Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 6 von 6 1 2 3 4 5 6
#415609 - 08/10/2010 06:50 Re: Eintopf zum Download [Re: Billa]  
Joined: May 2002
Posts: 1,078
Billa Offline
BERGE BILLA
Billa  Offline
BERGE BILLA

Joined: May 2002
Posts: 1,078
Oberbayern
Ich hab mal den größeren Topf aufgestellt und wieder ein bisschen umgerührt, ab sofort die aktuelle Version zum Download als PDF:
Frisch gemixt

Frage:
Ich hatte überlegt die Gerichte, je nach Vorspeise, Haupt- und Süß-/Nachspeise etc. farbig zu kennzeichnen? WÄr das gut oder kann ich mir das sparen?

Noch ne Frage: es wurde angeregt einen GetrÄnke-Mix-Thread aufzumachen. Sollen wir..............??????????
Ich würds wieder sammeln und zum Download zubereiten.

Zuletzt bearbeitet von Billa; 08/10/2010 06:50.

Allradantrieb heißt auch nur dass man an unerreichbaren Orten festsitzt...
#458809 - 06/08/2011 16:36 Re: Eintopf zum Download [Re: Billa]  
Joined: Oct 2007
Posts: 3,005
hexchen Offline
Jägerin des verlorenen Ohms
hexchen  Offline
Jägerin des verlorenen Ohms

Joined: Oct 2007
Posts: 3,005
Bayerisches Nizza
Hab das Thunfischdingens von Sigi ausprobiert...
Meine Güte ist das lecker, selbst kalt perfekt noch zu geniessen!
Bis das Kesselchen leer war.. weinglas

Werde mich jetzt und die kommenden Tage durch den Fred kochen.

Billa Du bist absolut der Hammer! daumenhoch

Danke an alle für die Rezepte!!! knuddel


Grüße hexchen hexe
Meist kam ich mit leeren Händen von der Jagd zurück,
aber nie mit leerem Herzen...
#467277 - 28/09/2011 16:33 Bohnen Pesto Spaghetti [Re: hexchen]  

**DONOTDELETE**
Unregistriert
Sigi_H
Unregistriert


Hab wieder ein phantastisches Pasta Rezept entdeckt:


Die Mengen darf jeder selbst testen, denn es soll ja auch was zum Rumprobieren sein. Man testet vor der Reise schliesslich auch die Handhabung des HiLifts und anderer lebenswichtiger Dinge.



fest kochende rohe Kartoffeln in kleine Würfel schneiden (1,5 - 2cm)
frische Bohnen putzen und halbieren

und jetzt kommts:

.. die Kartoffeln zusammen mit den Bohnen UND den Spaghetti in Salzwasser kochen .. solange bis die Spaghetti aldente sind (8 bis 9 min)

dann alles abschütten, ohne es zu lange abtropfen zu lassen. Es soll gut feucht und heiss bleiben

Nun Pesto Genovese vorsichtig unterrühren und das ganze mit ein wenig Sahne abschmecken. Pfeffer, Salz, ein wenig Knopblauch .. das wars.


das war die Outdoor Quick and Dirty Methode.

für die Gourmets ist es natürlich auch möglich, das ganze einzeln zu kochen und noch mit kleinen angebratenen Speckwürfeln zu verfeinern.

Lasst es Euch schmecken. Das ist eines der wenigen, wenn nicht das einzige mir bekannte Rezept, in dem gemeinsam gekochte Pasta und Kartoffeln schmecken.

#467303 - 28/09/2011 19:00 Re: Bohnen Pesto Spaghetti [Re: ]  
Joined: Oct 2007
Posts: 3,005
hexchen Offline
Jägerin des verlorenen Ohms
hexchen  Offline
Jägerin des verlorenen Ohms

Joined: Oct 2007
Posts: 3,005
Bayerisches Nizza
Lecker das kann ich mir gut vorstellen.
In der Schweiz gibt es eins das ist auch fein
und schnell zubereitet ist:
Aelplermagronen

Das geht allerdings auch etwas kürzer für unterwegs;-)

Grüsse und danke für die Rezepte!


Grüße hexchen hexe
Meist kam ich mit leeren Händen von der Jagd zurück,
aber nie mit leerem Herzen...
#467343 - 29/09/2011 01:12 Re: Bohnen Pesto Spaghetti [Re: hexchen]  
Joined: Feb 2007
Posts: 6,347
jimi Offline
jimi  Offline


Joined: Feb 2007
Posts: 6,347
X-Mountain and Southern States...

Vielen Dank, Horst !


Sieht ja gar nich so lecker aus !


And when I'm sad
she comes to me
with a thousand smiles
she gives to me free
#591857 - 23/03/2014 17:10 Re: Bohnen Pesto Spaghetti [Re: Billa]  
Joined: Jul 2002
Posts: 4,085
Wikinger Offline
Hier geht gar nichts mehr
Wikinger  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Jul 2002
Posts: 4,085
Hamburg
So, mal wieder was sinnvolles schreiben:

Ich habe Beef Jerky selbst gemacht und musste feststellen, dass es erstens sehr einfach und zweitens sehr schmackhaft ist.

Rouladenfleisch dünn schneiden lassen, 4-5mm, dann diese dünnen Rouladen in Streifen schneiden und in eine Marinade einlegen:

Diese bestand bei meinem Beef Jerky aus
Worcestersauce
Sojasauce
Sauce 57 von Heinz
Knoblauch
Zwiebeln
Salz und Pfeffer

24h einlegen, dann im Ofen bei ca 50° mit leicht geöffneter Tür trocknen lassen. Nicht in Tupper oder Plastik verpacken, eher leicht belüftet trocken halten.

1kg bekommt man mit einer Fuhre im Ofen (über das Rost gehÄngt) auf einmal fertig, bei mir blieb etwa die HÄlfte über, der Rest verdunstet.


Atze


Mut zahlt sich bei uns immer aus


http://dresden-banjul.eu
Seite 6 von 6 1 2 3 4 5 6

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (130CC), 127 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Greenlandy, Roland
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,824
Posts625,074
Mitglieder8,853
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7510 MB (Peak: 2.9275 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-19 06:52:37 UTC