Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 37 von 39 1 2 35 36 37 38 39
#664138 - 23/05/2018 21:36 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Honsch]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Honsch
Original geschrieben von Ozymandias
Sali Urs


Es gibt ein ähnliches System eines anderen Herstellers der komplett auf einen Touchscreen setzt, für mich war da der Nachteil dass man die "Tasten" nur beliebig Beschriften kann aber es keine Symbole gibt.



Meinst du die hier? sPOD

Grüße
Stephan
w

Ja genau der sPod, exakt diesen hier >>> https://www.4x4spod.com/8_circuit_source_se_w_touchscreen_universal_trucks_spod


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#664144 - 24/05/2018 04:57 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Endlich sind die neuen Schlösser eingetroffen, die ollen Bartschlösser haben mich genervt.

[Linked Image]


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#664166 - 24/05/2018 19:23 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2010
Posts: 375
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 375
Schweiz
Hoi Ozy,

Zu der Erkenntniss bin ich auch schon gekommen wink
Gut dass ich damals die Türe und Klappen neu machen "durfte", da konnte ich auch richtige Schlösser mit richtigen Schliesszylindern (gleiche Marke wie Du aber nicht die 20 sondern Gemini) und gleichschliessend einbauen.

Deckst Du die irgendwie ab? Ich hab die Abdeckung von KCT, relativ teuer, aber einfaches Prinzip und funktioniert 1A, ohne Verrenkungen. Die Zerspanner unter uns könnten das auch selber drehen/fräsen.

Trotz Abdeckungen hatten meine Schliesszylinder, hauptsächlich das der Türe, jetzt nach zweieinhalb Jahren angefangen etwas zu hacken. Mein Lieferant hatte im Vorfeld etwas Bedenken angemolden dass die Zylinder die erhöhten Erschütterungen allenfalls übel nehmen könnten. Etwas Schloss-Spray und die laufen jetzt wieder wie am ersten Tag.

Gruss
Urs

#665565 - 07/07/2018 09:39 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Unschöne Nachrichten von meiner Seite.

Einige mögen sich erinnern, am Treffen hatte mein Votronic B2B Lader auf Störung geschalten- zu lange Lade-I Phase. Damals mir unerklärlich.....

Nun gestern hat sich herausgestellt was war... Eine der 3 Optimas hat einen Zellenschluss, das Netzladegerät hat dadurch munter weitergeladen bis mir fast das Häuschen angebrannt wäre.

Die Kabine war bereits voller Dampf und Schwefelsäure als Gino per Zufall in die Werkstatt kam.
Im Batteriefach herrschte fast 100° Temperatur, da hat nicht mehr viel gefehlt bis zum Brand.

Nun kommt der Umbau auf LiFeYPo halt sofort. Ein www.nothnagel-marine.de Set mit Winstonzellen wird es werden. 200Ah.


Der Übeltäter.
Gebläht, Verfärbt, Ausgelaufen.

[Linked Image]

Ein Bild aus der Geschirrschublade oberhalb des Compartments, die Teller waren in den Plastik eingeschmolzen.

[Linked Image]


Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 07/07/2018 09:41.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#665566 - 07/07/2018 12:20 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Graben-Neudorf
Das war knapp . Berichte bitte über den Umbau. Ich erneuere nächstes Jahr meine Batterien, evtl. auch auf LiFeYPo.


wir schaffen das?
#665567 - 07/07/2018 12:31 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2002
Posts: 25,408
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,408
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo Ozy,

da hast Du ja gerade noch mal Glück gehabt.

Hat der Laderegler keine Anschlüsse für Temperaturfühler? Die sollen ja bei vielen Geräten genau das verhindern.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#665568 - 07/07/2018 13:20 Re: Projekt Polarfuchs [Re: DaPo]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von DaPo
Hallo Ozy,

da hast Du ja gerade noch mal Glück gehabt.

Hat der Laderegler keine Anschlüsse für Temperaturfühler? Die sollen ja bei vielen Geräten genau das verhindern.


Da möchte ich grad nicht drüber reden, da kamen 2 Dinge zusammen die ich selber Versiebt habe... idiot doh


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#665574 - 07/07/2018 14:48 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2011
Posts: 435
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 435
Nürnberg
Ohne jetzt alle Beiträge zu nachzulesen, nehme ich an das die Akkus hier parallel geschaltet waren:
Diese Gefahr lauert eben immer bei der Parallelschaltung, weshalb ich die grundsätzlich vermeide.
Die Gefahr besteht auch beim Austausch mit LIFEPOs weiter, wenn die Schaltung nicht geändert wird.

Eine Temperaturüberwachung kann da etwas absichern, aber auch die reagiert erst nach dem Eintritt des Schadens.
Also erst wenn ein Akku bereits defekt ist und der überhöhte Ladestrom die anderen Batterien bereits zum Kochen bringt.
Eine solche Überwachung muss ausserdem die Batterie selbst abschalten können, eine Warnlampe hilft da nicht,
denn wer ist schon ständig im Fahrzeug ?

Gruß
Erich

#665577 - 07/07/2018 15:30 Re: Projekt Polarfuchs [Re: Dbrick]  
Joined: Dec 2003
Posts: 386
ManfredS Offline
Enthusiast
ManfredS  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2003
Posts: 386
Sachsen-Anhalt
Hallo,
ich habe (alleings auf dem Boot) auf jeden Akku einen Thermoklikson der bei ca 45 °C schließt. Über eine Auswertung wird dann die Ladespannung komplett abgeschalten.
Die Schaltung frisst zwar etwas Energie aber bei defekten wird nichr weiter reingeladen. Der Akku kann in ruhe mit seiner Restladung sterben. Die Temperaturregelung
am Lader unterbricht nicht vollständig die Ladung .
Mfg
Manfred

#665578 - 07/07/2018 16:48 Re: Projekt Polarfuchs [Re: ManfredS]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Salü Erich

Ja sind parallel und ja das kaschiert dann wunderbar die tote Zelle.
Bei LiPo kommt wie erwähnt das Komplettsystem von Lisun rsp. Nothnagel zum Einsatz, da ist ja die ganze Überwachung für die Einzelzellen mit dabei inkl. Tempsensor und 250A Relais zwechs Unterbrechung des Stromkreises.

b2b lader und Netzladegerät haben beide tempfühler und entsprechende ladeprogramme für lipo, dito der Solarregler.
ich hatte ja bis auf die batterien bereits das ganze system auf lipo ausgelegt.

Wie erwähnt, die Tempüberwachung war mangelhaft bei mir, ich hab das eher als nice to have angeschaut statt als Sicherheitsrelevant.

Alles wird gut.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 07/07/2018 16:54.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 37 von 39 1 2 35 36 37 38 39

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (1 unsichtbar), 230 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
defenderlover, JensS, nitram19
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,200
Posts644,625
Mitglieder9,296
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.020s Queries: 15 (0.009s) Memory: 2.7894 MB (Peak: 2.9984 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-17 05:16:51 UTC