse die komplett in alle Richtungen drehbar ist, in das vorhandene M16 Gewinde passt und eine senkrechte Zugkraft von 3,0to bei 4 facher Sicherheit aufweist.

Ob's was taugt wird sich weisen smile


[Linked Image]


Gruß
Peter
::::: Werbung ::::: TR
#591478 - 19/03/2014 07:06 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Feb 2008
Posts: 227
gönnt sich ja so Offline
Polyester Guru
gönnt sich ja so  Offline
Polyester Guru

Joined: Feb 2008
Posts: 227
Kanton-Zürich ,schweiz
hoi Peter,

Was kostet das Teil? Und wo kann man es kaufen.

#591541 - 19/03/2014 17:41 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Dec 2002
Posts: 621
beckdava Offline
Süchtiger
beckdava  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2002
Posts: 621
Xiropigado, Griechenland
Selbst wenns die Originale mal etwas verbiegt, kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses verbaute Teil stabiler ist. Sieht eher etwas filigran aus...


Grle,
stephan

#591600 - 20/03/2014 11:56 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Nov 2012
Posts: 14
Apiletta Offline
Jungfrau
Apiletta  Offline
Jungfrau

Joined: Nov 2012
Posts: 14
Moin, Moin Peter.

Habe gerade deinen Beitrag zur Abschleppse gesehen. Ich suche eigentlich auch schon nach so einer Lsung. Kannst du mir sagen, wo du die her hast und was das gekostet hat.
Ich finde der Anbau ist auch sehr unauffÄllig, sodass die Hoffnung besteht, nicht bei jeder Verkehrskontrolle gleich unangenehm aufzufallen. Ansonsten scheint mir die Montage im "Ernstfall" auch noch schnell machbar.

Gru
Hartmut

P.S. Kannst mir auch per email schreiben, ich bin in der Iveco-Liste vom Christof.

#591648 - 21/03/2014 05:50 Re: Abschleppsen [Re: Apiletta]  
Joined: Aug 2008
Posts: 127
avenon Offline
Sandfloh
avenon  Offline
Sandfloh

Joined: Aug 2008
Posts: 127
Rhein Main Gebiet
Ich habe meine bei Hilgert Hebezeuge ( fr 73.- netto ) gekauft, die Bezeichnung von den Teilen ist :

Anschlagpunkt RLP-M16-10
360 drehbar, 180 schwenkbar
Einschraubtiefe 24mm, Tragf. 0=3.000kg/90=1.500kg
Bgel abnehmbar, unverlierbare, 100% rissgeprfte
Schraube

Bei Hebetechnk.de hab ich Sie jetzt deutlich gnstiger gesehen ( 57.- netto )


Gruß
Peter
#591656 - 21/03/2014 08:41 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Nov 2012
Posts: 14
Apiletta Offline
Jungfrau
Apiletta  Offline
Jungfrau

Joined: Nov 2012
Posts: 14
Moin, Moin.
Ich gehe mal davon aus, dass du das auf der anderen Seite noch einmal verbaut hast. Allerdings bedeutet das auch,dass es bei Benutzung eines Lastverteilers nach Herstellerangaben auch nur 1500 kg Nennlast sind.
Mir persnlich erscheint das ein bisschen zu wenig. Ich denke, ich werde mir da zwei Platten machen, die von beiden Rahmenschrauben gehalten werden. Dann kann das Teil in der Mitte, was auch immer ich da nehme, deutlich fetter ausfallen als durch die M16 allein vorgegeben.

Deine Informationen waren trotzdem sehr hilfreich, Danke.

Gru Hartmut

#591670 - 21/03/2014 09:59 Re: Abschleppsen [Re: Apiletta]  
Joined: Dec 2002
Posts: 1,435
ziro Offline
Veteran
ziro  Offline
Veteran

Joined: Dec 2002
Posts: 1,435
Tachchen,
im richtigen Bergefall, ist diese se ein kompletter Witz fr ein Fahrzeug in der Grenordnung eines Bremachs oder Ivecos.
Erst recht bei SchrÄgzug. Sowas wrde ich noch nicht mal an einen Land-Rover schrauben.

Wenn so ein Fahrzeug sich im Tiefsand oder Schlamm eingegraben und festgesogen hat, sind wesentlich grere KrÄfte notwendig, so ein Fahrzeug zu bergen.

Nicht umsonst bentigt man fr so ein Fahrzeug Bergegurte mit Bruchlasten von 10 Ton und mehr.

Gru vom ziro

#591681 - 21/03/2014 13:28 Re: Abschleppsen [Re: ziro]  
Joined: Jun 2011
Posts: 56
gusa Offline
Das wird noch
gusa  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2011
Posts: 56
Hallo,

mal abwarten ob die halten.

Ich hab aber mal hier angefragt ob sie diese Abschleppsen (im Bild oben rechts) liefern knnen.
http://offroad-tec.de/shop/main_bigware_34.php?bigPfad=39&items_id=100

Sieht recht stabil aus.

Wenn ich Info habe schreib ich es hier kurz da wohl mehrere Leute Interesse an Bergepunkte haben und eventuell sich eine Sammelbestellung lohnen knnte.

Gru Guido

#591687 - 21/03/2014 14:47 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Feb 2010
Posts: 589
Renncamel Offline
Süchtiger
Renncamel  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2010
Posts: 589
Altbayern
Dann fliegt mal nicht der gerissene Bergegurt durch die Gegend sondern die Abschleppse! Scheppert bestimmt noch besser beim Einschlagen.


Ich denke da nur an die Bergeaktionen auf der Camp Area in Bad Kissingen letztes Jahr.

Ciao, Norbert

#591691 - 21/03/2014 16:03 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Aug 2008
Posts: 127
avenon Offline
Sandfloh
avenon  Offline
Sandfloh

Joined: Aug 2008
Posts: 127
Rhein Main Gebiet

Bei den montierten Abschleppsen handelt es sich um Anschlagpunkte die fr fliegende Lasten hergestellt werden. Das ist amtliches Material was geprft und zertifiert ist.

Es sind 2 Anschlagpunkte am Fahrzeug montiert.
Selbst wenn ich mit einem Bridle mit einem ffnungswinkel von 60 (45 sind realistischer) das Fahrzeug picke ergibt sich eine max Belastbarkeit von 4,2to in den , das heisst ich kann den Iveco damit schon an einen Kran hÄngen und hochziehen.

Bei 4-facher Sicherheit (und das ist noch nicht die Bruchlast) macht das 16,8to, da fliegt euch der Bergegurt mit 10to Bruchlast schon lÄngst um die Ohren.

Und was die Bergeaktionen in Bad Kissingen angeht, da trifft halt auch viel lckenhaftes Halbwissen aufeinander.


Gruß
Peter
#591692 - 21/03/2014 16:15 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,190
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,190
Malepartus Centralschweiz
Peter das passt schon was du da montiert hast, lass dich nicht beirren.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#591698 - 21/03/2014 17:03 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,814
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,814
Schweizer Jura
Nicht von den Zahlen zur Hebelast beirren lassen, Hebezeug braucht (je nach Norm) 5 bis 7 fache Bruchlast!

Ich "schÄtze" mal, die Bruchlast liegt bei ziemlich genau 12.5 Tonnen wink

#591822 - 23/03/2014 10:51 Re: Abschleppsen [Re: avenon]  
Joined: May 2002
Posts: 3,440
Ar Gwenn Offline
Im Schwitzkasten
Ar Gwenn  Offline
Im Schwitzkasten

Joined: May 2002
Posts: 3,440
Im Elfenbeinturm
Fr mich sind eine "Abschleppse" und eine "Bergese" zwei grundverschiedene Dinge. Aber ich kenn mich da nicht nÄher aus. Aber dicker schauen die EdelstahlschÄkel, die ich in die beiden sen an der Zusatzstostange des Extreme montiert habe, auch nciht aus. Und die sind laut Erich voll und ganz bergegeeignet. Sicherheitshalber wrde ich halt immer beide Anschlagpunkte benutzen, habe ich sogar beim Abschleppen auf der Strae so gemacht.

Marcus

Zuletzt bearbeitet von Ar Gwenn; 23/03/2014 10:53.

Und wieder ein Post mehr auf dem Zähler!
#669086 - 23/10/2018 18:54 Re: Abschleppösen [Re: avenon]  
Joined: Jan 2016
Posts: 290
DerReisende Offline
Enthusiast
DerReisende  Offline
Enthusiast

Joined: Jan 2016
Posts: 290
Alter Fred - aktuelles Thema:

Nachdem sich mein hinterer Unterfahrschutz nicht als tauglich für höhere Belastungen erwiesen hat, bleibt die Frage wo und wie ich gut Bergeösen HINTEN anbringen kann.
Gutes Material gibt es hier: https://www.hebezone.de/frameset/content/ns/t03_auswahl.shtml


Jemand eine Idee?

Grüße

Volker

#672166 - 24/01/2019 15:26 Re: Abschleppösen [Re: DerReisende]  
Joined: Oct 2018
Posts: 19
MaxeAufAchse Offline
Jungfrau
MaxeAufAchse  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2018
Posts: 19
Oberbayern
Ich möchte diesen Fred auch gerne aufleben lassen - allerdings mit einem anderen Fahrzeug.

An meinem Daily (Bj. '89) habe ich hinten keine Abschlepp- bzw. Bergeöse. Gibt es da serienmäßig keine, oder ist die in den letzten 30 Jahren einfach mal verloren gegangen? Kann jemand, der einen "alten" Daily (I oder II) fährt mal ein Bild einstellen, wie das auszusehen hat?

Bisher wurde mit Ankerstich um die hintere Stoßstange geschleppt (bisher als Zugfahrzeug wink ) - gibts da elegantere / sicherere Alternativen bei dem Fahrzeug?

Danke für Antworten smile

Grüße,
Max

#672214 - 25/01/2019 13:56 Re: Abschleppösen [Re: MaxeAufAchse]  
Joined: Oct 2018
Posts: 19
MaxeAufAchse Offline
Jungfrau
MaxeAufAchse  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2018
Posts: 19
Oberbayern


Ok... ich habe inzwischen was dazu gefunden, aber das passt bei mir ja nicht, weil da die Kabine hinten über den Leiterrahmen ragt.

[Linked Image]



hat der 40.10WC / WV hinten keine Abschleppöse oder ähnliches?

Danke euch für Antworten smile

Grüße,
Max

#672215 - 25/01/2019 14:16 Re: Abschleppösen [Re: MaxeAufAchse]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,030
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,030
Servus Max,

die meisten Busse/Kombis werden wohl eine Anhängerkupplung haben und keine Abschleppösen (mehr). So auch bei mir, und die ist superstabil.

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#672218 - 25/01/2019 15:53 Re: Abschleppösen [Re: Matti]  
Joined: Oct 2018
Posts: 19
MaxeAufAchse Offline
Jungfrau
MaxeAufAchse  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2018
Posts: 19
Oberbayern
Danke für die Antwort.
Da meiner eine Trittstufe statt AHK hat, werde ich mir wohl anderweitig behelfen. Ich denke ich bleibe bei der Lösung mit dem Schlupf um den hinteren Unterfahrschutz, symmetrisch in Rahmennähe.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende smile

Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (jenso, Cabriofan, 1 unsichtbar), 204 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
ruf.gerhard
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,734
Posts639,219
Mitglieder9,153
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,226
Yankee 16,365
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,190
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.8405 MB (Peak: 3.1160 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-02-16 22:27:01 UTC