Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 11 von 13 1 2 9 10 11 12 13
#668190 - 22/09/2018 20:05 Re: Bergeausrüstung [Re: Karsten61]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,445
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,445
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Karsten61
Hallo zusammen,
wenn irgendwie genug Platz ist lieber einen rechten Spaten als so ein Klappgedöns mitnehmen.

Gruss Karsten


Jop, hab auch nen klassischen Gärtnerspaten.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#668199 - 23/09/2018 09:24 Re: Bergeausrüstung [Re: Karsten61]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Graben-Neudorf
Das Abdrücken mit dem Highlift klappt bei Spielzeugreifen wie bei unseren PUs und Geländewagen völlig problemlos. Es kann sein, daß man - mit dem Highlift vorgespannt - mit einem großen Hammer nachhelfen muß bei sehr alten Rädern, grad wenn mal Wasser zwischen Reifen und Felge gekommen ist. Grad bei Schlauchreifen mit Salzwasserfüllung ist das oft sehr tricky und nicht ungefährlich.
Ich habe mir auch, allerdings für zu Hause, einen Montagehebel geschmiedet/geschweißt mit dem ich mit meiner selbst gebauten Montagevorrichtung relativ einfach Reifen montieren kann. Wußtet ihr, daß es frisch ausgelernte KFZ-Mechatroniker gibt, die keinen Schlauchreifen reparieren können? frown

Aber um aufs Thema zurück zu kommen: unterwegs habe ich nur Flickzeug dabei und überlasse den Rest einem Reifendienst.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]


wir schaffen das?
#668222 - 24/09/2018 08:05 Re: Bergeausrüstung [Re: Hartwig]  
Joined: Dec 2015
Posts: 29
Karsten61 Offline
Newbie
Karsten61  Offline
Newbie

Joined: Dec 2015
Posts: 29
CH-4623
...die Empfehlung für Grobmotoriker, Ideal Kraftspaten

Gruss Karsten

#668234 - 24/09/2018 10:43 Re: Bergeausrüstung [Re: Karsten61]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,445
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,445
Malepartus Centralschweiz
Urs, betreffs Hebekissen haben wohl einige Iveco Fahrer eine Quelle aufgetan.

Betreffs Highlift, wenn du das unbedingt willst kannst Meinen haben, unbenutzt nur staubig vom in der Halle stehen.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668263 - 24/09/2018 20:00 Re: Bergeausrüstung [Re: Hartwig]  
Joined: Jul 2010
Posts: 403
Pinkpanther Offline
Süchtiger
Pinkpanther  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2010
Posts: 403
Schweiz
Vielen Dank allen für die Tips.
Spaten hab ich einen mit, aber bei harten Böden kommt man damit nicht weit, da wäre ein (Klapp-)Pickel eine feine Sache...andererseits macht so ein Spielzeugding auch keinen Sinn, und einen richtigen Pickel ist auch etwas Overkill...mal schauen was die Zeit so bringt (es ist ja schon bald wieder Weihnachten...Zeit die Wünsche dem Samichlaus zu schicken wink )

Original geschrieben von Hartwig
Wußtet ihr, daß es frisch ausgelernte KFZ-Mechatroniker gibt, die keinen Schlauchreifen reparieren können? frown

Kein Wunder, so ein Schlauchreifen hat ja auch keine Schnittstelle wo man das Diagnosegerät einstecken könnte wink

Original geschrieben von Ozymandias
Urs, betreffs Hebekissen haben wohl einige Iveco Fahrer eine Quelle aufgetan

Du meinst die 18-Jährigen Vettel der Feuerwehren? Ja, ist ne Option. Oder hab ich eine andere Quelle verpasst?

Original geschrieben von Ozymandias

Betreffs Highlift, wenn du das unbedingt willst kannst Meinen haben, unbenutzt nur staubig vom in der Halle stehen.


Ist nachwievor eine Option, möchte ich aber zuerst klären ob es wirklich funktioniert mit dem am Rad anheben.
Kannst Du inzwischen noch ein paar Infos zu Deinem rüberwachsen lassen: Version, Länge, Hebelast, Preisvorstellung, ...

Vielen Dank und Gruss
Urs

Ps: Reifenflickzeug, bestellt in den Staaten am Dienstag 18.9.2018 am Abend, wurde angeblich heute morgen ausgeliefert...und ich bin (noch) nicht Daheim. Normalerweise dauern Lieferungen aus den Staaten 2 Wochen...wenn man drauf wartet auch länger, aber die war jetzt mit nichtmal 4 Arbeitstagen sackschnell!

Zuletzt bearbeitet von Pinkpanther; 24/09/2018 20:18.
#668265 - 24/09/2018 20:29 Re: Bergeausrüstung [Re: Pinkpanther]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Graben-Neudorf
Urs, das mit "am Rad anheben" klappt mit dem Adapter. Allerdings mußt du den Lift dabei festhalten da er dir sonst gegen das Auto kippt. Ich arbeite sehr viel damit, ich finde es ein geniales Hilfsmittel.


Aber nicht um ein Auto anzuheben. Dazu verwende ich ausschließlich Stempelheber.


Ich habe meinen beim Defender immer dabei. Beim Ford kann ich mir keinen Einsatzzweck vorstellen.

[Linked Image]


wir schaffen das?
#668392 - 29/09/2018 06:11 Re: Bergeausrüstung [Re: Hartwig]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Graben-Neudorf


wir schaffen das?
#668602 - 05/10/2018 23:53 Re: Bergeausrüstung [Re: canoe]  
Joined: Jul 2010
Posts: 403
Pinkpanther Offline
Süchtiger
Pinkpanther  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2010
Posts: 403
Schweiz
So, inzwischen wieder daheim...und in der Zwischenzeit nochmal eine Schraube in einem Reifen aufgelesen! In den letzten 20 Jahren hab ich glaub 3 oder 4 Platte gehabt...diesen Sommer dann 2 am PW und jetzt weitere 2 am Womo...somit hab ich das Budget an platte Reifen für die nächsten 20 Jahre hoffentlich aufgebraucht wink

Etwas gutes hatte die letzte Schraube nun doch noch...ich hab ein 1:1 Übungsobjekt gehabt um mein neues Reifenflickzeug auszuprobieren. Etwas Überzeugengskraft braucht es schon um die Schnur da rein zu bugsieren, aber es geht doch erstaunlich gut, besser als erwartet.

Was mich jetzt aber etwas irritiert ist Deine Aussage Stefan:
Original geschrieben von canoe
Ich würde sie aber nur als Notmaßnahme bis zum nächsten Reifenflicker nutzen. Es ist viel stabiler, vor allem wenn Du hohen Druck fährst, den Reifen runter zu nehmen und von innen mit Pilz zu flicken. Der wird durch den Reifendruck zusätzlich festgedrückt. Schnüre können rausfliegen durch den Druck.

Dass ein Pilz, von innen verklebt, die besste Wahl wäre ist glaub ich unbestritten. Aber Safetyseal (von der Firma hab ich mein Set) schreibt da ausdrücklich in der Anleitung dass es keine Notreparatur, sondern "is a permanent repair", "self vulcanizing" und warnen vor Nachahmerprodukte welche das angeblich nicht sind. Was ist davon zu halten? Nur gutes Marketing oder doch was dahinter? Das Werkzeug selber macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck, keines der Super-Duper-1783-Teile-Sets was schon beim auspacken auseinanderfällt, war aber auch nicht das billigste was zu bekommen war.

Original geschrieben von Hartwig
Urs, das mit "am Rad anheben" klappt mit dem Adapter. Allerdings mußt du den Lift dabei festhalten da er dir sonst gegen das Auto kippt. Ich arbeite sehr viel damit, ich finde es ein geniales Hilfsmittel.

Aber nicht um ein Auto anzuheben. Dazu verwende ich ausschließlich Stempelheber.

Danke für die Bestätigung. Was hebst Du dann mit dem Highlift an? Und vor allem welches Gewicht?

Vielen Dank und Gruss
Urs

#668619 - 06/10/2018 16:57 Re: Bergeausrüstung [Re: Pinkpanther]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,899
Graben-Neudorf
Hallo Urs,
den Highlift nutze ich für alles mögliche, z.B. gefühlvolles anheben von Pritschen. Wenn z.B. was verzogen ist und klemmt, abheben von Fahrerhäusern vom Unimog (die ersten paar mm klemmen die gern).....und natürlich zum Abdrücken von Reifen (da benötigt man halt was schweres oben als Gegenlager), zum richten von Stahlkonstruktionen usw.


wir schaffen das?
#668626 - 06/10/2018 19:22 Re: Bergeausrüstung [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,445
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,445
Malepartus Centralschweiz
Sali Urs

Die Reifenreparatur mit den Schnüren ist dauerhaft und hält solange wie der Reifen selber auch - ausser in Deutschland, die müssen irgendwie andere Reifen haben als der Rest der Welt da scheint es nicht zu funktionieren.
Oder es kommt daher dass Sie mit 300km/h über die Autobahn rasen was der Rest der Welt auch eher nicht macht.
Diese Diskussion ist so uralt wie das Internet und taucht regelmäßig wieder auf so wie Schneekettenthreads oder 2-Takt Öl im Diesel.

Lg Ozy

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 06/10/2018 19:25.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 11 von 13 1 2 9 10 11 12 13

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Hubsi2, Pepinku, HH300GE, 1 unsichtbar), 271 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
DaChecka, Greenlandy, Roland
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,317
Posts645,997
Mitglieder9,343
Most Online682
Nov 16th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,448
Yankee 16,405
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,445
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7909 MB (Peak: 2.9939 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-19 08:50:47 UTC