Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 108 von 110 1 2 106 107 108 109 110
#656550 - 01/11/2017 11:10 Re: Hartwigs Reisemobil F350 ***** [Re: Hartwig]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
zurück vom Kurztrip mit folgender Erkenntnis:
Die Federn vorne an der Aufbaulagerung müssen durch stärkere ersetzt werden. Die nervigen Bodenerhebungen an Ortsdurchfahrten in F/Elsaß ließen oft den Aufbau abheben wenn ich nur mit einer Seite langsam drüber fuhr. Der Aufbau knallt dann äußerst unsanft wieder auf den Rahmen. Bei unebenem Boden das gleiche Problem, der Aufbau hebt gefühlt zu leicht ab.
Bei einer Nachtfahrt hatte ich an einer Ortseinfahrt so eine drecks Bodenwelle übersehen und bin mit etwa 60KMH drüber gedonnert. Die Fuhre "flog" da gefühlt drüber, es hat da hinten ein Schlag gelassen, daß ich dachte, jetzt hats was abgerissen mad
Insgesamt war der Trip eher mäßig, ich war da noch nie, war auch nix besonderes, muß ich nimmer hin. Für große Fahrzeuge ist die Ecke eher unschön zu fahren.

Frage an die Automatikfahrer: wann nutzt ihr Tow/Haul? Klar, bei Bergauf-Fahrten wo das Getriebe immer zwischen den Gängen hin und her schalten würde. Das habe ich aber eher seltener. Ich habe jetzt mal bergab Tow/Haul probiert und im Vergleich Getriebestufe 3 statt D. Bei meinem ist da kein Unterschied spürbar confused
Die Fuhre bremst damit bergab erstaunlich gut, eine Motorbremse finde ich da eher überflüssig. (Ich fahre aktuell mit 6,0 Tonnen)
Vor einem starken Gefälle innerorts habe ich T/H gedrückt, dann hats im Getriebe nen Schlag gelassen. Keine Ahnung was das wieder war, hatte nie Probleme damit confused

Der heutige Feiertag wird nun für die Vorbereitung der Sandwichreparatur beim Plattenhersteller genutzt, hoffe das klappt alles, morgen dazu mehr.


wir schaffen das?
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#656552 - 01/11/2017 16:46 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
Morgen erfolgt der Reparaturversuch beim Hersteller der Platten mittels Hinterspritzen der GFK-Deckschicht mit einem wässrigen Kleber.
Ich habe hierfür extra eine Holzplatte angefertigt um nach dem Einbringen des Klebers diese gegen die Wand zu drücken um hinterher eine plane Wand zu bekommen.
Leider läßt sich die GFK-Deckschicht nicht mehr flächig anlegen, da sie "Wellen schlägt", mal sehen was der Hersteller dazu sagt :-/ . Ich habe jetzt mal alles zum Schutz mit einer selbsthaftenden Folie ausgekleidet.
Sollte der Reparaturversuch nicht gelingen, müssen alle Möbel im Bad samt Elektro und Wasser-/Abwasserinstallation, der Boden, sowie die Duschwand wieder raus. Danach muß die innere GFK-Deckschicht erneuert werden. Der Rest der Kabine muß dann abgeklebt werden um das Bad neu zu lackieren.
Wer hierfür die Kosten übernimmt dürfe interessant werden :-(

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]


wir schaffen das?
#656573 - 02/11/2017 13:26 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
hm, schau mer mal morgen wie es geworden ist. Ich habe das Auto dort gelassen damit der Kleber 100% härten kann. Mal sehen wie es hinterher aussieht, morgen früh fahre ich wieder hin.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]


wir schaffen das?
#656590 - 03/11/2017 07:31 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Hartwig


Frage an die Automatikfahrer: wann nutzt ihr Tow/Haul? Klar, bei Bergauf-Fahrten wo das Getriebe immer zwischen den Gängen hin und her schalten würde. Das habe ich aber eher seltener. Ich habe jetzt mal bergab Tow/Haul probiert und im Vergleich Getriebestufe 3 statt D. Bei meinem ist da kein Unterschied spürbar confused
Die Fuhre bremst damit bergab erstaunlich gut, eine Motorbremse finde ich da eher überflüssig. (Ich fahre aktuell mit 6,0 Tonnen)
Vor einem starken Gefälle innerorts habe ich T/H gedrückt, dann hats im Getriebe nen Schlag gelassen. Keine Ahnung was das wieder war, hatte nie Probleme damit.


Sali Hartwig

Was T/H bewirkt kann man pauschal nicht sagen da es Fahrzeugabhängig ist.
Das geht von einer einfachen O/D Off Funktion bis zu einem supersmarten Getriebe das dann Gefälleabhängig hoch oder runterschaltet um die Geschwindigkeit zu halten. Manche schalten sogar maximal herunter beim antippen der Fussbremse.
Was sagt denn deine Betriebsanleitung dazu?

Gruss Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#656596 - 03/11/2017 11:37 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
eben nix brauchbares, bezüglich Unterschied Stufe 3 oder T/H, daher die Frage.
kratz
bei youtube finde ich auch nur Videos für Bergauffahrt.
Für mich ist die Frage bergab T/H oder Stufe 3 .
Gefühlt übernimmt die Fuhre dann 50% der Bremsarbeit bei beiden Schaltzuständen.
Wobei ich für mich ganz persönlich es so handhabe, daß ich die normale Betriebsbremse aufs Maximum belaste, dafür ist sie ja da. Das Bremsen bergab übers Getriebe/Motor ist ja auch eine Belastung für den gesamten Antriebsstrang.
Bei Paßabfahrten u.ä. mit heißer Bremse ist das natürlich was anderes, da nutze ich alles was bremst. smile
Ich halte es aber auch mit meinen Schaltfahrzeugen so. Bremsklötze kosten nix im Vergleich zu Getriebereparaturen.


wir schaffen das?
#656624 - 04/11/2017 08:04 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Hmm, bist du dir da sicher bezüglich 3.ter Gang? Der ist ja bei dir auch 1:1 und ich kann mir nicht vorstellen dass da merklich viel Verzögerung zu finden ist.
So richtig bremst das doch erst im 2.ten oder 1.ten.

Was macht dein Wandlerbrücke bei T/H, bleibt die nicht geschlossen wenn du vom Gas gehst in T/H rsp. öffnet wenn T/H off ist.

Wie gesagt jedes Fahrzeug ist da anders.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#656625 - 04/11/2017 08:22 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
in T/H und in Stufe3 bemerke ich keine Unterschied bei Bergabfahrt, es bremst so, wie ich das bei Retardergetrieben oder einer Motorbremse kenne kratz


wir schaffen das?
#656626 - 04/11/2017 08:38 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Wie sind denn eigentlich die Übersetzungsstufen deines Getriebes in den einzelnen Gängen?
Und in TH wenn du die Bremse betätigst, schaltet Er dann nicht automatisch weiter zurück um das Bremsen zu Unterstützen?
Weiter wenn du mit Tempomat fährst und in ein Gefälle kommst, schaltet er Herunter um das Tempo zu halten Bergab?


Weil, schon mein 2004er Ram hat eine andere Schaotlogik bei TH während es am 1998er Jeep noch eine simple OD Off Funktion ist ohne weitere Auswirkungen.

Hast du eigentlich eine LED eingebaut die dir zeigt ob die Wandlerbrücke geschaltet ist?

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 04/11/2017 08:40.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#656632 - 04/11/2017 11:57 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
Bei T/H schaltet er nicht zurück beim Bremsen. Wie gesagt kein Unterschied zu Stufe 3.
Von dem Getriebe habe ich keinerlei Unterlagen, keine Ahnung.
LED habe ich keine drin wegen der Wandlerbrücke.


wir schaffen das?
#656633 - 04/11/2017 12:06 Re: Hartwigs Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
Zur abgelösten Deckschicht:
es ist mir völlig unverständlich, wie man so eine Reparatur rausgehen lassen kann.
Ich habe immer noch zwei Stellen von etwa 5x3cm wo ich die Deckschicht mit dem Daumen eindrücken kann, hier ist also kein Kleber angekommen. Das habe ich aber erst zu Hause bemerkt. Die Wand an sich ist 2-3mm wellig, das ist aber nicht anders machbar, außer man hätte eben komplett aufgeschnitten.
Ich werde mir jetzt Aufkleber in der RAL-Farbe machen lassen und drüber kleben über die Bohrstellen, evtl. tupfe ich es auch mit Lack aus, falls das mit den Aufklebern nix gibt.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]


wir schaffen das?
Seite 108 von 110 1 2 106 107 108 109 110

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (MF450S, DK- G290, Gerscher, Cabriofan, 2 unsichtbar), 149 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Greenlandy, Roland
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,824
Posts625,079
Mitglieder8,853
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.027s Queries: 15 (0.016s) Memory: 2.8004 MB (Peak: 3.0069 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-19 08:49:13 UTC