Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 17 1 2 3 4 5 16 17
#591766 - 22/03/2014 15:36 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
smile Ging mir am Anfang auch so - bis ich mal so eine geklebte Wand demontieren durfte... das war ne Schinderei.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: Werbung ::::: TR
#591826 - 23/03/2014 11:21 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2009
Posts: 592
Dámedos Offline
Nobelhobel
Dámedos  Offline
Nobelhobel

Joined: Jan 2009
Posts: 592
Bern (CH)
Ich verwende oft (Blech-) Schrauben, um das zu klebende Teil zu fixieren. Bei Sikaflex kann man fr kleinere Teile darauf verzichten, auch wenn sie an senkrechte WÄnde kommen, denn das Zeug ist ziemlich zÄh, sodass sie kaum verrutschen. Eine Fixierung mit Klebeband reicht mir dann.
Am Ende lasse ich die Schrauben meist drin, weil sonst Lcher bleiben, oder ich diese zuspachteln muss, etc.
--
oliver

#596278 - 12/05/2014 19:38 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
... im dem Zuge das der Tv den Iveco mal wieder sehen will, mchte ich wieder die AHK, die original dran war montieren.
Bei der Vollabnahme vor zwei Jahren wollte der Prfer die nicht eintragen weil Ihm da wohl ein paar Nr. fehlen wrden.
(wahrscheinlich die EEG Type NR.)
Weil mir das dann in dem Moment nicht so wichtig war habe ich sie einfach abgebaut!

Hat einer von euch eine eingetragene AHK am WM40.10-1 wo man mal auf Typenschild schauen kann um dann die Nr. ein zu schlagen.
... oder baue ich die einfach wieder an und sage nix? fuck3
Oder hat einer ne zndende Idee wie ich das sonst machen kann. gugsdu

Hier nun mal das Typenschild von meiner AHK


Zuletzt bearbeitet von 40.10WM; 12/05/2014 19:43.

... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


#596279 - 12/05/2014 20:24 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Dec 2009
Posts: 320
halberhahn Offline
Fliegender Holländer
halberhahn  Offline
Fliegender Holländer

Joined: Dec 2009
Posts: 320
�sterreich, Salzburger Land,...
Servus!
Bin am Wochenende in der Werkstatt, ich sende Dir gern eine PM und ein Foto, bei mir ist das Typenschild der HÄngerkupplung komplett (ist die original Natokupplung)... schnullieh


Das Leben kann auch hart sein, aber Veni, vidi, vici!
#596282 - 12/05/2014 21:26 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: halberhahn]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
Original geschrieben von: halberhahn
Servus!
Bin am Wochenende in der Werkstatt, ich sende Dir gern eine PM und ein Foto, bei mir ist das Typenschild der HÄngerkupplung komplett (ist die original Natokupplung)... schnullieh


Danke fr die schnell Antwort.

Bei mir ist keine Nato-Kupplung dran gewesen sondern eine ganz normale mit Kugelkopf.


... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


#596286 - 13/05/2014 04:30 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Vorallem ist kein D und kein S Wert eingeschlagen, ohne diese Werte wird die Keiner eintragen.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#602345 - 07/08/2014 21:24 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
... meine Berechnung haben gestimmt. buegeln



Nach dem Tausch der TellerrÄder und der KegelrÄder aus einem zivilen 4x4 in meinen WM hat sich nun die Drehzahl um 17,5% verringert.

Vorher 95 km/h mit 3500 U/min
Jetzt 98 km/h mit 3000 U/min

Das Drehzahlband ist nun Ähnlich eines zivilen 4x4 mit Rad umbau auf 9.00 Reifen.

Nun hre ich den Motor fast nicht mehr, nun dominieren die ReifengerÄusche der XZLs.


... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


#602359 - 08/08/2014 09:08 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Mar 2012
Posts: 142
GFN Offline
viermalvierer
GFN  Offline
viermalvierer

Joined: Mar 2012
Posts: 142
Linz, O�
Hallo Peter!

Nachdem du ja jetzt offenbar schon etwas Erfahrung bei Diff-Änderungen hast..

Wrde es auch funktionieren Kegel-Tellerradkombis aus zwei 4x2-Achsen in die 4x4-Achsen zu verbauen?
Klar dass die bersetzung der Spenderachsen gleich sein muss, sonst krachts.

Wenn ich mir das berlege, lÄuft das vordere Radpaar dann immer "rckwÄrts" zu seiner ursprnglich gewohnten (haupt-) Drehrichtung. Aber das sollte ja egal sein. Der Retourgang macht ein Diff ja nicht kaputt.

Gibts unbekannte Unterschiede zwischen VA-RadsÄtzen und denen aus der SerienmÄigen Hinterachspallette?

Gre!
Georg


Daily 40.10 WC / 2,8L + LLK / BJ 94 / BFG MT 255/85 auf 6.50 (TT)
#602369 - 08/08/2014 14:03 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
Hey Georg,
also es ist unproblematisch Teller- u. Kegelrad aus einer Hinterachse vorn ein zu bauen, da die sogar die gleiche Teil Nr. haben.

Bei mir haben wir die RÄder getauscht, das heit die hinteren vorn und vorderen hinten. Denk mal das die Vorderen fast nix gelaufen haben wobei die Hinteren doch schon einige 100 tkm gelaufen haben knnten.

Ja mit dem TeiletrÄger aus einem 2x4 wei ich auch nicht so genau, aber sollte im Grunde gehen wenn die Teile Nr. der Hinterachse Identisch ist.


... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


#602373 - 08/08/2014 14:56 Re: Peters WM 40.10 1 [Re: 40.10WM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Antwort auf:
Bei mir haben wir die RÄder getauscht, das heit die hinteren vorn und vorderen hinten. Denk mal das die Vorderen fast nix gelaufen haben wobei die Hinteren doch schon einige 100 tkm gelaufen haben knnten.


Das halte ich fr gar keine gute Idee und sollte nicht nachgemacht werden, die Lastrichtung bei gelaufenem Zahnsatz zu Ändern fhrt zu Zahnbruch weil das Material Gefge sich auf die Lastrichtung eingestellt hat.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 3 von 17 1 2 3 4 5 16 17

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (tthinG, DK- G290, 2 unsichtbar), 155 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Fee Morgana
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,823
Posts625,069
Mitglieder8,853
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,896
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7957 MB (Peak: 3.0020 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-18 21:28:51 UTC