Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8
#623402 - 09/08/2015 12:34 Pinkpanthers Chevy Silverado WoMo  
Joined: Jul 2010
Posts: 165
Pinkpanther Offline
viermalvierer
Pinkpanther  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 165
Schweiz
Hallo alle,

Nachdem es für unsere Fahrzeuge ein eigenes Forum gibt möchte ich meinen auch mal vorstellen.

Nach reiflicher Überlegung habe ich mir im 2012 einen 2011er Chevy Silverado 3500HD über den teich geholt. Die Vorgeschichte wie es zu dem fahrzeug kam könnt Ihr -wenn es euch langweilig ist- hier nachlesen: Du bringst viel Zeit mit? Dann klick mich!

Das Projekt stand mehrmals kurz vor dem scheitern. Sei dies weil GM in den USA keine Neufahrzeuge an AuslÄnder wie mich verkauft, sei dies wegen VerÄnderungen im persönlichen Umfeld usw.
Leider gab es immer wieder Verzögerungen, Angefangen beim Verschiffen über dem Bau der Leerkabine bis hin zur Zulassung. Auch Heute noch gibt es immer wieder RückschlÄge, siehe hier: Neue Klappen

Trotz alledem ist das Fahrzeug mittlerweile soweit dass ich die erste richtige Ausfahrt damit hinter mir habe. Es gibt noch viel zu tun aber es kommt langsam...Genug gelabert, im Anhang ein paar Bilder:

So kam es über dem Teich


Ladebrücke entfernen


Erste Offroadfahrt. Fazit: Zu wenig Gewicht auf der HA ;-)


Stellplatz Bodenheim (Seitenansicht)


Rückfahrt vom Kofferbauer (Frontansicht)

Angehängte Dateien
03 Chevy Pickup 2.JPG (330 Downloads)
So kam es über dem Teich
05 Ladebrücke entfernen 2.JPG (320 Downloads)
Ladebrücke entfernen
06 Ladebrücke Entfernen 3.JPG (315 Downloads)
Erste Offroadfahrt. Fazit: Zu wenig Gewicht auf der HA ;-)
16 Stellplatz Bodenheim2.JPG (315 Downloads)
Stellplatz Bodenheim (Seitenansicht)
IMGS0748 senza kontrollschild.jpg (326 Downloads)
Rückfahrt vom Kofferbauer (Frontansicht)
Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 27/11/2016 12:18. Grund: Titel
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#623403 - 09/08/2015 12:39 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jul 2010
Posts: 165
Pinkpanther Offline
viermalvierer
Pinkpanther  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 165
Schweiz
...und noch ein paar Bilder vom Innenraum










Angehängte Dateien
Zuletzt bearbeitet von juergenr; 09/08/2015 12:49.
#623407 - 09/08/2015 15:15 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jan 2005
Posts: 37
VS11 Offline
Newbie
VS11  Offline
Newbie

Joined: Jan 2005
Posts: 37
Sachsen/OL
Schönes ReisegefÄhrt !

Wie schwer ist es jetzt und wieviel Zuladung hast du noch ??

Was verbraucht dein Chevy ?

Gruß Volker

#623422 - 09/08/2015 17:25 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,233
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,233
Malepartus Centralschweiz
Sali Urs und willkommen im Forum!

Ich kenne dein Auto ja bereits - aber wie du die Pritsche abgenommen hast, ein echter Bauer. smile wink

Viele Grüße ins Bündnerland und weiterhin gutes gelingen - möge Sikaflex mit dir sein!

Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#623425 - 09/08/2015 17:36 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,233
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,233
Malepartus Centralschweiz
Da ich bei Womobox nicht mehr registriert bin hier.

Regenrinnen für deine Klappen findest du bei Reimo, hübsch flexibel zum aufkleben in diversen LÄngen.

Grüße Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#623441 - 09/08/2015 20:43 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Pinkpanther]  
Joined: Aug 2008
Posts: 706
hendrickson360 Offline
Dauerbrenner
hendrickson360  Offline
Dauerbrenner

Joined: Aug 2008
Posts: 706
Sehr schickes GerÄt! Warum einen 350 SRW und keinen 250er? Du hast ja wenn ich das richtig sehe die "kürzeste" Version eines HD-PUs die möglich ist (hÄtte ich auch so gemacht), war das Ding vor dem Aufbau noch halbwegs Europatauglich zu fahren oder merkt man die LÄnge auch da noch arg?


Grüße Hendrickson360
#623443 - 09/08/2015 20:49 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: VS11]  
Joined: Jul 2010
Posts: 165
Pinkpanther Offline
viermalvierer
Pinkpanther  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 165
Schweiz
Original geschrieben von: VS11

Wie schwer ist es jetzt und wieviel Zuladung hast du noch ??


Leider zu schwer. Der Leerkoffer mit Zwischenrahmen wurde damals mit unter 600kg versprochen. In tat und Wahrheit wurde es 860 kg, habs damals leider nicht garantieren lassen daher, selber schuld...aber das ist ein anderes Thema.

ZulÄssiges GG: 4854 kg
Vorletzte Woche gewogen
4520kg, inkl mir (85kg), ca 50 l Wasser + 10l im Boiler + 10l im WC, Stühle, Tisch, Kühlbox (65l) Viertelvoll, Benzintank Halbvoll (ca 70l), Kleider und sonstige Ausrüstung für ein verlÄngertes Wochenende.

Auch innen hab ich alles mit 15mm Birke Multiplex gebaut. Mit geeigneten Materialien könnte man da auch noch was holen.

Original geschrieben von: VS11

Was verbraucht dein Chevy ?

Kuck hier. (runterscrollen auf 3.5-7.5 T)

Gewichte und km stimmen nicht mehr ganz aber beim Verbrauch hat sich auch in den letzten 3500 km im grossen und ganzen nicht gross verÄndert. Dazu gibt es aber noch zu sagen dass ich die Leistung die ich habe auch ab und zu mal abrufe grin

Gruss
Urs

Zuletzt bearbeitet von Pinkpanther; 09/08/2015 20:56.
#623444 - 09/08/2015 21:06 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2010
Posts: 165
Pinkpanther Offline
viermalvierer
Pinkpanther  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 165
Schweiz
Original geschrieben von: Ozymandias

Ich kenne dein Auto ja bereits - aber wie du die Pritsche abgenommen hast, ein echter Bauer. smile wink


Wenn halt kein geeignetes Hebefahrzeug zur Verfügung steht und auch 4-6 Kollegen gerade nicht Zeit haben muss man halt improvisieren. Das Gerüst zum Anheben der Brücke war im nachhinein etwas überdimensioniert funktionierte aber tiptop.
Brauchte auch lÄnger um das Gerüst zu bauen als die Brücke selber zu entfernen. Tankstutzen, Leuchten Hinten raus, 8 Schrauben lösen und Brücke anheben dauerten keine halbe Stunde.

Gruss
Urs

#623446 - 09/08/2015 21:41 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: hendrickson360]  
Joined: Jul 2010
Posts: 165
Pinkpanther Offline
viermalvierer
Pinkpanther  Offline
viermalvierer

Joined: Jul 2010
Posts: 165
Schweiz
Original geschrieben von: hendrickson360
Warum einen 350 SRW und keinen 250er?


Weil ich eigentlich nicht an der oberen Gewichtsgrenze kratzen wollte, also noch reserven nach oben wollte. Leider kratze ich nun dennoch am zgg, siehe anderen Post von mir.
Wenn da schon am Fahrzeug ein Kleber hÄngt mit einem höheren zgg ist das bei der Zulassung einfacher als aufzulasten.

Original geschrieben von: hendrickson360
Du hast ja wenn ich das richtig sehe die "kürzeste" Version eines HD-PUs die möglich ist

Die kürzeste Kabine (Regular Cab), ja, aber die lÄngste Pickup-Box (8 Fuss). Aber ich denke den Reg Cab gibt es gar nicht mit der kurzen Pickup-Box.

Original geschrieben von: hendrickson360
war das Ding vor dem Aufbau noch halbwegs Europatauglich zu fahren oder merkt man die LÄnge auch da noch arg?

Die LÄnge war eher weniger ein Thema, ich meine ich war da bei um die 5.60m. Die 2.04 m Breite waren schon eher etwas gewöhnungbedürftig, mit den camper mirror (also die grossen Aussenspieghel) ist es für unsere Breitengrade zwar noch gut fahrbar aber man muss da schon drauf achten. Mit Spieghel ist man glaub ich bei um die 2.60m breite (die kann man noch für AnhÄngerbetrieb ausziehen dann wird's noch breiter). Bei LKW gehen die Spieghel untendurch, bei PKW obendurch, bei den ganzen LieferwÄgen (Sprinter und Co) muss man dann schon aufpassen, aber das ist jammern auf hohem niveau wink
Ich hab als daily driver einen alten E-Klasse Kombi. Auf Strassen wo ich damit noch nie irgendwelche Probleme mit der Breite hatte muss man beim chevy schon ab und zu in den Rückspieghel schauen wieviel Platz man da noch hat. Aber krass wird es erst wenn ich vom chevy in den Merz umsteige. Dann habe ich jedesmal das Gefühl in einem tiefergelegten Gokart zu sitzen, und der Merz ist weissgott kein Kleinwagen.

Aber Europatauglich ist der Chevy auch nach dem Ausbau dennoch. Genau deswegen wollte ich keinen dually. Mit etwas gutem Willen ist es mit 2.10 x 6.00m auch jetzt als Womo noch auf einem Pkw Parkplatz unterzubringen bei eng geschnittenen ParkplÄtzen kann es aber schon knap werden und Smart ParkplÄtze sind natürlich tabu wink

Angehängte Dateien
17 irgendwo DE.JPG (37 Downloads)
#623447 - 09/08/2015 22:44 Re: Vorstellung Womo auf Basis Chevy Silverado [Re: Pinkpanther]  
Joined: Aug 2008
Posts: 706
hendrickson360 Offline
Dauerbrenner
hendrickson360  Offline
Dauerbrenner

Joined: Aug 2008
Posts: 706
Ne dually ist ja im GelÄnde dann auch eher KÄse. Ich weiss gar nicht wo sich 3500SRW und der 2500 noch groß unterscheiden, dürften doch allenfalls die Federpackete sein? Glaube bei Ford war die Dually Hinterachse generell noch etwas stÄrker als die SRW, aber ob das eine aufwendige umrüstung lohnt ist wohl fraglich.

Ja kurze Pritsche ist nicht, weniger als 133 Zoll Radstand geht leider bei keinem Ammi-HD Pickup.

Ja die Breite ist sicher meistens der entscheidenste Faktor. Wie gut geht der 6 Liter V8 mit der Last um? Müsste sich ja eigentlich noch sehr souverÄn anfühlen oder? Trotzdem schade, dass es den BigBlock nicht mehr gibt laugh


Grüße Hendrickson360
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
12 registrierte Benutzer (maxbackbone, GDrive, bilki, fezzy, aettl, w460, CarstenKausB, 5 unsichtbar), 159 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,826
Posts625,149
Mitglieder8,857
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 19 (0.004s) Memory: 2.7977 MB (Peak: 3.0105 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-21 19:33:35 UTC