Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 27 1 2 3 4 26 27
#628565 - 05/12/2015 14:50 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Hallo Oliver,

vermutlich lÄsst sich der "Teflon liner leaf spring" nur einziehen wenn man das Federpaket zerlegt?
Sehe ich das richtig?

Da nehme ich wohl dann lieber das Moto-Cross Kettenspray. So oft fahre ich jetzt auch nicht durch Flsse. Klaro, bei uns gibt es etwas mehr Regen und Schnee als in Australien.

Mir ging es ursprnglich weniger um das Quietschen sondern um Rostschutz. Ich hasse verrostete Teile!

Gru, Roland

::::: Werbung ::::: TR
#629040 - 16/12/2015 20:13 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Hallo Gemeinde,

jetzt geht es in das Detail von verbauten Iveco Teilen im Bremach.

Wie bereits vor lÄngerer Zeit schon mal geschrieben funktioniert mein GeblÄse (Heizung und Klima) nicht 100% stabil. Wie wenn ein Wackler am Werk wÄre. Zwischenzeitlich wurde schon mal das SteuergerÄt gewechselt. Keine gefhlte Verbesserung.

Jetzt wurde der GeblÄse Schalter ausgebaut. Siehe da. Wenn man diesen drckt / bewegt ... schaltet GeblÄse unkontrolliert ein uns aus. Somit knnte knnte mand das GeblÄse Problem evt. auf den Drehschalter eingrenzen?

Mit viel Freude habe ich beim Iveco HÄndler einen neuen Drehschalter vor Ort sofort erhalten. Leider war dieser nicht kompatible mit dem eingebauten. Nach Rcksprache mit Bremach erhielt ich eine Zeichnung plus Stckliste des betroffenen Bauteils.
Sofort wurde erneut bestellt. Leider stellte sich bei Abholung heraus, dass es ganau das selbe Teil war, dass ich schon vor Tagen dort gekauft habe (mein Fehler - hÄtte die Nr. vorher verleichen sollen - allerdings lag die Verpackung im zerlegten Auto).

Der IVECO Teilecomputer gibt fr den GeblÄse-Drehschalter der laut Teilecomputer in der Drehreglerabdeckung 3802529 verbaut ist die Nummer 42560968 an. 42560968 passt aber def. nicht.
Laut Bremach gab es bis dto. noch keine Ersatzteilanfrage fr mein Teil.

Auf dem defekten Drehschalter steht:
Denso
A.53000900
B837 5 Volt
04-00440189

Auf dem Ersatzteil 42560968 steht Denso A.41001100 mit 12V. Neben vielen anderen Dingen passt nicht mal der Stecker.

Hat vielleicht jemand die Iveco Ersatzteil Nr. vom Denso A.53000900 B837 5 Volt oder hat einen Hinweis wie man die Denso Nr. auf Iveco umschlsseln kann. Mein Iveco HÄndler vor Ort ist mal wieder berfordert. Im Netz konnte ich bis dto nichts mit den Denso Nr. finden. Nur mit der Nr. B837 kommt man auf einige Treffer. Leider aber auch nicht auf das was ich suche.

Die gesamte Heizungseinheit kann man wohl gebraucht fr 216 EUR kaufen (neu fast 900 EUR).
Bei der gebrauchten sieht es aber so aus, dass evt. mein gesuchter Drehschalter verbaut ist. Die Teile Nr. von Denso kann man aber auch nicht lesen.

Hier wurde als Detail genannt (war wohl hier eingebaut):
Herstellercode: Denso 837
Bermerkung: AC
Baujahr: 2009
Fahrgestell Nr. ZCFC65A0105789526
Motor: 3,0HPI.16V.65C14.100

Kommt man evt. ber diese Details an die Iveco Teile Nr. vom Denso A.53000900 B837 5 Volt.

Das sieht man mal wieder was ein Schalter fr unter 20 EUR an Problemen bereiten kann. Ohne GeblÄse kann man bei Regen / Winter eingentlich nicht fahren. Da laufen immer die Scheiben an.

Mal sehen - vielleicht habe ich ja jetzt noch etwas Glck und mir wird geholfen.

Gru, Roland

#629042 - 16/12/2015 20:29 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Einige Bilder als ErgÄnzung:

Dieses Teil passt nicht:




Dieses Teil war verbaut und wird gesucht:



Gru, Roland


Zuletzt bearbeitet von RolandThalia; 16/12/2015 20:30.
#629044 - 16/12/2015 20:38 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: May 2005
Posts: 5,858
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,858
Mittelhessen (D)
wenn ich bei der angegebenen VIN schaue gibts folgendes Bild zur Klima. 42560968 ist unbekannt...



Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#629045 - 16/12/2015 20:57 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Danke Jrgen (Du bist ja extrem schnell!),
evt. passt dann vielleiht das Teil 32 mit der Iveco Nr. 42550617?
Gibt es evt. fr dieses Teil noch ein besseres Bild?
Ist schon mal wieder ein Lichtblick dass ich doch noch in Urlaub fahren kann nach x-Mas.
Besten Dank, Roland



=================
Laut Info Bremach wird im T-REX die Heizungs/Lftungseinheit (also das Riesenteil hinterm Armaturenbrett) mit IVECO Teilenummer 3802163 verbaut. Diese wird dann inkl. der Drehreglereinheit (inkl. GeblÄseschalter) (auf Seite1, Nummer 10) geliefert, die mit dem Seilzug fr die Klappenverstellung mit der Heizungs/Lstungseinheit verbunden ist.

Laut E-Programm hat diese Drehreglereinheit die Teilenummer: 500337411
Bis dto. hat niemand die Drehreglereinheit als E-Teil bestellt. Bremach verbaut fr die T-REX Kabine immer nur die kompl. Lftungseinheit --> keiner wei ob diese ET-Nummern stimmen.
Anmerkung: Drehschalter oder Knopf 42560968 passt aber def. nicht. Siehe die oben eingefgten Bilder

=================

#629046 - 16/12/2015 21:11 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Hallo Jrgen,
nach Suche im Netz mit Iveco Nr. 42550617 habe ich Bider mit exakt der Denso Beschriftung

A.53000900
B837 5 Volt
04-00440189

gefunden. Das sollte jetzt wohl das gesuchte Teil sein. Werde morgen sofort mit Iveco sprechen.


Noch mal besten Dank, Roland

PS Wie hast du das Teil jetzt eigentlich gefunden? Mit der Fahrgestell Nr. und Baujahr ...?

#629047 - 16/12/2015 21:19 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: May 2005
Posts: 5,858
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,858
Mittelhessen (D)
Hallo Roland,

prima wenn du fndig geworden bist.
Ich habe die VIN benutzt, Baujahr gibt`s leider nicht im IVECO ET-Wesen

Wie du siehst ist die Heizungseinheit die auch die 3802163



Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#629205 - 20/12/2015 19:25 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Hallo Juergen,
der Drehknopf ist jetzt verbaut und es sieht danach aus, dass das Problem erst mal behoben ist. Von finaler Behebung moechte ich erst nach laengerem Testbetrieb auf der Reise ans Mittelmmer sprechen.

Wenn es der Drehknopf jetzt wirkluch war werde ich mir mal einen 3er Pack ins ET Lager legen. Naechstes Jahr ist wohl die garantierte 10 jaehrige ET Versorgung aus. Kleines Teil mit grosser Wirkung.

Gibt es eigentlich fuer die Bremach Trex Verschleissteile eine Liste mit den Iveco Teile Nr.?
Bremsscheiben, Bremsbelaege, Luft- und Dieselfilter, ...
Den Drehschalter haette der Ivevo Haendler nie gefunden. Dass die Heizanlage aus dem Iveco von 1999 bis 2006 stammt haette er nie in Erwaegung gezogen!

Noch mal vielen Dank Roland

#629209 - 20/12/2015 20:04 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: May 2005
Posts: 5,858
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,858
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von: RolandThalia
Hallo Juergen,
der Drehknopf ist jetzt verbaut und es sieht danach aus, dass das Problem erst mal behoben ist. Von finaler Behebung moechte ich erst nach laengerem Testbetrieb auf der Reise ans Mittelmmer sprechen.

wÄre ja schn wenn der Fehler damit behoben ist

Antwort auf:
Wenn es der Drehknopf jetzt wirkluch war werde ich mir mal einen 3er Pack ins ET Lager legen. Naechstes Jahr ist wohl die garantierte 10 jaehrige ET Versorgung aus. Kleines Teil mit grosser Wirkung.

du weit ja, dann wirst du den nie wieder brauchen ;-)

Antwort auf:
Gibt es eigentlich fuer die Bremach Trex Verschleissteile eine Liste mit den Iveco Teile Nr.?
...

klar die muss es ja geben, aber eben nicht ffentlich ...


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#631869 - 07/02/2016 17:34 Re: Roland's TRex Faden - Ausbau und mehr [Re: RolandThalia]  
Joined: Jun 2006
Posts: 330
RolandThalia Offline
Enthusiast
RolandThalia  Offline
Enthusiast

Joined: Jun 2006
Posts: 330
Oberbayern
Liebe Gemeinde,

heute hat mit Ozy freundlich daran erinnert meine Kabine zu malern.

Der Maler meines Vertrauens hat leider nur eine PKW / Sprinter Kabine. 285cm Hhe geht leider nicht mehr. Somit msste ich Angebote von LKW Malern einholen. Erschwerend ist es, dass die Kabine nicht mir Roh dasteht. WÄre im Rohbau ohne Stoffdach und eingebauten Fenster einfacher gewesen.

Mgliche Alternativen:
Professionelle Malerei ... (vermutlich teuer und jeder Kratzer schmerzt..., Gewicht...?)
Rollern ... (vermutlich einfacher und def. billiger - weniger Gewicht da man nicht spachtelt...?)
Folieren ... (soll rund 1000 EUR fr die Bremach Kabine kosten... )

Das Folieren wurde mir von einem Kletter Spezi aus Linz empfohlen (Matin das msste auch ein Bekannter von Dir sein. Liefertermin fr seinen EUr05 TRex war QIV-2015 ex Raab).

Wer kann zu Thema "Folieren" was beitragen? Hier gibt es wohl unterschiedliche Meinungen. Maler und Kabinenbauer sind hiervon noch nicht berzeugt?

Gru, Roland

PS Das Thema hatte bei uns bis dto. nicht die Prio da wir uns ber die Farbgebung unklar sind. Y-Farben in Sand oder grn sind nicht unser Ding. Tarnen gut, kann aber auch missverstanden werden.
Meine Traumfarbe wÄre ein extrem helles Grau oder Braun um den Dreck nicht so leicht zu sehen. Oliver's Design hat uns sehr angesprochen. Da muss man aber wieder einen Maler oder Folier beauftragen. Vermutlich werden wir jetzt die Grundfarbe Wei wÄhlen und dann alle Eckleisten in Bremach Grau ausfhren. In den Feldern knnte man dann entsprechende neutrale Motive (das bendende Wei etwas zu entschÄrfen...) aufbringen. Kompassrose, Weltkarte, Steinbock, ...

Ach ja. Vielleicht kann von der Schweiz wer mit einem Steinbock Foto aushelfen. Wrde gerne auf die Reserveradhlle einen Steinbock abbilden. Die Fotos im Inernet hatten eine zu schlechte Auflsung oder hatten die falsche Pose des Tiers. Ich suche Ihn fast frontal auf einem Fels(vorsprung)...

Seite 2 von 27 1 2 3 4 26 27

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (jenso, Cabriofan, 1 unsichtbar), 204 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
ruf.gerhard
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,734
Posts639,219
Mitglieder9,153
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,226
Yankee 16,365
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,190
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7905 MB (Peak: 2.9979 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-02-16 22:15:54 UTC